Suchen & Finden

 

Aktuelles

Viele schwerbehinderte Fachkräfte warten auf ihre Chance
19.06.2018 - Jeder vierte Job für Schwerbehinderte bleibt in NRW unbesetzt
Ausbildung und Arbeit sind Schlüssel zur Integration
19.06.2018 - Mehr als 4200 junge Geflüchtete in NRW suchen einen Ausbildungsplatz. Flüchtlingshilfe vermittelt 325 Jobpatenschaften
Rhein-Schifffahrt mit Kardinal Woelki
14.06.2018 - „MS RheinFantasie“ fährt mit Priestern, Ordensschwestern und pastoralen Mitarbeitern von Köln nach Linz
Die ersten Kinder haben ihr Seepferdchen
01.06.2018 - Teilhabe per Schwimmkurs - das ist das Ziel der Caritas-Aktion Delfin-Freunde. Sie fördert Schwimmkurse für ärmere Kinder
Caritas und Diakonie starten Sommersammlung 2018
30.05.2018 - Erlös fließt in lokale Kirchen-Projekte und -Initiativen

Qualifizierung Betreuungsassistent/in
§53c SGB XI - Präsenskraft

Im Rahmen des Pflegeentwicklungsgesetzes können für Menschen, die besondere Betreuung benötigen, in vollstationären Dauer- und Pflegeeinrichtungen Betreuungsassistenten/innen eingestellt werden. Wir möchten für Sie durch diese Qualifizierung eine berufliche Perspektive in einem zukunftsweisenden Berufsbereich eröffnen. Das Ziel ist die Aufnahme einer dauerhaften, sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung.


Die Fortbildung befähigt die Betreuungskräfte

  • Die Betreuung alter Menschen mit Demenz in enger Zusammenarbeit mit Pflegekräften zu verbessern.
  • Die Bewohner/-innen individuell bei ihren Anliegen zu unterstützen und ihnen als Ansprechpartner zu Verfügung zu stehen.
  • Die Gestaltung von tagesstrukturierten Angeboten und Alltagsaktivitäten.
  • Als Bindeglied zwischen Pflege, sozialer Betreuung und Hauswirtschaft mitzuwirken

nächster Kurs:  09.10.2018 bis 17.01.2019

 

Zusätzliches Angebot: Regelfortbildung für Betreuungsassistenten nach &53c SGB XI

Aktivierungs  - und Beschäftigungsangebote für Senioren
Dozentin Annette Plücker Zweitägig

16 Unterrichtseinheiten

25. – 26.Oktober 2018.

Weitere Informationen zu diesem Kurs, wie etwa Kursinhalte und Kosten, erhalten Sie hier.

Ihr Kontakt zu uns

Mechthild Hellmig

Wilhelmstr. 13

51643 Gummersbach

 

Tel.: 02261 6009-12

Fax: 02261 6009-17

Ihr Weg zu uns