Suchen & Finden

 

Aktuelles

Pflege 4.0: Kollege Pepper als Helfer und Entertainer in der Altenpflege
10.07.2018 - Digitalisierung und Robotik: Diözesan-Caritasverband und Universität Siegen stellen Assistenz-Roboter vor
„Jobwunderland Deutschland ist ein Flickenteppich mit vielen Schönheitsfehlern“
29.06.2018 - Kölner Diözesan-Caritasdirektor Dr. Frank Joh. Hensel warnt vor zunehmender sozialer Spaltung
Viele schwerbehinderte Fachkräfte warten auf ihre Chance
19.06.2018 - Jeder vierte Job für Schwerbehinderte bleibt in NRW unbesetzt
Ausbildung und Arbeit sind Schlüssel zur Integration
19.06.2018 - Mehr als 4200 junge Geflüchtete in NRW suchen einen Ausbildungsplatz. Flüchtlingshilfe vermittelt 325 Jobpatenschaften
Rhein-Schifffahrt mit Kardinal Woelki
14.06.2018 - „MS RheinFantasie“ fährt mit Priestern, Ordensschwestern und pastoralen Mitarbeitern von Köln nach Linz

Unser Selbstverständnis

Seit vielen Jahren leisten wir Beratung und Hilfe für Schwangere und ihre Familien. Wir nehmen uns Zeit für Sie und suchen nach individuellen Wegen aus einer möglichen Konfliktlage. Wir beraten Sie unabhängig von Konfession und Nationalität. Vollkommen kostenlos, anonym und verschwiegen.


Im persönlichen Gespräch entwickeln wir mit Ihnen gemeinsam Lösungen für aktuelle Probleme und erarbeiten neue Perspektiven.


Unsere Zielorientierung ist begründet in der Menschenwürde des ungeborenen Kindes, das ein Lebensrecht von Anfang an hat.


Ihre Zukunft und die Ihres Kindes sind unser Anliegen.

Ihr Kontakt zu uns

Termine nach telefonischer Vereinbarung

esperanza

Talstraße 1
51643 Gummersbach

 

Tel.: 02261 306-141,  -142 und -143.

 

Außensprechstunden
Wipperfürth, Haus der Familie, Klosterplatz 2
Radevormwald, Caritas-Haus, Hohenfuhrstr. 16
Wissen, St. Antonius-Krankenhaus, Auf der Rahm 17

Ihr Weg zu uns