Suchen & Finden

 

News

Caritas im Rhein-Kreis Neuss erhält Gesundheitspreis 2020
Rhein-Kreis Neuss– Große Freude bei der Caritas im Rhein-Kreis Neuss: Beim bundesweiten Gesundheitspreis 2020 der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) hat das Caritashaus Hildegundis von Meer in Meerbusch im Bereich Altenpflege den 1. Platz belegt – stellvertretend für alle Caritashäuser im Rhein-Kreis.
Kuren für pflegende Angehörige
Rhein-Kreis Neuss – In Nordrhein-Westfalen benötigen rund 770.000 Menschen Pflege. Mehr als zwei Drittel von ihnen werden von Angehörigen zu Hause versorgt. Das kostet viel Kraft. Die Folgen sind körperliche, psychische und soziale Belastungen. Pflegende Angehörige haben Anspruch auf eine Kur. Beratung hierzu bietet unter anderem der Caritasverband Rhein-Kreis Neuss in seiner Kurberatungsstelle in Dormagen an.
Neueröffnung der Tagespflege „Alte Feuerwehr“
Kaarst – Fast unbemerkt hat die neue Caritas-Tagespflege „Alte Feuerwehr“ in Kaarst-Büttgen ihre Türen Anfang Oktober geöffnet. Auf eine offizielle Eröffnungsfeier wurde bewusst verzichtet. Eigentlich sollte der Neubau an der Ecke Driescherstraße/Benediktastraße bereits im Mai eröffnen. Aber die Corona-Pandemie machte eine Verschiebung nötig. Umso glücklicher ist Einrichtungsleiterin Irina Scheifele, dass sie und ihr sechsköpfiges Team nun endlich die ersten Gäste begrüßen dürfen.

Ehrenamt im Fachdienst für Integration und Migration

Unter Ehrenamt -auch bürgerschaftliches Engagement genannt- wird eine freiwillige unbezahlte Tätigkeit verstanden, die dem Allgemeinwohl dient. In unserer Gesellschaft ist der Einsatz von ehrenamtlichem Engagement in einem breiten Spektrum unterschiedlicher Tätigkeitsfelder unverzichtbar geworden. Es trägt zu einem menschlichen, anerkennenden und respektvollen Miteinander bei und ist eine wichtige Form der Begegnung unterschiedlicher Menschen.

 

Ein Engagement im Migrations- und Flüchtlingsbereich eröffnet zusätzlich die Möglichkeit Menschen aus verschiedenen Herkunftsländern, Kulturen und Religionen kennenzulernen. Sie können aktiv zur Partizipation in unserer Gesellschaft beitragen und ermöglichen damit ein gutes gesellschaftliches Miteinander.

 

Der Fachdienst für Integration und Migration bietet Ihnen unterschiedliche Tätigkeitsfelder: Bildungsprojekte für Kinder und Erwachsene, Besuchsdienste, auch bei Senioren, Mitwirkung bei Gruppenangeboten sowie die Möglichkeit eigene Angebote zu initiieren.

 

Sie haben die Möglichkeit Ihr Engagement zu gestalten, entscheiden selbst über Ihr Tätigkeitsfeld und den Umfang Ihres Engagements. Dabei werden Sie von Anfang an fachlich begleitet und unterstützt.

 

Eine ehrenamtliche Beschäftigung steht jedem interessierten Menschen offen.

 

Unterstützen Sie uns - Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Kontakt zu uns

Fachdienst für Integration und Migration

Salzstr. 55
41460 Neuss

 

Telefon: 02131 2693-0

Fax: 02131 2693-36

E-Mail: fim@caritas-neuss.de

Ihr Weg zu uns