Suchen & Finden

 

Aktuelles

Eine Katastrophe mit Ansage
Nach dem Brand im Lager Moria fordert die Caritas im Erzbistum Köln eine menschenwürdige Aufnahme der Geflüchteten ...
Newsletter 2_2020 ist da!
Neben einem wirtschaftlichen und personnellen Bericht zum Geschäftsjahr 2019 können Sie sich in diesem Newsletter über die neusten Entwicklungen und aktuellen Veränderungen informieren. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!
Lichtblick-Telefon
Die Caritas-Konferenzen im Erzbistum Paderborn (CKD) hat für Menschen, die kein Internet nutzen das CKD-Lichtblick-Telefon mit „guten Worten für die Seele“ entwickelt. Hier kann jede*r telefonisch einen religiösen Impuls abhören. Die jeden Tag von unterschiedlichen Kolleg*innen eingesprochenen Beiträge sind jederzeit unter der Telefonnummer 052 51 209 219 abhörbar. Es fallen die normalen Festnetz-Telefonkosten an.

Antidiskriminierungs- und Antirassismusarbeit

Menschen werden aufgrund der Zuordnung zu bestimmten Gruppen bzw. der Zuschreibung von „ethnischen“ und „kulturellen“ Merkmale diskriminiert. Dies führt zur Ungleichbehandlung und Ausgrenzung. Folglich ist es besonders Wichtig, „verzerrte“ Vorurteile abzubauen und populistischem, offenem Rassismus entgegenzuhandeln bzw. bewusst geschürte Ängste zu entschärfen.


Unsere Angebote in diesem Bereich sind

  • Beratung und Fortbildungsangebote für Dienste und Einrichtungen
  • Entwicklung von Projekten gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit
  • Konzeptionierung und Durchführung von individuellen gruppenspezifischen Trainings, Seminaren und Workshops
  • Zusammenarbeit mit vielen Kooperationspartnern zur Förderung der Verständigung und Vernetzung

 

Wir unterstützen Remscheid Tolerant e.V.

Ihr Kontakt

Kerstin Becklas


Tel.: 02191 6944 7015
E-Mail: k.becklas@caritasverbandremscheid.de