Frühe Hilfen (c) yfcnz1799@adobestock.com

Frühen Hilfen

Mehr Sicherheit für den Umgang mit Ihrem Kind

In Zeiten großer Veränderung oder bei besonderen Belastungen braucht fast jeder mal Unterstützung und Hilfe. Wenn Paare Eltern werden oder eine Frau alleine ein Kind bekommt, gerät das gewohnte Leben erheblich durcheinander: ein kleiner, abhängiger Mensch, dessen Bedürfnisse erst einmal gedeutet werden wollen; weniger Schlaf, ein anderer Tagesrhythmus und manches mehr.

Bei allen Veränderungen ist die frühe Phase der Elternschaft gleichzeitig eine ganz wichtige Zeit: Eltern wollen gute Eltern sein und tun viel dafür. Für das Kind legen die frühen Erfahrungen mit seinen Bezugspersonen den Grundstein für seine weitere Entwicklung.

Damit Unsicherheiten und Fragen die Beziehung zwischen Eltern und Kind nicht unnötig belasten, bietet der SkF verschiedene Angebote für junge Eltern und Alleinerziehende an.

Wir gehen auf individuelle Anliegen ein, klären, unterstützen, vermitteln ggf. weiterführende Hilfen und bieten Begegnungs- und Austauschmöglichkeiten für junge Eltern.

Unsere Angebote im Einzelnen

  • Babysprechstunde
    mittwochs 9:00-10:30 Uhr
    für individuelle Fragen im Umgang mit Ihrem Baby

  • Start-Zeit
    jeden 2. und 4. Donnerstag im Monat 9:30-11:00 Uhr
    ein gemütlicher Treff für Mütter mit ihren Kleinkindern – aktuelle Anliegen der Mütter werden von der anwesenden Fachkraft aufgegriffen

Neben unseren Angeboten können Sie auch Termine für individuelle Beratungsgespräche mit unseren Kolleg*innen vereinbaren.

Ihr Kontakt zu uns

Angela Böhler

Angela Böhler

Frühen Hilfen

Fachdienstleiterin
Talstraße 2
40878 Ratingen
Andrea Kalveram

Andrea Kalveram

Frühen Hilfen

Talstraße 2
40878 Ratingen