Suchen & Finden

 

News

Kuren für pflegende Angehörige
Rhein-Kreis Neuss – In Nordrhein-Westfalen benötigen rund 770.000 Menschen Pflege. Mehr als zwei Drittel von ihnen werden von Angehörigen zu Hause versorgt. Das kostet viel Kraft. Die Folgen sind körperliche, psychische und soziale Belastungen. Pflegende Angehörige haben Anspruch auf eine Kur. Beratung hierzu bietet unter anderem der Caritasverband Rhein-Kreis Neuss in seiner Kurberatungsstelle in Dormagen an.
Neueröffnung der Tagespflege „Alte Feuerwehr“
Kaarst – Fast unbemerkt hat die neue Caritas-Tagespflege „Alte Feuerwehr“ in Kaarst-Büttgen ihre Türen Anfang Oktober geöffnet. Auf eine offizielle Eröffnungsfeier wurde bewusst verzichtet. Eigentlich sollte der Neubau an der Ecke Driescherstraße/Benediktastraße bereits im Mai eröffnen. Aber die Corona-Pandemie machte eine Verschiebung nötig. Umso glücklicher ist Einrichtungsleiterin Irina Scheifele, dass sie und ihr sechsköpfiges Team nun endlich die ersten Gäste begrüßen dürfen.
Caritas erhält 100.000 Mund-Nase-Schutz-Masken
Grevenbroich – Riesige Freude bei der Caritas im Rhein-Kreis Neuss: Sie hat rund 100.000 Mund-Nase-Schutz-Masken als Spende erhalten. „So eine gewaltige Menge, das ist wirklich etwas Besonderes“, freute sich Marc Inderfurth, Vorstand des Caritasverbandes Rhein-Kreis Neuss.

Fachberatung Gemeindecaritas

Fachberatung Gemeindecaritas - wir fördern und vernetzen freiwillig Engagierte und hauptamtliche Kräfte in sozialen Lebensräumen. Viele Menschen, Institutionen und Initiativen engagieren sich für caritative Aufgaben. Oft könnten sie noch effektiver und erfolgreicher handeln, wenn man ihre Kräfte stärker bündeln würde. Genau dieses Ziel verfolgt die Arbeit der Gemeindecaritas.


Wir möchten alle diejenigen zusammenbringen, koordinieren, beraten und begleiten, die sich für andere Menschen einsetzen, sei es auf institutioneller oder freiwilliger Basis. Die Stabsstelle Gemeindecaritas ist die Verbindung zwischen gemeindlicher und verbandlicher Caritas und leistet mit ihrem Team gemeinde- und sozialraumbezogene Sozialarbeit.

 
An wen richten wir uns?

  • solidarische und helfende Gruppen
  • Initiativen und Selbsthilfegruppen
  • Gremien in Gemeinden, Seelsorgebereichen, Dekanaten und örtlichen Initiativen
  • haupt- und freiwillig Tätige in sozialcaritativen Einrichtungen
  • Familien und Einzelpersonen
  • soziale Netzwerke

 

Was sind unsere Aufgaben?

  • Beratung und Begleitung von Gruppen und Selbsthilfeinitiativen
  • Unterstützung von diakonischen Initiativen und Aufgaben der Gemeinden
  • Entwicklung, Aufbau, Durchführung und Begleitung von Projekten im Sozialraum
  • Zusammenarbeit mit Fachdiensten und Einrichtungen in gemeinde- und sozialraumorientierten Projekten
  • Information und Beratung von Hauptamtlichen in den Pfarrgemeinden in Fragen von Sozialarbeit und Caritas
  • Gewinnung, Unterstützung und Beratung von Ehrenamtlichen
  • Organisation von Fortbildungs- und Reflexionsangeboten
  • Aufbau und Begleitung von zielorientierten Gruppen und Initiativen

Ihr Kontakt zu uns

Fachberatung Neuss

Hildegard Reuter

Rheydter Str. 176

41464 Neuss

 

Telefon: 02131 889-152

Fax: 02131 889-156

E-Mail: hildegard.reuter@caritas-neuss.de

 

Fachberatung Dormagen

Ingrid Freibeuter

Unter den Hecken 44

41539 Dormagen

 

Telefon: 02133 2500-107

Fax: 02133 2500-111

E-Mail: ingrid.freibeuter@caritas-neuss.de

Fachberatung Grevenbroich

Jürgen Weidemann

Montanusstraße 42

41515 Grevenbroich

 

Telefon:   02181 238-372

Fax:       02181 238-377

E-Mail: juergen.weidemann@caritas-neuss.de