Suchen & Finden

 

Aktuelles

Caritas-Dienstgeber engagieren sich bereits stark in der Pflegeausbildung
Aktuell entfallen rund 68.000 Auszubildenden in der Pflege insgesamt allein mehr als 10.000 auf die Caritas. Das entspricht einem Anteil von gut 15 Prozent. Insgesamt beschäftigt die Caritas in der Pflege rund 150.000 Mitarbeiter. Neue Auszubildende in Remscheid werden für Oktober 2019 gesucht!
Sozial braucht digital!
Die neue Jahres-Kampagne ist da! Digitalisierung verändert unser Zusammenleben und bietet viele neue Möglichkeiten – gerade im Sozialen. Die Caritas-Kampagne 2019 ruft dazu auf, den digitalen Wandel mitzugestalten und fordert die Politik auf, den Fokus bei der Digitalisierung nicht nur auf Prozesse in Wirtschaft und Industrie zu richten: Sozial braucht digital!
Der aktuelle Newsletter ist da!
Wir freuen uns - die aktuelle Ausgabe des Newsletters ist da! Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Lesen. Wenn Sie den Newsletter zugesendet haben möchten, schreiben Sie gerne an neues@caritasverbandremscheid.de !

Caritas im Erzbistum Köln

Pflegequalität: inQS setzt neue Standards
Webbasiertes Caritas-Lernkonzept nutzt Indikatoren zur Verbesserung der Versorgungsleistungen in der Pflege

Schwangerschaftsberatung esperanza

Beratungs- und Hilfenetz vor, während und nach einer Schwangerschaft

Schwanger – und nun?

Eine Schwangerschaft – und vieles wird anders.

Für die Frau, für den Partner, für die Familie.

Viele Fragen warten auf Antworten, Ängste wollen bewältigt und Probleme gelöst werden.

 

Unsere Beratungsstelle ist Ansprechpartner für Schwangere, werdende Väter, allein Erziehende und Familien mit ihren Kindern bis zu 3 Jahren.

Wir beraten Sie

  • bei Konflikten, die durch die Schwangerschaft ausgelöst wurden
  • wenn niemand von der Schwangerschaft erfahren darf
  • bei persönlichen Lebens- und Beziehungsfragen
  • bei rechtlichen Angelegenheiten: Mutterschutzgesetz, Elternzeit, Kindschaftsrecht…
  • bei Fragen vor, während und nach vorgeburtlicher Diagnostik
  • bei zu erwartender Behinderung des Kindes
  • bei Fragen zu Sexualität und Familienplanung
  • nach Tot- oder Fehlgeburt
  • nach einem Schwangerschaftsabbruch

 

Wir unterstützen Sie

  • bei finanziellen Fragen und bei der Antragstellung finanzieller Beihilfen: Bundesstiftung Mutter und Kind, Bischöflicher Hilfsfonds…
  • bei der Klärung von Rechtsansprüchen und beim Umgang mit Behörden
  • bei der Suche nach Kinderbetreuung
  • bei Wohnungsfragen und -problemen
  • bei Fragen zu Ausbildung und Beruf

 

Auf Wunsch vermitteln wir Sie

  • in Hebammenberatung
  • in Geburtsvorbereitungskurse für Schwangere und ihre Partner
  • zu einer Familienhebamme in Zusammenarbeit mit der Fachstelle „Frühe Hilfen“ | mehr...
  • zu Familienpaten in Zusammenarbeit mit dem Sozialdienst Kath. Frauen. | mehr...

 

Gut zu wissen
Unsere Beratungs- und Hilfsangebote richten sich an Männer und Frauen, unabhängig von Konfession oder Nationalität.


Wir sind zu Datenschutz und Verschwiegenheit verpflichtet.

Weitere Beratungsmöglichkeiten

Ihr Kontakt zu uns

Blumenstr. 9

42853 Remscheid

Tel.: 02191 4911-0

Fax: 02191 26320

Astrid Strieder

Beraterin

E-Mail: esperanza@caritasverbandremscheid.de

Rosa Longo-Spaan

Beraterin

E-Mail: esperanza@caritasverbandremscheid.de

Terminvergabe:

Elke Schnell

Verwaltungsfachkraft

Ihr Weg zu uns