Suchen & Finden

 

Aktuelles

Unbesetzte Ausbildungsplätze und gescheiterte Bewerber - Freie Wohlfahrtspflege NRW kritisiert Schieflage auf dem Ausbildungsmarkt
Mehr Lehrstellen als Bewerber – diese positive Entwicklung auf dem Ausbildungsmarkt gilt leider nicht überall. Wie der neue Arbeitslosenreport der Freien Wohlfahrtspflege zeigt, fehlten in Remscheid im vergangenen Ausbildungsjahr 88 Ausbildungsstellen. Gleichzeitig wurden ausbildungsvorbereitende und -begleitende Maßnahmen gestrichen.
Wohnungsnotfallhilfe: Kochevent- foodsharing verbindet Arm und Reich
Ein Kochevent der besonderen Art - gesponsert von Foodsharing und der Villa Paulus!
Caritas-Dienstgeber engagieren sich bereits stark in der Pflegeausbildung
Aktuell entfallen rund 68.000 Auszubildenden in der Pflege insgesamt allein mehr als 10.000 auf die Caritas. Das entspricht einem Anteil von gut 15 Prozent. Insgesamt beschäftigt die Caritas in der Pflege rund 150.000 Mitarbeiter. Neue Auszubildende in Remscheid werden für Oktober 2019 gesucht!

Caritas im Erzbistum Köln

Pflegequalität: inQS setzt neue Standards
Webbasiertes Caritas-Lernkonzept nutzt Indikatoren zur Verbesserung der Versorgungsleistungen in der Pflege

Beratung zum Kinderschutz

Nicht zuletzt die traurigen Fälle von Kindern, die durch Misshandlung und Vernachlässigung zu Tode kamen, fordern die Umsetzung des öffentlichen Kinderschutzes durch eindeutige und klare rechtliche Anforderungen an die Träger von Jugendhilfeleistungen und die Beschreibung von Verfahrensstandards sowie Qualitätsentwicklung und -überprüfung zur Vermeidung von seelischer, körperlicher und sexueller Gewalt gegen Kinder.


Es soll in verstärkter Sensibilität für das Kindeswohl "jedem Anschein von Vernachlässigung oder Misshandlung" nachgegangen werden. Gefährdungslagen sollen frühzeitig wahrgenommen, den Erziehungsberechtigten Hilfen angeboten und Fachstellen rechtzeitig einbezogen werden.

 

Deshalb bietet das Jugendamt der Stadt Remscheid Kindergärten, Schulen, Jugendgruppenleitern, Kinderärzten, Hebammen,... die Möglichkeit sich von einer insoweit erfahrenen Fachkraft beraten zu lassen, damit zum Wohle der Kinder die richtige Entscheidung getroffen werden kann. Die Beratung ist kostenlos.

Weitere Informationen

Ihr Kontakt zu uns

Caritasverband Remscheid e.V.

Tel.: 02191 5923770
Mobil: 0163 1522499 oder 0163 1522517
E-Mail: erzieherische-hilfen@caritasverbandremscheid.de

Andrea Stachelhaus

Koordinatorin

Familienberaterin

Tel.: 02191 46211-26

Mobil: 0163 1522517

Jörg Loose

Familienberater

Tel.: 02191 4622165

Mobil: 0163 1522581

Brigitte Kaufmann

Familienberaterin

Tel.: 02191 5923770

Tel.: 0163 1522160

Ihr Weg zu uns