DIÖZESAN-CARITASVERBAND  ONLINE-BERATUNGEN  EHRENAMT  CARITAS VOR ORT     

Veranstaltungsreihe: LET’S TALK ABOUT ANTISEMITISMUS

letstalkaboutantisemitismus

 

Die digitale Veranstaltungsreihe „LET’S TALK ABOUT“ regt zur Auseinandersetzung mit verschiedenen Diskriminierungsformen an. In vielfältigen Formaten –  Workshops, Vorträgen, Interviews, Lesungen – bringt der Fachdienst für Integration und Migration (FIM) Menschen ins Gespräch, zeigt Perspektiven betroffener Personen auf, regt Handlungsmöglichkeiten und Reflexion auf Seite der Dominanzkultur an, mit dem Ziel, diesen gesellschaftlichen Schieflagen entgegenzuwirken.

 

Die Veranstaltungen finden per Zoom statt und sind deswegen auch in Corona-Zeiten ein optimales Angebot.

 

 

Donnerstag, 03.12.2020, 18.00 – 19.30 Uhr
Online Lesung mit Juna Grossmann (Autorin):

"Schonzeit Vorbei – Über das Leben mit dem täglichen Antisemitismus"

Weitere Infos: Download

 

 

Mittwoch, 31.03.2021, 18.00 – 19.30 Uhr
Lesung und Gespräch mit dem Rapper Ben Salomo (Rapper und Buchautor):

"Ben Salomo bedeutet Sohn des Friedens"
 

Weitere Infos: Download

 

 

Donnerstag, 15.04.2021, 18.00 – 20.00 Uhr
Vortrag von Sophie Brüss und Marina Friemelt (SABRA NRW)

"Gegenwärtige Facetten des Antisemitismus"
 

Weitere Infos: Download

 

 

social_media_material_instagram_story_#wasihrnichtseht_4

Caritas vor Ort

Let’s talk about Antisemitismus!
22.03.21 - Digitale Veranstaltungsreihe der Caritas RheinBerg geht weiter...

Eine Tüte Karneval im Annahaus
23.02.21 - Mitarbeiterinnen vom Annahaus und Stundenweise verteilen kleine Überraschungen

Aktiv im Namen der guten Sache
22.02.21 - Neuer Caritasrat nimmt Arbeit auf

Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei Datenschutz  Impressum