Suchen & Finden

 

News

Familienberatung jetzt auch telefonisch und am Abend
Rhein-Kreis Neuss – Die Familienberatungsstellen des Caritasverbandes im Rhein-Kreis Neuss bieten in der Corona-Krise zusätzliche Unterstützung für Familien an. Beratungen werden jedoch zur Zeit nur telefonisch durchgeführt.
Helfer gehen Einkaufen und erledigen Botengänge
Jüchen – Ein Hilfesystems aus ehrenamtlichen Helfern hat der Caritasverband Rhein-Kreis-Neuss als Träger des Seniorennetzwerk 55plus der Stadt Jüchen und dem DRK Familienbildungswerk jetzt schnell und unbürokratisch aufgebaut.
Quartiersinitiative in Büttgen: Angebote und Veranstaltungen werden ausgesetzt
Kaarst - Zum Schutz vor dem Coronavirus werden alle Angebote und Veranstaltungen in der Quartiersinitiative und im Büttger Treff bis auf Weiteres abgesagt.

Wenn Sie als Angehörige/r mit betroffen sind

Eine Suchterkrankung hat Auswirkungen auf die gesamte Familie


Der suchtbedingte Krankheits- und Gesundheitsprozess der Betroffenen ist nicht trennbar mit den Angehörigen verbunden. So ist es hilfreich, dass die Angehörigen für sich und ihre eigenen Probleme Ansprechpartner finden, um in die Veränderungsprozesse miteinbezogen zu werden. Neben den Paar-/Familien- und Einzelgesprächen für die Angehörigen, ist die Erfahrung von Verständnis durch andere Angehörige wichtig.

 

In fachlich begleiteten Angehörigenseminaren erleben die Teilnehmer sich über ihre spezielle Situation auszutauschen und Schritt für Schritt zu lernen, den Blick auch wieder auf eigene Bedürfnisse zu lenken. Neue Kommunikationsmuster fördern Veränderungen und helfen Beziehungen wieder gesünder zu gestalten.

 

 

 

Offener Angehörigentreff

 

Sucht betrifft die ganze Familie. Als Angehörige sind Sie erheblichen Belastungen ausgesetzt. Wir möchten Sie unterstützen und neue Wege aufzeigen:

jeweils montags von 18:00 bis 19:30 Uhr in der Jugend- und Drogenberatungsstelle Neuss, Augustinusstraße 21

01.07. / 05.08. / 02.09. / 07.10. / 04.11. / 02.12.2019

06.01. / 03.02. / 02.03. / 06.04. / 04.05. / 08.06.2020

Die Teilnahme ist kostenfrei, die Termine können auch einzeln wahrgenommen werden.

Wir bitten um telefonische Anmeldung:

Suchtkrankenhilfe der CaritasSozialdienste Rhein-Kreis Neuss GmbH: 02131/889170

oder Jugend- und Drogenberatungsstelle der Stadt Neuss: 02131/52379-0 oder -23

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Ihr Kontakt zu uns

Fachambulanz für Suchtkranke

Rheydter Str. 176

41464 Neuss

 

Telefon: 02131 889-170

Fax: 02131 889-182

E-Mail: fachambulanz@caritas-neuss.de

Ihr Weg zu uns