Suchen & Finden

 

News

Kuren für pflegende Angehörige
Rhein-Kreis Neuss – In Nordrhein-Westfalen benötigen rund 770.000 Menschen Pflege. Mehr als zwei Drittel von ihnen werden von Angehörigen zu Hause versorgt. Das kostet viel Kraft. Die Folgen sind körperliche, psychische und soziale Belastungen. Pflegende Angehörige haben Anspruch auf eine Kur. Beratung hierzu bietet unter anderem der Caritasverband Rhein-Kreis Neuss in seiner Kurberatungsstelle in Dormagen an.
Neueröffnung der Tagespflege „Alte Feuerwehr“
Kaarst – Fast unbemerkt hat die neue Caritas-Tagespflege „Alte Feuerwehr“ in Kaarst-Büttgen ihre Türen Anfang Oktober geöffnet. Auf eine offizielle Eröffnungsfeier wurde bewusst verzichtet. Eigentlich sollte der Neubau an der Ecke Driescherstraße/Benediktastraße bereits im Mai eröffnen. Aber die Corona-Pandemie machte eine Verschiebung nötig. Umso glücklicher ist Einrichtungsleiterin Irina Scheifele, dass sie und ihr sechsköpfiges Team nun endlich die ersten Gäste begrüßen dürfen.
Caritas erhält 100.000 Mund-Nase-Schutz-Masken
Grevenbroich – Riesige Freude bei der Caritas im Rhein-Kreis Neuss: Sie hat rund 100.000 Mund-Nase-Schutz-Masken als Spende erhalten. „So eine gewaltige Menge, das ist wirklich etwas Besonderes“, freute sich Marc Inderfurth, Vorstand des Caritasverbandes Rhein-Kreis Neuss.

PLZ-Bereich 6

Ort PLZ Einrichtung Adresse / Tel / Fax / E-Mail Angebotsprofil
Aschaffenburg 63739 Psychosoziale Beratungsstelle für Suchtprobleme
Caritasverband Aschaffenburg Stadt u. Landkreis e.V.
Treibgasse 26
Tel.: 06021 / 392280
Fax: 06021 / 392199
info@caritas-aschaffenburg.de
 
Bad Homburg 61348 Zentrum für Jugendberatung und Suchthilfe für den Hochtaunuskreis Audenstrasse 1
06172 / 60080
06172 / 600819
EB, EBA, PFB, VK, VSB, VSH, SB
Eschborn 65745 Anonyme Spieler GA-Kontaktstelle Postfach 3004
06173 / 61575
0163-7736280
info@ga-kontakt.de
 
Frankfurt / Main 60322 Ev. Suchtkrankenberatung Wolfsgangstr. 109
069 / 15059030
 
Frankfurt 60433 drop in, Fachstelle Nord für Jugendberatung und Suchtfragen Eschersheimer Landstr. 599
069 / 501035
 
Gelnhausen 63571 Fachdienst Suchtkrankenhilfe
Caritas-Verband für den Main-Kinzig-Kreis
Holzgasse 17
06051 / 9245-0
 
Heidelberg 69115 PSB der AGJ Heidelberg Bergheimer Str. 127/1
06221 / 29051
Fax: 06221/657215
EB, EBA, PFB, SpG, VK, VSB, VSH
Limburg 65549 Suchtberatung des Diakonischen Werkes Limburg-Weilburg Parkstr. 12
06431 / 21740
beratung-spielsucht@dw-limburg-weilburg.de
 
Mörfelden-Walldorf 64546 Jugend-, Drogen- und Suchtberatungsstelle
Freundeskreis für Suchtkrankenhilfe
Daimlerstr. 12a
06105 / 24676
 
Saar-
brücken
66111 Psychosoziale Beratungsstelle Caritas und Diakonie Johannisstr. 2
0681 / 30906-50
0681 / 30906-52
EB, EBA, PFB, SpG, VK, VSB, VSH
Völklingen 66333 Psychosoziale Beratungsstelle der Caritas Kreppstr. 1
06898 / 23016
EB, EBA, PFB, SpG, VK, VSB, VSH
Wiesbaden 65185 Fachambulanz für Suchtkranke
Caritasverband Wiesbaden-Rheingau-Taunus e.V.
Rheinstr. 17
0611 / 341176-0
 
Worms 67547 Psychosoziale Beratungs- und Behandlungsstelle für Suchtkranke und Angehörige
Caritasverband Worms e.V.
Gießenstr.2
06241 / 206170
 

 

Folgende Abkürzungen werden für das Angebotsprofil der verschiedenen Einrichtungen verwendet

ARPG - Ambulante Rehabilitation bei pathologischem Glücksspielen
EB - Einzelberatung
EBA - Einzelberatung Angehöriger
PFB - Paar- und Familienberatung
SpG - Spielergruppe
SpAG - Spielergruppe für Spieler und Angehörige
SpG - Suchtmittel gemischte Gruppe
AG - Angehörigengruppe
AgG - Angehörigen gemischte Gruppe
VK - Vermittlung Klinik / stationäre Therapie
VSB - Vermittlung in Schuldnerberatung
VSH - Vermittlung in Selbsthilfegruppe
SB - Schuldnerbaratung