Suchen & Finden

 

News

5000 Schutzmasken für Caritashaus St. Barbara
Grevenbroich – Über eine Spende von knapp 5000 Mund-Nasen-Schutzmasken freut sich das Caritashaus St. Barbara in Grevenbroich. „So eine Unterstützung ist sehr willkommen. Vielen Dank, dass Sie an uns gedacht haben“, betonte Agnes Blinda, Leiterin des Hauses, bei der Übergabe der Masken.
„Die Unterstützung war einfach überwältigend“
Rommerskirchen – Eine Welle der Hilfsbereitschaft erreichte in den vergangenen Wochen das Caritashaus St. Elisabeth in Rommerskirchen. Kindergärten und Schulen, Menschen aus dem Umfeld des Hauses, die Tafel und Rommerskirchener Bürger schickten dem Team und den Bewohnerinnen und Bewohner viele Aufmerksamkeiten und kleine Geschenke.
Schuldnerberatung rechnet mit vielen neuen Fällen ab Frühjahr
Rhein-Kreis Neuss – Seit Jahren verzeichnet die Schuldner- und Verbraucherinsolvenzberatung der Caritas in Grevenbroich eine steigende Zahl Hilfesuchender. Bisher schlage sich die Corona-Pandemie als Ursache für eine wirtschaftliche Schieflage jedoch noch wenig bei ihren Klienten nieder, so Hans-Joachim Kremmers von der Beratungsstelle.

Ehrenamt im Fachdienst für Integration und Migration

Unter Ehrenamt -auch bürgerschaftliches Engagement genannt- wird eine freiwillige unbezahlte Tätigkeit verstanden, die dem Allgemeinwohl dient. In unserer Gesellschaft ist der Einsatz von ehrenamtlichem Engagement in einem breiten Spektrum unterschiedlicher Tätigkeitsfelder unverzichtbar geworden. Es trägt zu einem menschlichen, anerkennenden und respektvollen Miteinander bei und ist eine wichtige Form der Begegnung unterschiedlicher Menschen.

 

Ein Engagement im Migrations- und Flüchtlingsbereich eröffnet zusätzlich die Möglichkeit Menschen aus verschiedenen Herkunftsländern, Kulturen und Religionen kennenzulernen. Sie können aktiv zur Partizipation in unserer Gesellschaft beitragen und ermöglichen damit ein gutes gesellschaftliches Miteinander.

 

Der Fachdienst für Integration und Migration bietet Ihnen unterschiedliche Tätigkeitsfelder: Bildungsprojekte für Kinder und Erwachsene, Besuchsdienste, auch bei Senioren, Mitwirkung bei Gruppenangeboten sowie die Möglichkeit eigene Angebote zu initiieren.

 

Sie haben die Möglichkeit Ihr Engagement zu gestalten, entscheiden selbst über Ihr Tätigkeitsfeld und den Umfang Ihres Engagements. Dabei werden Sie von Anfang an fachlich begleitet und unterstützt.

 

Eine ehrenamtliche Beschäftigung steht jedem interessierten Menschen offen.

 

Unterstützen Sie uns - Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Kontakt zu uns

Fachdienst für Integration und Migration

Salzstr. 55
41460 Neuss

 

Telefon: 02131 2693-0

Fax: 02131 2693-36

E-Mail: fim@caritas-neuss.de

Ihr Weg zu uns