DIÖZESAN-CARITASVERBAND  ONLINE-BERATUNGEN  EHRENAMT  CARITAS VOR ORT     

InWESTment_plus

 

Ein Projekt im Rahmen von „Bildung, Wirtschaft, Arbeit im Quartier – BIWAQ“

Mittelpunkt des  Projekts  InWESTment plus ist die Aktivierung, Vernetzung und Stärkung der Menschen im Stadtteil Ratingen West sowie die Belebung der lokalen Ökonomie. Dies wird durch eine große Projektvielfalt ermöglicht, die von einer Trägerkooperation bestehend aus Stadt Ratingen, Diakonie im Kirchenkreis Düsseldorf-Mettmann, Caritas und SkF durchgeführt wird.

 

Die Angebote richten sich sowohl an die Bewohnerinnen und Bewohner des Stadtteils Ratingen West aber auch darüber hinaus. Teilnehmen und Mitmachen sind kostenlos. Schwerpunkt ist die Begleitung und Unterstützung langzeitarbeitsloser Menschen über 26 Jahre. Die zentrale Lage der Räumlichkeiten des Projekts am Berliner Platz in West lädt ein, sich unverbindlich zu verschiedenen alltäglichen Fragestellungen beraten und informieren zu lassen.

 

  • Abschlussorientierte Qualifizierung digitaler Kompetenzen: IT-Qualifizierung zu den Themen Word, Excel, Outlook, Internet- und Cloudnutzung, Smartphone und Tablet
  • Fahrradwerkstatt: Hilfe zur Selbsthilfe und Berufserprobung
  • Stabilisierung und Stärkung der lokalen Ökonomie: Stärkung und Vernetzung des lokalen Einzelhandels, Aufbau einer Interessengemeinschaft (SkF Arbeit und Integration gGmbH Ratingen)
  • Bewerbungscoaching: Unterstützung für Arbeitssuchende (Schreiben von Bewerbungen und Stellenakquisition, Beratung)
  • Nähwerkstatt: 6-monatiger Kurs mit Zertifikatsabschluss bei regelmäßiger Teilnahme, Kleidertauschbörse für Kinderkleidung
  • Multikulturelle Frauengruppe: Gruppenbegleitung zu verschiedenen Themen, gemeinsame Aktivitäten zur gesellschaftlichen Teilhabe (Diakonie im Kirchenkreis Düsseldorf-Mettmann)
  • InWESTgarten: gemeinsames Gärtnern freitags von 10-14 Uhr
  • Reparatur- und Upcyclingwerkstatt: gemeinsames Reparieren und Aufbereiten defekter Gegenstände
  • Medien-Café: Stärkung der Medienkompetenzen
  • Imageförderung: Stärkung der Identifikation mit dem Stadtteil Ratingen-West (Caritasverband im Kreis Mettmann)

Das Projekt InWESTment plus wird im Rahmen des ESF- Bundesprogramms „Bildung, Wirtschaft, Arbeit im Quartier – BIWAQ“ durch das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat und den Europäischen Sozialfonds gefördert.

 

 

    BIfBuH             

 

Nähere Informationen finden Sie unter:

https://www.stadt-ratingen.de/umwelt_planen_bauen_wohnen/InWESTment/pmInWESTment.php

 

https://www.biwaq.de/BIWAQ/DE/Projekte/Projekte_BIWAQ4/36_Ratingen.html

 

https://www.stadt-ratingen.de/umwelt_planen_bauen_wohnen/

 

Kontakt:

SkF Arbeit + Integration Ratingen gemeinnützige GmbH

InWESTment plus/ BIWAQ

Berliner Platz 10

40878 Ratingen

Telefon: 02102 / 55902 -69

Telefax: 02102 / 55902 -65

 

Jaroslaw Gerlaczka

Telefon: 02102 / 5590268

gerlaczka@skf-ratingen.de

 

Annelie Braun

Telefon: 02102 / 5590208

a.braun@skf-ratingen.de

 

Öffnungszeiten InWESTment plus:

Stabilisierung und Stärkung der lokalen Ökonomie

Für Interessierte Einzelhändler*innen, Handwerker*innen, Dienstleister*innen und kreativ Tätige immer dienstags und in der Zeit von 10:00 bis 15:00 Uhr telefonisch oder persönlich am Berliner Platz 10

 

Fahrradwerkstatt (Hilfe zur Selbsthilfe und Berufserprobung)

Dienstags, Mittwochs, Donnerstags

12:30 bis 18:00 Uhr

 

 

 

Das aktuelle Thema

 

News des SkF Ratingen

Informationsabend zum Verbraucherinsolvenzverfahren am Montag, den 26.08.2019 von 18:00 bis 20:30 Uhr
13.08.19 - Ist ein Verbraucherinsolvenzverfahren für mich der richtige Weg, um aus der Überschuldung zu kommen? Wie "funktioniert" es und wie kann ich es beantragen? Was muss ich wissen und was beachten?

Stellenausschreibung
10.07.19 - Verwaltungskraft für den Fachbereich gesetzliche Betreuung mit 19,5 Std./Woche

Stellenausschreibung
10.07.19 - Verwaltungskraft für den Fachdienst Wohnungslosenhilfe mit 15 Std./ Woche

SkF-Charity-Walk für bedürftige Mütter und deren Kinder!
21.05.19

Qualifizierungskurse für Tagespflegepersonen nach dem Kompetenzorientierten Qualifizierungshandbuch Kindertagespflege (QHB)
18.03.19 - Die neuen Kurse 2019 gehen im September los!!!!! Zu jedem Kurs gibt es im Mai eine umfassende Informationsveranstaltung, Sie sind herzlich eingeladen!

 
Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei Datenschutz  Impressum