Suchen & Finden

 

News

Caritas im Rhein-Kreis Neuss erhält Gesundheitspreis 2020
Rhein-Kreis Neuss– Große Freude bei der Caritas im Rhein-Kreis Neuss: Beim bundesweiten Gesundheitspreis 2020 der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) hat das Caritashaus Hildegundis von Meer in Meerbusch im Bereich Altenpflege den 1. Platz belegt – stellvertretend für alle Caritashäuser im Rhein-Kreis.
Kuren für pflegende Angehörige
Rhein-Kreis Neuss – In Nordrhein-Westfalen benötigen rund 770.000 Menschen Pflege. Mehr als zwei Drittel von ihnen werden von Angehörigen zu Hause versorgt. Das kostet viel Kraft. Die Folgen sind körperliche, psychische und soziale Belastungen. Pflegende Angehörige haben Anspruch auf eine Kur. Beratung hierzu bietet unter anderem der Caritasverband Rhein-Kreis Neuss in seiner Kurberatungsstelle in Dormagen an.
Neueröffnung der Tagespflege „Alte Feuerwehr“
Kaarst – Fast unbemerkt hat die neue Caritas-Tagespflege „Alte Feuerwehr“ in Kaarst-Büttgen ihre Türen Anfang Oktober geöffnet. Auf eine offizielle Eröffnungsfeier wurde bewusst verzichtet. Eigentlich sollte der Neubau an der Ecke Driescherstraße/Benediktastraße bereits im Mai eröffnen. Aber die Corona-Pandemie machte eine Verschiebung nötig. Umso glücklicher ist Einrichtungsleiterin Irina Scheifele, dass sie und ihr sechsköpfiges Team nun endlich die ersten Gäste begrüßen dürfen.

Wohnen mit Service am
Caritashaus St. Theresienheim, Neuss-Weckhoven

In einem Wohnhaus in unmittelbarer Nachbarschaft bietet das Caritashaus St. Theresienheim 24 seniorengerechte Wohnungen an. Sie sind öffentlich gefördert, die Mieter benötigen deshalb einen Wohnberechtigungsschein.

 

Alle Wohnungen verfügen über zwei Zimmer, Küche und Bad mit einer seniorengerechten Dusche sowie einen Balkon. Von den 24 Wohnungen haben 16 eine Größe bis zu 50 qm, so dass sie auch von Einzelpersonen bezogen werden können.

 

Im Zuge des Umbaus des Caritashauses St. Theresienheim sind zehn Appartements für Wohnen mit Service entstanden. Sie sind in das Gebäude des Caritashauses eingebettet, sind aber vom Betrieb des Seniorenheims vollständig getrennt.

 

Die Appartements sind ca. 50 qm groß und bieten alle ein separates Schlafzimmer und ein großzügiges barrierefreies Bad. Vor jedem Wohnzimmer befindet sich eine kleine Terrasse, die einen schönen Blick in den Park oder Garten des Caritashauses bietet.

 

Ein bedarfsgerechtes Serviceangebot mit frei wählbaren Dienstleistungen, wie “Stationärer Mittagstisch“ und Freizeitangebote, kann gegen Entgelt in Anspruch genommen werden.

 

Weitere Informationen zum Caritashaus St. Theresienheim | mehr...

Ihr Kontakt zu uns

Caritashaus St. Theresienheim

Theresienstr.4

41466 Neuss

 

Eva Szynaka

Telefon: 02131 7183-100

Fax: 02131 7183-111

E-Mail: eva.szynaka@caritas-neuss.de

Ihr Weg zu uns

Eine direkte Busverbindung zum Bahnhof und in die Innenstadt befindet sich unmittelbar vor dem Gelände. Damit besteht auch eine direkte Anbindung zu den umliegenden Städten.