Suchen & Finden

 

Aktuelles

12.Mai 2020: Internationaler Tag der Pflege
Nie war die Pflege präsenter in der Öffentlichkeit als jetzt. Seit Bekanntmachung der Corona-Pandemie werden täglich Bilder aus Krankenhäusern, Altenheimen und von Pflegebedürftigen zu Hause in den Medien gezeigt, um die harte und unersetzliche Leistung der beruflich Pflegenden zu zeigen. Wie Menschen aus Dankbarkeit vom Balkon aus applaudieren...
Notbetreuung in den Caritas Tagespflegen
Zur Vermeidung von Überlastung der Angehörigen öffnet die Caritas wieder Ihre Tagespflege für einzelne Besucher. ...
Pressemitteilung der Arbeitsgemeinschaft freie Wohlfahrtspflege Remscheid
"Viele Menschen leiden gerade sehr unter der momentanen Situation mit all ihren teilweise noch unabsehbaren Folgen. Da ist es wichtig, dass sie einen kompetenten Ansprechpartner in unseren Beratungsstellen haben“, betont der Sprecher der Arbeitsgemeinschaft Freie Wohlfahrtspflege Remscheid, Florian Schäfer...

Interreligiöser Dialog

Der interreligiöse Dialog hat angesichts des faktischen religiösen Pluralismus in der Stadt Remscheid eine wichtige Bedeutung. Er fördert den Respekt, die Beziehungen zwischen den Religionen und ist eine Grundlage für eine friedliche Koexistenz der Religionsgemeinschaften.

 

Die katholische Kirche hat auf dem Zweiten Vatikanischen Konzil (1962–65) den Wert nichtchristlichen Religionen gewürdigt und ausdrücklich zum Dialog und zur Zusammenarbeit mit allen Menschen guten Willens aufgefordert (Nostra aetate).

 

In Remscheid kooperieren zahlreiche Einrichtungen und Organisationen unterschiedlicher Religionsgemeinschaften miteinander. Zwei Arbeitskreise treffen sich in regelmäßigen Abständen und initiieren unterschiedliche Veranstaltungen im interreligiösen Bereich, beispielsweise Informationsveranstaltungen zu verschiedenen religiösen Themen, gemeinsame Friedensgebete, Exkursionen etc.

Ihr Kontakt zu uns

Kerstin Becklas

Tel.: 02191 69447015

E-Mail: k.becklas@caritasverbandremscheid.de