DIÖZESAN-CARITASVERBAND  ONLINE-BERATUNGEN  EHRENAMT  CARITAS VOR ORT     

WIR SIND DA NN MAL WEG?!

Aktion des Caritas-Betreuungsvereins auf dem Markt am 14.03.15

 

Markt_04

 

"Der Mensch zählt! Und dafür arbeiten wir seit 50 Jahren"

steht in großen Buchstaben auf dem Banner, dass zwischen zwei Fahnenmasten vor der St. Laurentiuskirche hängt und schon von weitem sichtbar ist. Bei knackigen Temperaturen wenig über Null machen die Mitarbeiterinnen des Caritas-Betreuungsvereins, unterstützt von einigen ehrenamtlich Betreuenden, am Samstag, 14. März 2015 den Aufschlag zu den Marktaktionen der Caritas RheinBerg im Jubiläumsjahr.

 

"Die Caritas möchte über diese Aktionen mit Marktbesuchern und anderen Menschen über das Angebot und die Rahmenbedingungen für die Arbeit des Katholischen Wohlfahrtsverbands ins Gespräch kommen und informieren. Dazu hat die Caritas einen PKW-Kastenanhänger angeschafft, der durch eine große Seitenklappe zum kleinen Marktwagen mutiert; prall gefüllt mit Standmaterial, Informationen und "Give aways", erläutert Wolfgang Drötboom, beim Caritasverband für die Öffentlichkeitsarbeit zuständig, ein Ziel der Aktion. "Die beteiligten Fachdienste werden ihren Aktionstag in ganz unterschiedlicher Weise nutzen, um auf sich aufmerksam zu machen - lassen Sie sich überraschen." 

 

Wenig Sonne und ein frischer Wind macht es bei der Premiere schwer, die Menschen zum Stehenbleiben zu bewegen. Andere dagegen kommen ganz gezielt, um sich zu informieren oder eine Broschüre zum Betreuungsrecht mitzunehmen. Die kleinen Menschen reizen natürlich die Luftballons mit dem Jubiläumslogo und die Fruchtgummi-Herzen, die von der Standbesetzung verteilt werden. Mit den Mittagsglocken der Laurentiuskirche endet ganz abrupt das Geschehen rund um den Markt. Einige Marktbeschicker beginnen damit, schon etwas einzuräumen und auch die Caritas-Mitarbeiterinnen packen ein. Bevor der Anhänger nach Marktende wieder zu seinem Parkplatz gebracht wird, müssen die Caritas-Fahne und das Banner eingeholt und alle Materialien festgezurrt werden, damit auch die nächsten "Marktaktionäre" dieses wieder nutzen können.

 

 Foto/Text: Caritas RheinBerg/drö

 

Caritas vor Ort

Neuer Qualifizierungskurs zur Demenzbetreuung vom 17.10.-07.11.2018
13.07.18 - 29. Qualifizierungskurs für Betreuungskräfte „niedrigschwellige Angebote“ für Menschen mit Demenzerkrankungen

Caritas mahnt fehlende Sozialwohnungen an
09.05.18 - Fehlender Wohnraum: Mit einem Aktionszimmer ist die Caritas auf die Straße gegangen.

Stimmen Sie ab
27.04.18 - Bei der Aktion "Wir für die Region" der Kreissparkasse Köln macht sich die Caritas RheinBerg für die Senioren stark!

Veranstaltungen

Neue Sprachkurse 2018
Mo, 22.01.18 - Deutsch für Anfänger - German for beginners - Allemand pour debutans - Yeni baslayanlar icin Almanca kursu

Spendensammlung für Tagestreff beim Netzwerk Wohnungsnot
Mi, 01.08.18 - Unter dem Titel „Streicheleinheiten für die Seele“ lädt Bestattungshaus Pütz & Roth wie jedes Jahr zum Sommerkonzert ein. Wir freuen uns sehr, dass das Netzwerk Wohnungsnot RheinBerg an diesem Abend die Möglichkeit erhält Spenden zu sammeln.

Vererben ohne Streit - geht das?
Mi, 12.09.18 - Vererben ist eins der spannendsten und auch strittigsten Familienthemen, was man zum Beispiel daran sieht, dass es eine wachsende Zahl an Erbrechtsanwälten und Mediatoren gibt: Familien überwerfen sich und leben manchmal jahrzehntelang im Streit.

Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei Datenschutz  Impressum