Servicestelle für Antidiskriminierungsarbeit

Die Einrichtung ist Teil des Landesprogramms „Integrationsagenturen für die Belange von Menschen mit Zuwanderungsgeschichte“


Wir 

  • bieten Beratung und Begleitung von Menschen, die wegen ihrer Herkunft, Hautfarbe, Religion, Sprache, Geschlecht etc. von Diskriminierung betroffen sind.  
  • machen aufmerksam auf verschiedene Formen von Diskriminierung – strukturelle, institutionelle, individuelle – und deren Auswirkung
  • engagieren uns für eine offene, vielfältige und solidarische Gesellschaft


Unsere Angebote

  • Individuelle Einzelhilfe und Beratung
  • Trainings und Gruppenangebote gegen Vorurteile und Rassismus
  • Unterstützung von konzeptioneller (Weiter-)Entwicklung und Verankerung von Antidiskriminierungskonzepten auf kommunaler und regionaler Ebene: z.B. Beratung von Kommunen, politischen Gremien und Akteuren
  • Entwicklung von praxisrelevanten Publikationen sowie Bereitstellung von Literatur und Materialien
  • Vernetzungs- und Öffentlichkeitsarbeit

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit!

Ihr Kontakt zu uns

Ingrid Forsting

Caritasverband für den Oberbergischen Kreis e.V.

Ingrid Forsting

Diplom-Juristin

Talstr. 1

51643 Gummersbach

Telefon: 02261/306-0

Mobil: 0171 2944314

E-Mail: Ingrid.forsting@caritas-oberberg.de