Suchen & Finden

 

Aktuelles

Pflegeeltern dringend gesucht!
20.12.2018 - Pflegekinderdienste der Fachverbände SkF und SKFM vermitteln und begleiten
Kaum Aussichten bei der Jobsuche: Caritas fordert bessere Chancen für ältere Arbeitslose
11.12.2018 - Generation 55plus droht Langzeitarbeitslosigkeit und Altersarmut. Weiterbildungs- und Förderangebote nötig
10 Jahre Stromspar-Check: Über 25.000 Haushalte im Erzbistum haben Energiekosten reduziert
03.12.2018 - Gut für Geldbeutel und Klima: Caritas-Projekt gibt Haushalten mit geringem Einkommen Energiespar-Tipps an die Hand
Kalte Nächte: Bistumsweit stehen 730 Notschlafplätze für Obdachlose zur Verfügung
23.11.2018 - Caritas ruft zu mehr Achtsamkeit für Menschen auf der Straße auf. Kältegänger helfen mit Tee und Decken vor Ort
Elisabeth-Preis 2018 für Antirassismus-Projekt und Quartiersarbeit gegen Vereinsamung im Alter
20.11.2018 - CaritasStiftung vergibt erste Preise an „Antirassistische Stadtrundgänge“ aus Köln und Seniorentagesstätte aus Bonn

Integrationsagentur (im Auftrag des Landes NRW)

Ziele

Integrationsagenturen haben zum Ziel, Integrationschancen und -probleme zu erkennen, zu benennen, und in partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit Institutionen und Einrichtungen nach Lösungen zu suchen. Der Caritasverband möchte einen wirksamen Beitrag zur Integration von Zuwanderern leisten, Bewußtsein für die entstehenden Aufgaben schaffen und die Möglichkeiten und Kräfte zusammenführen (Integrationsmanagement).

 

Die Rahmenkonzeption des Landes NRW gibt dafür 4 Eckpunkte vor:

  • Bürgerschaftliches Engagement von und für Migranten stärken / Zusammenarbeit mit Migrantenselbstorganisationen fördern
  • Interkulturelle Öffnung
  • Sozialraumorientierte Arbeit
  • Antidiskriminierungsarbeit

Angebote und Maßnahmen

  • Planung und Durchführung von bedarfsgerechten Fortbildungsmaßnahmen für deutsche Regeldienste im täglichen Umgang mit Migranten und Migrantinnen
  • Planung und Durchführung von Fortbildungsmaßnahmen zum Zweitspracherwerb für LehrerInnen und BetreuerInnen u.a.
  • Gewinnung, Fortbildung von Sprach- und Kulturmittlern mit Migrationsgeschichte und deren Vermittlung in Institutionen und Einrichtungen
  • Planung und Durchführung von besonderen integrationsfördernden Angeboten für Eltern an eigenen Offenen Ganztagsgrundschulen mit einem hohen Anteil von Kindern mit Migrationsgeschichte
  • Begleitung von ErzieherInnen mit Migrationsgeschichte zur Klärung ihrer kulturellen Identität in Kooperation mit dem entsprechenden Fachdienst Offener Ganztag
  • Beratung von kommunalen und anderen Stellen bei Fragen ihrer Integrationsarbeit
  • Einbezug von Ehrenamtlichen zur Unterstützung/Begleitung von Migranten und Migrantinnen z.B. beim Ausfüllen von Formularen, Gang zu Behörden.
  • Aktivierung und Einsatz von migrantischen Ehrenamtlichen in unseren Hilfesystemen
  • Beratung und Einbezug von Migrantenselbstorgansitionen bei ihren eigenen Möglichkeiten zur Förderung der Integration
  • Vermittlung zwischen Hilfe suchenden Migranten und Migrantinnen zu den entsprechenden Regeldiensten

Ihr Kontakt zu uns

Caritasverband für den Oberbergischen Kreis e.V.

Wilhelmstr. 13

51643 Gummersbach

 

Stefanie Baus

Tel.: 02261 6009-11

Fax: 02261 6009-17
E-Mail: stefanie.baus@caritas-oberberg.de

Interkulturelle Woche 2018 - 23. bis 29. September 2018

Auch dieses Jahr findet zum wiederholten Male die diesjährige Interkulturelle Woche statt. Das Programm entnehmen Sie bitte unserer Bröschüre (hier),

Ihr Weg zu uns