Suchen & Finden

 

News

Neue Räume für die Caritas-Pflegestation Grevenbroich
Grevenbroich – Umzugsfieber in der Caritas-Pflegestation Grevenbroich/Rommerskirchen: Das Team um die Leiterin Adriana Wrobel und ihren Stellvertreter Erik Sudmann zieht von der Bergheimer Straße 13 an die rund einen Kilometer entfernte Montanusstraße 40.
Ehrenamtliche Pflege- und Seniorenbegleiter gesucht
Kaarst – Wer möchte sich für ältere Menschen engagieren? Die Quartiersinitiative „Älterwerden in Büttgen“ in Trägerschaft des Caritasverbandes im Rhein-Kreis Neuss bietet eine Schulung zur ehrenamtlichen Pflege- und Seniorenbegleitung an.
Jugendliche in der Pubertät – voll krass oder schon gestört?
Rhein-Kreis Neuss – Angststörungen, Aufmerksamkeitsdefizite, Depressionen – etwa ein Fünftel aller Kinder und Jugendlichen in Deutschland leidet an einer psychischen Störung. Tendenz steigend. Um diese Problematik ging es auch bei einem Fachtag über Krisen und psychische Störungen im Jugendalter.

Der Bereich Prävention

Durch umfassende Projekte zur Suchtprävention versuchen wir, die Auseinandersetzung mit dem Missbrauch von Suchtmitteln anzuregen und weisen auf Behandlungsmöglichkeiten hin.


Der Präventionsansatz unserer Suchtkrankenhilfe setzt konkret beim Suchtmittelkonsum junger Menschen an. Ziel ist es, einen persönlichen und positiven Erstkontakt der Jugendlichen mit dem Suchthilfesystem zu ermöglichen. Dabei soll ihr Bewusstsein für persönliche Risiken im Umgang mit Suchtmitteln erweitert und Kontrollstrategien und Ausstiegshilfen vermittelt werden.

 

Dabei nutzen wir verschiedene Methoden

Ihr Kontakt zu uns

Fachambulanz für Suchtkranke

Rheydter Str. 176
41464 Neuss

Michael Weege

Telefon: 02131 889-179

Fax: 02131 889-182
E-Mail: weege@spielsucht.net

Ihr Weg zu uns