DIÖZESAN-CARITASVERBAND  ONLINE-BERATUNGEN  EHRENAMT  CARITAS VOR ORT     

Elternberatung / Familientherapie

 

 

 

 
 

Optimismus ist

 
die
Fähigkeit,


den blauen Himmel 

 

hinter den Wolken zu ahnen

(M. Robinson)

 

 


 

Julian Weber-FotoliaJulian Weber-Fotolia

Für Eltern behinderter und entwicklungsverzögerter Kinder
im Caritas Frühförderzentrum

Nimmt für Sie als Familie mit einem entwicklungsverzögerten oder behinderten Kind die Diagnose-Findung, das Wahrnehmen der Therapien, überhaupt der Alltag Ihre ganze Kraft in Anspruch und kommen Sie kaum zur Ruhe?


Finden Sie kaum noch Zeit für Ihre anderen Kinder, Ihre Partnerschaft, geschweige denn für sich selbst?
 

Wir bieten Ihnen Beratung in Ihrer besonderen Situation

Wir begleiten Sie

  • bei der Sorge um die Entwicklung Ihres Kindes
  • und bei den Folgen, die das Leben mit Ihrem Kind für die Paarbeziehung und die Geschwister hat

Unser Angebot gilt für alle Eltern,

  • deren Kind im Frühförderzentrum im Rahmen der Heilpädagogischen Förderung oder der Therapien betreut wird
  • die sich in der Entscheidungsphase befinden, ob ein Angebot im Frühförderzentrum passend ist

Unser Angebot ist für Sie kostenlos und wird durch eine systemische Familientherapeutin und Heilpädagogin durchgeführt.

Ihre Ansprechpartnerin

Frau Stephanie Lindenberg-Culemann
Dipl. Heilpädagogin
Systemische Familientherapeutin (DGSF)

 

Die Kontaktdaten und ein EMail-Kontaktformular finden Sie im Kontaktfenster links.
 

Gefördert durch:

  Logo_CaritasStiftung_koeln
                     Logo-Ehe--und-Familienfonds
logokroely_gif_2046653656           




 


 

Caritas vor Ort

„Adventszauber“ im Annahaus
15.11.19 - Am 30. November von 16 bis 19 Uhr öffnet der TREFFpunkt Annahaus unter dem Motto „Adventszauber“ seine Türen...

Öffentliche Projektion der Chronik „Antisemitische Vorfälle und Straftaten“ im Garten der Villa Zanders
16.10.19 - Setzen Sie gemeinsam mit uns ein Zeichen gegen Antisemitismus am 9. November 2019, 18 Uhr, Garten der Villa Zanders (Konrad-Adenauer-Platz 1, 51465 Bergisch Gladbach)

Podiumsdiskussion: Inklusion im Vorschulalter
16.10.19 - Die Arbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege Rheinisch-Bergischer Kreis hat am 11. Oktober im Ratssaal in Bensberg die Chancen und Teilhabemöglichkeiten von Kindern mit Behinderungen im Vorschulalter auf den Prüfstand gestellt.

Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei Datenschutz  Impressum