DIÖZESAN-CARITASVERBAND  ONLINE-BERATUNGEN  EHRENAMT  CARITAS VOR ORT     

 

Ausbildung_Tel

Herzlich willkommen

Unter den verschiedenen Stichworten finden Sie auf unseren Seiten zahlreiche Informationen zu unseren Angeboten und Leistungen.

Sollten Sie dabei kein passendes Angebot zu Ihrem Anliegen finden, melden Sie sich gerne bei uns! Unsere Kontaktdaten finden Sie in der linken Spalte und unter dem Menüpunkt "Kontakt".



Tag der offenen Tür bei STUNDENWEISE

Studenweise 20190704_154723FlipchartAnlässlich des Umzuges von „STUNDENWEISE“ in die neuen Büroräume in der Schmidt-Blegge-Straße 18, 51469 Bergisch Gladbach fand am Donnerstag, 04.07.2019 unser „Tag der offenen Tür“ von „STUNDENWEISE“ Betreuung und Begleitung von Menschen mit Demenz statt.

Bei herrlichem Sonnenschein und warmen Temperaturen fanden sich Interessierte und Gäste der Boje „ Betreuungsgruppe für Menschen mit Demenz“ von „STUNDENWEISE“, Bewohner des Treffpunkt Anna Hauses und Besucher aus den umliegenden Orten auf dem schattigen Plätzchen der Terrasse um 14 Uhr ein. Weiterlesen...


Schulsozialprojekt „…das kommt gut an!“

Foto: Joachim GiesFoto: Joachim Gies

Am 5.7.2019 fand die Zertifikatübergabe des Schulsozialprojekts „…das kommt gut an!“ mit Bürgermeister Willi Heider an 21 Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Kürten im Rahmen einer Feierstunde im Rathaus Kürten statt.

Im vergangenen Schulhalbjahr engagierten sich die Schülerinnen und Schüler zwei Stunden pro Woche in sozialen Einrichtungen der Gemeinde Kürten und Umgebung. Die Schülerinnen und Schüler von Jahrgangsstufe 8 bis 10 hatten somit die Möglichkeit, soziale Kompetenzen zu erwerben, sich selbst im Umgang mit Menschen zu erfahren und den Sinn von ehrenamtlicher Tätigkeit kennenzulernen.

Seit 2012 ist dieses Projekt in Kooperation der Caritas RheinBerg, der Gesamtschule Kürten, der Katholischen Kirchengemeinde St. Marien und der Evangelischen Gemeinde Kürten sehr erfolgreich in Aktion.


Tafelfest Kürten

Gabriele Broich, Stabsstelle Gemeindecaritas, Gisela Menke, Pfarrcaritas St. Marien Kürten, Werner Bauschert, Vorstand Tafel KürtenGabriele Broich, Stabsstelle Gemeindecaritas, Gisela Menke, Pfarrcaritas St. Marien Kürten, Werner Bauschert, Vorstand Tafel Kürten

Am 30.06.2019 feierte die Tafel in Kürten, die ein wichtiger Bestandteil der sozialen Kompetenz in der Gemeinde Kürten ist, ihr Sommerfest zum 10-jährigen Bestehen.

Bei strahlendem Sonnenschein hatte das Mitarbeiterteam ein buntes und fröhliches Rahmenprogramm organisiert. Auch die Caritas RheinBerg war dabei und überbrachte zusammen mit der Pfarrcaritas St. Marien Gratulationswünsche in Form von Schulranzen aus dem Sterntalerfonds zur Weitergabe an junge Klienten. Die Freude darüber war groß.


Petition Inklusion: „Gut gedacht – schlecht gemacht!“

Webbanner_Umfange

Der Caritasverband für den Rheinisch-Bergischen Kreis e.V. engagiert sich in vielfältiger Weise u. a. für die Belange von Kindern im Vorschulalter. Er ist Träger von mehreren Kindertagesstätten und des Frühförderzentrums, welches für das südliche Kreisgebiet zuständig ist.

Um auf die Bedürfnisse behinderter Kinder im Vorschulalter hinweisen, die von verschlechterten Rahmenbedingungen betroffen sind, haben wir eine Petition gestartet. Mit der Unterschriftenaktion fordern wir Maßnahmen zur Verbesserung der inklusiven Betreuung. Wir bedanken uns schon jetzt für jede Unterstützung, unser Anliegen bekannt zu machen. Die Unterschriftenlisten sollen bitte bis 9. August 2019 an das Caritas Frühförderzentrum, Cederwaldstraße 22, 51465 Bergisch Gladbach gesendet werden.

Die Ergebnisse der Petition werden im Rahmen der Veranstaltungsreihe „30 Jahre Kinderrechte“ bekanntgegeben. Dazu findet am 11. Oktober eine Podiumsdiskussion zum Thema Inklusion im Vorschulalter statt. Der Veranstaltungsort und die genaueren Informationen zu der Veranstaltung werden noch mittgeteilt.

Download Petition mit Unterschriftenliste >>>
Mehr Informationen zum Frühförderzentrum >>>


Fachtag Punktum!

Webbanner_Umfange

Anlässlich des 20. Jubiläums von Punktum! lädt die Beratungsstelle zu einem Fachtag am 19. September in Köln ein. Auf dem Programm stehen Vorträge, Diskussionen und Gespräche zu folgenden Themen: deliktorientierte Arbeit, Geschwisterübergriffe und opfergerechte Täter*innenarbeit 2020. Gerichtet ist die Veranstaltung an pädagogische Mitarbeiter*innen, Fachkräfte aus Beratung & Therapie und Mitarbeiter*innen des Jugendamtes der Stadt Köln und Umgebung.

Mehr Informationen finden Sie hier >>>


Caritas-Umfrage zur Digitalisierung

Webbanner_Umfange

Ihre Meinung zählt! Machen Sie mit bei der Caritas-Umfrage „Wie viel digital braucht sozial?“ Machen Sie sich Sorgen, Ihren Arbeitsplatz durch die Digitalisierung zu verlieren? Darf man persönliche Daten weitergeben, wenn man dadurch Leben retten kann? Wie viel Digitalisierung ist notwendig, wo hilft sie und was ist sozial verträglich? Machen Sie mit bei der Caritas-Umfrage und erfahren Sie, wie Sie im Vergleich zu anderen Teilnehmenden antworten. Ihre Meinung zählt! Und mit etwas Glück gewinnen Sie einen der vielen Preise. Stichtag ist der 31. August 2019.

Dazu ist auch Ihre Meinung gefragt umfrage.sozialbrauchtdigital.de



20 Jahre Punktum! Happy Birthday!

Punktum!

X121 Caritas Punktum Aufkleber 20 JahreDie Beratungsstelle Punktum! bietet Information, Beratung und Behandlung von Kindern, Jugendlichen und jungen Volljährigen, die sexuell grenzverletzendes Verhalten zeigen... und das schon seit 20 Jahren! Das war ein Fest wert. Am 22. und 23. Mai feierten unsere Mitarbeiter in der Beratungsstelle in Köln-Mülheim mit zahlreichen Gästen ihr Jubiläum beim Tag der offenen Tür.

Mehr Informationen finden Sie hier >>>


Filmvorführung „Ein deutsches Leben“

fuf_familienpflegeNachdenkliche Gesichter verließen am 08. Mai das Cineplex-Kino in Bensberg und das Film-Eck Wermelskirchen nach der Vorstellung des Filmes „Ein deutsches Leben“. An diesem Tag jährte sich das Ende des Zweiten Weltkrieges zum 74. Mal.

Die Caritas RheinBerg, sein Fachdienst für Integration und Migration und die Kampagne „Vielfalt. viel wert“, nahmen dies zum Anlass, um ein Zeichen gegen den wiedererstarkenden Rechtspopulismus in unserer Gesellschaft zu setzen. In Wermelskirchen sprach Bürgermeister Rainer Bleek als Schirmherr der Veranstaltung Grußworte und unser Vorstand George Koldewey lud das Publikum ein, sich aktiv und gemeinsam mit unserem Verband gegen rechtes Gedankengut in unserem Kreis zu stellen...

Weiterlesen >>>


Laufen für Charity-Projekt „Schulsachenbüdchen“

Webbanner_Umfange

Sich sportlich betätigen und gleichzeitig auf die gute Sache aufmerksam machen. Eine großartige Kombination. Live zu erleben war sie beim Refrather Kirchblütenlauf am Sonntag, 19. Mai. >>>


Viele Familienpflegedienste vor dem Aus!

fuf_familienpflegeAufgrund finanzieller Unterversorgung durch die Krankenkassen droht vielen Familienpflegediensten ihr wichtiges Angebot für Notsituationen nicht mehr dauerhaft aufrechterhalten zu können.

Was das bedeutet erfahren Sie hier >>>

Weiter Informationen zum Thema:
WDR-„Hier und heute“-Reportage: Familienpflege >>>
Familienpflege der Caritas RheinBerg >>>



Caritas-Kampagne 2019

Webbanner_220x140_Kamp2019_BehinderungKinder, die mit Tablet lernen; ein Roboter, der im Altenzentrum mithilft; Biographiearbeit via Virtual-Reality-Brille: Die Caritas im Erzbistum Köln setzt verstärkt auf Technik 4.0. Unter dem Motto „Sozial braucht digital“ wird der katholische Wohlfahrts- verband 2019 die Digitalisierung der sozialen Arbeit weiter vorantreiben und damit vor allem die Unterstützung für Hilfesuchende verbessern. >>>



Von der Wucht El Niños getroffen

Zita Müller, Vorstand Personal und Finanzen, nahm Ende 2018 zusammen mit anderen Caritasdirektoren und –vorständen an der Dialogreise von Caritas international nach Peru teil und besuchten Projekte für Katastrophenopfer in Peru >>>


Ehrenamtliche Dolmetscher gesucht



Unsere Klient*innen suchen Rat und Unterstützung in unseren Einrichtungen. Sie kommen aus verschiedenen Ländern und sprechen viele verschiedene Sprachen. Je besser wir uns mit ihnen verständigen können, desto mehr profitieren sie von unserer Beratung. Helfen Sie uns mit Ihrer Sprachkompetenz und Ihrem kulturellen Wissen.

Wir begleiten Sie in ihrer Tätigkeit als Sprach- und Kulturmittler für uns mit Informationsveranstaltungen, Austausch und einer kleinen Aufwandsentschädigung.

Wollen Sie uns helfen? Dann melden Sie sich! Wir freuen uns auf Sie!

Fachdienst für Integration und Migration

Caritasverband für den Rheinisch-Bergischen Kreis e.V.

Lerbacher Weg 4, 51469 Bergisch Gladbach

Tel: 02202/ 1008602 fim@caritas-rheinberg.de 




Ein Zimmer auf der Straße

DSC00745

Moderiert von Basti Wirtz, Radio Berg, diskutierten bei einer Wohnzimmer-Runde Sabine Merschjohann, Geschäftsführerin der Rheinisch-Bergischen Siedlungsgesellschaft mit Bergisch Gladbachs Bürgermeister Lutz Urbach und Bau- und Planungsdezernent Gerhard Wölwer als Vertreter des Rheinisch-Bergischen Kreises, gemeinsam mit Caritas-Vorstandssprecher George Koldewey zum Thema Wohnungsnot. Aus verschiedenen Blickwinkeln trugen sie Meinungen und Ideen zum Thema bei. mehr >>> 

Jeder Mensch braucht ein Zuhause

Die Kampagne „Jeder Mensch braucht ein Zuhause“ ist Teil der dreijährigen Caritas-Initiative zum gesellschaftlichen Zusammenhalt (2018–2020).
Weitere Informationen zur Caritas-Kampagne 2018 finden Sie auf der Website: www.zuhause-für-jeden.de Wohnungsnot ist auch Schwerpunktthema der "Blickpunkt"-Ausgabe 01/2018. mehr >>>



Caritas - was wir tun

Informieren Sie sich über unsere Arbeit und unsere Angebote:

  • Präsentation zur Caritas im Rheinisch-Bergischen Kreis  >>>
  • Unsere Einrichtungen, Angebote, Leistungen im Überblick >>>
  • Caritas RheinBerg: Daten und Fakten >>>



Spenden Sie für den Notgroschen- und Sterntalerfonds

Der Mensch lebt nicht für sich alleine. Zum Menschsein gehört, die Not anderer wahrzunehmen. Mit dem Notgroschenfonds unterstützt die Caritas im Rheinisch-Bergischen Kreis Menschen in Notsituationen. Der Sterntalerfonds hilft vor allem Kindern aus armen Familien, damit ihnen gesellschaftliche Teilhabe ermöglicht wird.

 

Mit geringen Mitteln wird mit beiden Fonds eine große Wirkung erzielt. Helfen Sie uns helfen. Möchten Sie für einen der beiden Fonds spenden, nutzen Sie unser Spendenkonto bei der Kreissparkasse Köln DE76 3705 0299 0311 5663 43 oder nutzen Sie unser Online-Spendenformular.

Caritas vor Ort

Wechsel im Vorstand der Caritas RheinBerg
03.07.19 - Ende August wird Vorstandsmitglied George Koldewey den Caritasverband für den Rheinisch-Bergischen Kreis e.V. verlassen. Nachfolgen wird Raphaela Hänsch, die der Caritasrat zur neuen Sprecherin des Vorstandes bestellt hat...

Filmvorführung „Ein deutsches Leben“
28.05.19 - Nachdenkliche Gesichter verließen am 08. Mai das Cineplex-Kino in Bensberg und das Film-Eck Wermelskirchen nach der Vorstellung des Filmes „Ein deutsches Leben“. An diesem Tag jährte sich das Ende des Zweiten Weltkrieges zum 74. Mal...

Laufen für das „Schulsachenbüdchen“
27.05.19 - Sich sportlich betätigen und gleichzeitig auf die gute Sache aufmerksam machen. Eine großartige Kombination. Live zu erleben war sie beim Refrather Kirchblütenlauf am Sonntag, 19. Mai.

Veranstaltungen

Neue Sprachkurse ab Januar 2019
Mo, 21.01.19 - Deutsch für Anfänger - German for beginners - Allemand pour debutans - Yeni baslayanlar icin Almanca kursu

Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei Datenschutz  Impressum