Suchen & Finden

 

Aktuelles

Wir sind ziemlich beste Freunde
Zum  Internationalen Tag der Freundschaft am 30.07 veröffentlicht die Kampagne Vielfalt.viel wert. des Caritasverbands Remscheid die Broschüre „Wir sind ziemlich beste Freunde“...
Auftakt zur Workshopreihe zum Jakobsjahr 2021
Beim Porzellanmalen in ein gemeinsames Gespräch kommen über das Pilgern in den verschiedenen Religionen. Mittwoch, 28.07.2021 im Lotsenpunkt , Kölner Str.3, 42897 Remscheid, 14:00 – 16:00 Uhr...
Damit Ihr Wille zählt
„CaritasStiftung im Gespräch“ informiert digital über die Patientenverfügung...

Filmvorführung „Wir sind jetzt hier“ am 30. Juni 2021

Als 2015 mehr als 800.000 Geflüchtete nach Deutschland kamen, waren sie die Angstgegner aller Integrationsskeptiker: Junge Männer, die allein aus Syrien oder Afghanistan, aus Somalia, Eritrea oder dem Irak nach Deutschland flohen. Sie wurden zur Projektionsfläche - sowohl für ernsthafte Sorgen wie auch für plumpen Rassismus. 

Zugleich wurde viel häufiger über sie gesprochen als mit ihnen. An diesem Punkt setzt der Film von Ronja von Wurmb-Seibel und Niklas Schenck an. Sieben junge Männer erzählen in die Kamera vom Ankommen in Deutschland – von lustigen und beglückenden Momenten und von Augenblick tiefster Verzweiflung, von ihren Ängsten und wie sie mit ihnen umgegangen sind, von Rassismus und von der Liebe. Ihre Geschichten lassen die Zuschauerinnen und Zuschauer teilhaben an den emotionalen Turbulenzen, die eine Flucht fast immer nach sich zieht und sie erzählen viel darüber, was es auch in den nächsten Jahren noch braucht, damit Integration gelingt. 

Filmlänge ca. 45 Minuten 

(Quelle: https://www.fes.de/themenportal-flucht-migration-integration/artikelseite-flucht-migration-integration/wir-sind-jetzt-hier) 

Im Anschluss an den Film laden wir zum gemeinsamen Filmgespräch und Austausch mit Niklas Schenck (Regisseur), Ahmed Abdikarim und Azim Fakhri (zwei Protagonisten des Films) ein. 

Wir freuen uns auf einen spannenden Film und das gemeinsame Gespräch! 

Um Anmeldung wird gebeten bis spätestens Montag, den 28.06.2021. 

Wann: 30. Juni 2021 

Austausch 18.45 bis ca. 20.00 Uhr 

Die Filmvorführung erfolgt über einen separaten Online-Link. Somit kann der Film vorab nach Erhalt des Links individuell geschaut werden. 

Wo: Online via Zoom 

Eintritt: Kostenlos 

Anmeldung: Leyla.Velarde@erzbistum-koeln.de oder a.skowronek@caritasverbandremscheid.de

Zurück