Suchen & Finden

 

News

Caritas im Rhein-Kreis Neuss erhält Gesundheitspreis 2020
Rhein-Kreis Neuss– Große Freude bei der Caritas im Rhein-Kreis Neuss: Beim bundesweiten Gesundheitspreis 2020 der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) hat das Caritashaus Hildegundis von Meer in Meerbusch im Bereich Altenpflege den 1. Platz belegt – stellvertretend für alle Caritashäuser im Rhein-Kreis.
Kuren für pflegende Angehörige
Rhein-Kreis Neuss – In Nordrhein-Westfalen benötigen rund 770.000 Menschen Pflege. Mehr als zwei Drittel von ihnen werden von Angehörigen zu Hause versorgt. Das kostet viel Kraft. Die Folgen sind körperliche, psychische und soziale Belastungen. Pflegende Angehörige haben Anspruch auf eine Kur. Beratung hierzu bietet unter anderem der Caritasverband Rhein-Kreis Neuss in seiner Kurberatungsstelle in Dormagen an.
Neueröffnung der Tagespflege „Alte Feuerwehr“
Kaarst – Fast unbemerkt hat die neue Caritas-Tagespflege „Alte Feuerwehr“ in Kaarst-Büttgen ihre Türen Anfang Oktober geöffnet. Auf eine offizielle Eröffnungsfeier wurde bewusst verzichtet. Eigentlich sollte der Neubau an der Ecke Driescherstraße/Benediktastraße bereits im Mai eröffnen. Aber die Corona-Pandemie machte eine Verschiebung nötig. Umso glücklicher ist Einrichtungsleiterin Irina Scheifele, dass sie und ihr sechsköpfiges Team nun endlich die ersten Gäste begrüßen dürfen.

Eingliederungshilfen / Wohnhilfen

Wir schaffen Lebensräume - Wege zu einem selbständigen Wohnen.

Die Eingliederungshilfen bieten Hilfestellungen für chronisch suchtkranke Frauen und Männer. Das Angebot richtet sich auch an Personen mit einer zusätzlichen psychiatrischer Diagnose.

 

Je nach Schwere der Erkrankung existieren unterschiedliche Möglichkeiten der Integration:

  • Stationäre Betreuung im Haus am Stadtpark | mehr...
  • Selbstorganisierte Wohngruppe Kapitelstraße | mehr...
  • Ambulant Betreutes Wohnen im "Wohnprojekt Josefstrasse" I mehr...
  • Ambulant Betreutes Wohnen im eigenen Zuhause | mehr...

Zuasätliche Beratungshilfen erhalten Sie in der

Unterstützung
Wir geben Betroffenen menschliche und fachliche Hilfestellung bei der Bewältigung ihrer Erkrankung: 24 Stunden am Tag – oder nach Bedarf.

 

Entwicklung von Perspektiven

Nur wer ein Ziel vor Augen hat, kann etwas erreichen. Deshalb entwickeln wir gemeinsam mit unseren Klienten eine realistische Zukunftsplanung

 

Spaß am Leben

Das Leben hat einiges zu bieten. Wir zeigen Möglichkeiten auf, in der Freizeit aktiv zu sein und helfen dabei, neue Beziehungen zu anderen Menschen aufzubauen.

Ihr Kontakt zu uns

Eingliederungshilfen / Wohnhilfen

Jülicher Str. 61
41464 Neuss

 

Anette Nix
Telefon: 02131 7437-11

Mobil: 0178-6044431
Fax: 02131 7437-10
E-Mail: anette.nix@caritas-neuss.de

Ihr Weg zu uns