Suchen & Finden

 

News

Caritas-Kaufhäuser bieten jetzt „Click and Meet“ an
Neuss/Grevenbroich – Alle Dienstleistungen der Caritas-Kaufhäuser in Neuss und Grevenbroich stehen Kunden ab sofort wieder zur Verfügung. Bedingung für einen Besuch vor Ort: Zuvor muss ein Termin vereinbart werden. Ebenfalls neu: Per Onlineformular können Kunden vorab mitteilen, für welche Waren sie sich interessieren. Ebenfalls wieder möglich ist die Abgabe von Spenden.
Hilfe per Knopfdruck wird immer beliebter
Neuss – Ein Sturz, ein plötzlicher Schwächeanfall oder Schlimmeres – mit dem Alter steigt die Sorge vor den kleinen oder großen Notfällen im Alltag. Eine Beruhigung für Senioren und Angehörige bietet der Hausnotruf der Caritas Neuss. Per Knopfdruck kann damit rund um die Uhr Hilfe mobilisiert beziehungsweise ein Gespräch hergestellt werden.
5000 Schutzmasken für Caritashaus St. Barbara
Grevenbroich – Über eine Spende von knapp 5000 Mund-Nasen-Schutzmasken freut sich das Caritashaus St. Barbara in Grevenbroich. „So eine Unterstützung ist sehr willkommen. Vielen Dank, dass Sie an uns gedacht haben“, betonte Agnes Blinda, Leiterin des Hauses, bei der Übergabe der Masken.

Neue Nachbarn im Rhein-Kreis Neuss

Migration und Flucht gehören "zu den bedrängendsten politischen und sozialethischen Herausforderungen der Gegenwart" (Gemeinsames Wort der Kirchen, Juli 1997)

 

Die weltweiten Konflikte zwingen viele Menschen zur Flucht vor Krieg, Gewalt, Verfolgung und Hunger. Flüchtlinge hoffen in Deutschland Schutz zu finden und ein neues menschenwürdiges Leben beginnen zu können.

 

Auch im Rhein-Kreis Neuss leben Menschen auf der Flucht. Zahlreiche haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter in Pfarreien, Institutionen und Vereinen engagieren sich für die neuen Nachbarn. Das Engagement ist zwingend notwendig, denn die Zahl der Flüchtlinge, die untergebracht, betreut und integriert werden müssen, ist stark gestiegen und wird voraussichtlich weiterhin zunehmen.

 

Diese Internetseite möchte die ehrenamtliche Arbeit in der Flüchtlingshilfe mit wichtigen Informationen und Materialien zum Thema Asyl und Flucht unterstützen. Wenn Sie sich informieren oder engagieren wollen, finden Sie hier die Kontaktdaten der Ansprechpartner und verschiedene Links zum Hintergrundwissen. Die Aktivitäten und Initiativen erfolgreicher Hilfe aus dem Rhein-Kreis Neuss können als Beispiel für Anregungen und Ideen dienen.

 

Wir laden Sie herzlich ein, sich auf unserer Internetplattform zu informieren. Über jede konstruktive Rückmeldung und Information freuen wir uns

 

Jeder kann helfen -

Wir brauchen Ihr Know-how! 

Weitere Informationen

  • Internetplattform "Neue Nachbarn im Rhein-Kreis Neuss" | mehr...
  • Infos für Geflüchtete (D / EN) | mehr...
  • Web-Links für Geflüchtete (D) | mehr...
  • Web-Links for Refugees (EN) | mehr...

 

Ihr Kontakt zu uns

Fachdienst für Integration und Migration (FIM)

Salzstr. 55
41460 Neuss


Telefon: 02131 2693-0
Fax: 02131 2693-36

E-Mail: fim@caritas-neuss.de

Ihr Weg zu uns