Suchen & Finden

 

News

Caritasverband begrüßt 27 neue Auszubildende
Grevenbroich – Mehr Berufsneulinge als jemals zuvor haben beim Caritasverband Rhein-Kreis Neuss ihre Ausbildung in der Pflege begonnen. Bei der Begrüßungsveranstaltung des Fachkräfte-Nachwuchses konnte die Caritas 27 Azubis willkommen heißen. 18 von ihnen haben sich für die dreijährige Ausbildung zur Pflegefachfrau / zum Pflegefachmann entschieden, neun treten die neue, einjährige Ausbildung zur Pflegefachassistenz an.
Gefährdetenhilfe der Caritas kauft Schuhe für Bedürftige
Grevenbroich – „Menschen, die nur wenig Geld zur Verfügung haben, brauchen vor allem für den Winter gutes, warmes Schuhwerk. Dafür sorgen wir heute“, sagt Oliver Joeres. Der Mitarbeiter der Caritas-Fachberatungs- und Kontaktstelle für Wohnungslose Männer (FaKt) und seine Kollegin Sonja Ottaviano von der Fachberatungs- und Kontaktstelle für Frauen (Frau-Ke) in Grevenbroich haben sich mit einer Gruppe ihrer Klienten auf den Weg gemacht. Ziel: ein lokales Schuhgeschäft.
Mit Hühnerkunst 1615 Euro für Kinder gesammelt
Dormagen – Kunsthuhn-Auktion auf dem Außengelände des Caritashauses St. Josef in Dormagen-Nievenheim: Für die Kunstaktion hatten Bewohner und Bewohnerinnen von St. Josef und Gäste der Caritas-Tagespflegen „Altes Stellwerk“ und „Der Alte Salon“ im Vorfeld Kunsthühner für den guten Zweck gestaltet und bemalt.

Ehrenamt im Fachdienst für Integration und Migration

Unter Ehrenamt -auch bürgerschaftliches Engagement genannt- wird eine freiwillige unbezahlte Tätigkeit verstanden, die dem Allgemeinwohl dient. In unserer Gesellschaft ist der Einsatz von ehrenamtlichem Engagement in einem breiten Spektrum unterschiedlicher Tätigkeitsfelder unverzichtbar geworden. Es trägt zu einem menschlichen, anerkennenden und respektvollen Miteinander bei und ist eine wichtige Form der Begegnung unterschiedlicher Menschen.

 

Ein Engagement im Migrations- und Flüchtlingsbereich eröffnet zusätzlich die Möglichkeit Menschen aus verschiedenen Herkunftsländern, Kulturen und Religionen kennenzulernen. Sie können aktiv zur Partizipation in unserer Gesellschaft beitragen und ermöglichen damit ein gutes gesellschaftliches Miteinander.

 

Der Fachdienst für Integration und Migration bietet Ihnen unterschiedliche Tätigkeitsfelder: Bildungsprojekte für Kinder und Erwachsene, Besuchsdienste, auch bei Senioren, Mitwirkung bei Gruppenangeboten sowie die Möglichkeit eigene Angebote zu initiieren.

 

Sie haben die Möglichkeit Ihr Engagement zu gestalten, entscheiden selbst über Ihr Tätigkeitsfeld und den Umfang Ihres Engagements. Dabei werden Sie von Anfang an fachlich begleitet und unterstützt.

 

Eine ehrenamtliche Beschäftigung steht jedem interessierten Menschen offen.

 

Unterstützen Sie uns - Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Kontakt zu uns

Fachdienst für Integration und Migration

Salzstr. 55
41460 Neuss

 

Telefon: 02131 2693-0

Fax: 02131 2693-36

E-Mail: fim@caritas-neuss.de

Ihr Weg zu uns