Suchen & Finden

 

Aktuelles

Für die ganze Familie: Leckerei und Bastelei am Stand des Caritasverbandes
Zum 36. Mal findet in diesem Jahr am 3. Advent der Ideeller Weihnachtsmarkt rund um die Stadtkirche statt.
Freie Wohlfahrtspflege NRW mahnt: Ältere Arbeitslose nicht aufs Abstellgleis schieben.
Die Freie Wohlfahrtspflege in Remscheid fordert mehr Anstrengungen von Politik und Wirtschaft, um das Potenzial älterer Arbeitsloser auszuschöpfen und Altersarmut vorzubeugen.
Kalte Nächte: Bistumsweit stehen 730 Notschlafplätze für Obdachlose zur Verfügung
Caritas und BAF e.V. rufen zu mehr Achtsamkeit für Menschen auf der Straße auf. Die Remscheider Bürgerinnen und Bürger sind aufgerufen, achtzugeben!

Caritas im Erzbistum Köln

Kaum Aussichten bei der Jobsuche: Caritas fordert bessere Chancen für ältere Arbeitslose
Generation 55plus droht Langzeitarbeitslosigkeit und Altersarmut. Weiterbildungs- und Förderangebote nötig

Interkulturelle Öffnung

Im Arbeits- und Berufsalltag treffen wir immer häufiger auf Menschen unterschiedlicher Kulturen. Um dieser Kulturvielfalt gerecht zu werden und kulturelle Gemeinsamkeiten und Unterschiede wertzuschätzen, erfordert es interkultureller Sensibilisierung und Kompetenz.

 

Wir bieten

  • Fachberatung und Begleitung von Diensten und Einrichtungen im interkulturellen Öffnungsprozess
  • Entwicklung von Projekten zur Förderung interkultureller Kompetenz und Öffnung
  • Konzeptionierung und Durchführung von individuellen gruppenspezifischen Trainings, Seminaren und Workshops
  • Zusammenarbeit mit vielen Kooperationspartnern (Kommunales Integrationszentrum, Schulen, Behörden und Institutionen, Migrantenorganisationen, Kirchen- und Pfarrgemeinden etc.) zur Förderung der Verständigung und Vernetzung
  • Informationsveranstaltungen zu Hilfen und Angeboten für Menschen mit und ohne Migrationshintergrund

 

Ihr Kontakt zu uns

Kerstin Becklas

 

Tel.: 02191 6944 7015
E-Mail: k.becklas@caritasverbandremscheid.de