DIÖZESAN-CARITASVERBAND  ONLINE-BERATUNGEN  EHRENAMT  CARITAS VOR ORT     

Titelseite

Caritas veröffentlicht Fakten und Zahlen im Transparenzbericht 2016

Wir laden Sie ein, sich einen Überblick über die Vielfalt unserer Angebote und Herausforderungen zu verschaffen. Nach einem bebilderten Jahresrückblick und drei ausgewählten inhaltlichen Schwerpunkt-Themen unserer Arbeit finden Sie hier auch unseren Jahresabschluss, Organigramm und Gremien, Aussagen zu Qualität und Standards sowie einen Überblick über unser Leistungsprogramm. Der Bericht kann online gelesen werden und ist als PDF hier abrufbar. >>>


VV 2017-01-PPCaritasverband stellt Arbeit im Kreis vor

Im Rahmen der Vertreterversammlung 2017 stellte der Vorstand den neuen Delegierten (2017-2020) die Arbeit der Caritas im Rheinisch-Bergischen Kreis vor. Ein großer Teil ist der guten Zusammenarbeit zwischen Verband und Pfarrgemeinden gewidmet. Vielen Delegierten war die Vielfalt der Caritas im Kreis nicht bewusst. Die Präsentation ist als PDF hier abrufbar. >>>


 

Unser Leitwort "Der Mensch zählt" ist uns Verpflichtung

Liebe Besucherin, lieber Besucher,
wir freuen uns sehr, dass Sie sich für die Arbeit des Caritasverbandes im Rheinisch-Bergischen Kreis interessieren und begrüßen Sie herzlich auf unserer Internetpräsenz. Caritas ist Aufgabe und Verpflichtung eines jeden Christen. Sie ist zugleich Grundauftrag der Kirche.

 

Als Caritasverband für den Rheinisch-Bergischen Kreis e.V. (Caritas RheinBerg) sind wir insbesondere für die Menschen in den Städten und Gemeinden unseres Kreises da. Unsere vorrangige Option gilt den Armen und Schwachen. Unser Anliegen ist das Wohlergehen der Menschen in materieller, körperlicher, geistiger und seelischer Hinsicht. Dabei ist die persönliche Begegnung, das personale Angebot, entscheidend!


Wir engagieren uns für alle Menschen ohne Ansehen der Nationalität, Herkunft oder Glaubensüberzeugung in der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe, in der Behindertenhilfe, in der Schwangerenberatung esperanza, in den Netzwerken für Seniorinnen und Senioren, in der Arbeits- und Wohnungslosenhilfe, der Suchttherapie und -prävention, der ambulanten Alten- und Gesundheitshilfe, mit dem Migrationsdienst sowie mit Angeboten der Freiwilligenarbeit und in der Gemeindecaritas.

 

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Dienste und Einrichtungen orientieren sich an den Bedürfnissen der Menschen vor Ort und bieten Arbeitsplätze sowie Möglichkeiten des freiwilligen sozialen Mitwirkens. Wir entwickeln neue Strategien und Projekte der Hilfe und orientieren uns am Gemeinwohl. Wir stärken die Eigenkräfte der Menschen, fördern ihre Selbständigkeit und achten ihre Würde.

Die Caritas RheinBerg als Träger der freien Wohlfahrtspflege nimmt eine wichtige sozialpolitische Funktion bei der Gestaltung des sozialen Gefüges im Rheinisch-Bergischen Kreis wahr und orientiert ihr Handeln an den Prinzipien der katholischen Soziallehre.


Bei all unseren Hilfen gilt unser Leitgedanke: Der Mensch zählt!

 

Für heute grüßen Sie herzlich,

der Caritas-Vorstand George Koldewey und Zita Müller

Caritas vor Ort

Neuer Qualifizierungskurs zur Demenzbetreuung vom 17.10.-07.11.2018
13.07.18 - 29. Qualifizierungskurs für Betreuungskräfte „niedrigschwellige Angebote“ für Menschen mit Demenzerkrankungen

Caritas mahnt fehlende Sozialwohnungen an
09.05.18 - Fehlender Wohnraum: Mit einem Aktionszimmer ist die Caritas auf die Straße gegangen.

Stimmen Sie ab
27.04.18 - Bei der Aktion "Wir für die Region" der Kreissparkasse Köln macht sich die Caritas RheinBerg für die Senioren stark!

Veranstaltungen

Neue Sprachkurse 2018
Mo, 22.01.18 - Deutsch für Anfänger - German for beginners - Allemand pour debutans - Yeni baslayanlar icin Almanca kursu

Spendensammlung für Tagestreff beim Netzwerk Wohnungsnot
Mi, 01.08.18 - Unter dem Titel „Streicheleinheiten für die Seele“ lädt Bestattungshaus Pütz & Roth wie jedes Jahr zum Sommerkonzert ein. Wir freuen uns sehr, dass das Netzwerk Wohnungsnot RheinBerg an diesem Abend die Möglichkeit erhält Spenden zu sammeln.

Vererben ohne Streit - geht das?
Mi, 12.09.18 - Vererben ist eins der spannendsten und auch strittigsten Familienthemen, was man zum Beispiel daran sieht, dass es eine wachsende Zahl an Erbrechtsanwälten und Mediatoren gibt: Familien überwerfen sich und leben manchmal jahrzehntelang im Streit.

Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei Datenschutz  Impressum