Suchen & Finden

 

News

Schuldnerberatung rechnet mit vielen neuen Fällen ab Frühjahr
Rhein-Kreis Neuss – Seit Jahren verzeichnet die Schuldner- und Verbraucherinsolvenzberatung der Caritas in Grevenbroich eine steigende Zahl Hilfesuchender. Bisher schlage sich die Corona-Pandemie als Ursache für eine wirtschaftliche Schieflage jedoch noch wenig bei ihren Klienten nieder, so Hans-Joachim Kremmers von der Beratungsstelle.
IHK zeichnet Caritasverband und Auszubildende aus
Grevenbroich – Urkunden für die ehemalige Auszubildende Sara Jüsten und den Caritasverband Rhein-Kreis Neuss: Jüsten wurde von der Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittlerer Niederrhein als eine der besten Auszubildenden des Jahrgangs ausgezeichnet.
„Büttger Treff“ sorgt für Plätzchen-Überraschung
Kaarst – Der „Büttger Treff“ der Caritas-Quartiersinitiative Büttgen fällt aktuell coronabedingt leider aus. Die ehrenamtlichen Organisatoren des Treffs hält das aber nicht davon ab, für die Stammgäste aktiv zu werden.

Der Bereich Prävention

Durch umfassende Projekte zur Suchtprävention versuchen wir, die Auseinandersetzung mit dem Missbrauch von Suchtmitteln anzuregen und weisen auf Behandlungsmöglichkeiten hin.


Der Präventionsansatz unserer Suchtkrankenhilfe setzt konkret beim Suchtmittelkonsum junger Menschen an. Ziel ist es, einen persönlichen und positiven Erstkontakt der Jugendlichen mit dem Suchthilfesystem zu ermöglichen. Dabei soll ihr Bewusstsein für persönliche Risiken im Umgang mit Suchtmitteln erweitert und Kontrollstrategien und Ausstiegshilfen vermittelt werden.

 

Dabei nutzen wir verschiedene Methoden

Ihr Kontakt zu uns

Fachambulanz für Suchtkranke

Rheydter Str. 176
41464 Neuss

Michael Weege

Telefon: 02131 889-179

Fax: 02131 889-182
E-Mail: weege@spielsucht.net

Ihr Weg zu uns