Suchen & Finden

 

Aktuelles

Pflegequalität: inQS setzt neue Standards
18.01.2019 - Webbasiertes Caritas-Lernkonzept nutzt Indikatoren zur Verbesserung der Versorgungsleistungen in der Pflege
Familien Hoffnung und Zukunft geben
17.01.2019 - Ehe- und Familienfonds des Erzbistums Köln fördert innovative Projekte. Antragstellung bis zum 1. März 2019 möglich
Digitaler Wandel: „Wir müssen Fachkräfte qualifizieren und Hilfesuchende fit machen“
16.01.2019 - Start der Caritas-Kampagne 2019 „Sozial braucht digital“
Pflegeeltern dringend gesucht!
20.12.2018 - Pflegekinderdienste der Fachverbände SkF und SKFM vermitteln und begleiten
Kaum Aussichten bei der Jobsuche: Caritas fordert bessere Chancen für ältere Arbeitslose
11.12.2018 - Generation 55plus droht Langzeitarbeitslosigkeit und Altersarmut. Weiterbildungs- und Förderangebote nötig

Vertrauliche Geburt
"Schwanger in Not - anonym und sicher"

Schwanger? Und keiner darf es erfahren?

Persönlich beraten wir Sie immer vertraulich und auf Wunsch anonym.

Wie groß Ihre Not auch ist: Sie müssen Ihr Baby nicht heimlich und alleine zur Welt bringen. Eine vertrauliche Geburt ist ein Weg für alle Frauen, die ihre Identität schützen möchten.
Sie können Ihr Kind medizinisch sicher zur Welt bringen.
Die BeraterInnen vor Ort begleiten Sie und Ihr Kind auch nach der Entbindung, wenn Sie es wünschen. Mit 16 Jahren kann Ihr Kind seine Herkunft erfahren.

Kontakt - anonym und sicher

  • Im 24Stunden- Dienst steht Ihnen rund um die Uhr das kostenlose Hilfetelefon „Schwanger in Not – anonym & sicher“ zur Verfügung Tel.: 0800 4040020
  • Sie können uns auch direkt über unsere anonyme online-Beratung erreichen

Ihr Kontakt zu uns

Elfi Jungbluth

Talstraße 1
51643 Gummersbach

 

Tel.: 02261 306-141

E-Mail: elfi.jungbluth@caritas-oberberg.de

Ralph Thau

Talstraße 1
51643 Gummersbach

 

Tel.: 02261 306-143

E-Mail: ralph.thau@caritas-oberberg.de

Heike Lucas

Talstraße 1
51643 Gummersbach

 

Tel.: 02261 306-142

E-Mail: heike.lucas@caritas-oberberg.de

Ihr Weg zu uns