Suchen & Finden

 

Aktuelles

Ijoma Mangold liest am 18. März um 19 Uhr „Das deutsche Krokodil“
In seiner Autobiografie „Das deutsche Krokodil“ setzt sich der Autor Ijoma Mangold mit seinem Anderssein vor dem Hintergrund seiner Hautfarbe auseinander. Seine Muttter stammt aus Schlesien, sein Vater aus Nigeria. Hintersinnig, lebendig, witzig und feinfühlig schildert er in Erzählform sein behütetes Aufwachsen in Heidelberg mit der alleinerziehenden Mutter, seine Schulzeit und das Heranwachsen in der bundesrepublikanischen Wirklichkeit.
Im März ist wieder einiges los
Im Rahmen der internationale Woche gegen Rassismus organisieren verschiedene Remscheider Einrichtungen und Vereine unterschiedliche Veranstaltungen. Auch der Caritasverband Remscheid beteiligt sich mit verschiedenen Kooperationspartner an den Wochen gegen Rassismus. Neben einer Lesung und einem Puppentheater geht es diesmal auch sportlich zu...
ALG II Rechner
Einfach, anonym, werbefrei! Der ALG II Rechner des Diözesan -Caritasverband im Erzbistum Köln e.V. Mit dem folgenden ALG II Rechner können Sie Ihren Anspruch auf Arbeitslosengeld II direkt online berechnen...

Fortbildungsangebote

Unter dem Titel „Von der Praxis für die Praxis“ bieten wir folgende Fortbildungen als In-house Schulungen oder für bestimmte Zielgruppen an

  • für BetreuerInnen der OGS und ErzieherInnen zum §8a KJHG und schwierigen Elterngesprächen
  • für BetreuerInnen der OGS und Erzieherinnen zur Zusammenarbeit mit psychisch beeinträchtigen Eltern
  • für pädagogische Fachkräfte zum Kinderschutz bei Kindern unter drei Jahren besonders Säuglingen
  • für Tandems aus Schule und OGS zur „Vernetzten Förderplanung“ für FörderschülerInnen
  • zur Arbeit mit sozial und emotional auffälligen Kindern
  • für Pflegeeltern
  • Hallo-Baby Kurse als Geburtsvor- und Nachbereitungskurse für Eltern mit Einschränkungen

Ihr Kontakt zu uns

Pädagogischer Fachdienst

Blumenstr. 9

42853 Remscheid

Andrea Stachelhaus

Diplom-Sozialpädagogin

Fachbereichsleitung

 

Tel.: 02191 5923770
Mobil: 0163 1522517
Fax.: 02191 26320

Ihr Weg zu uns