DIÖZESAN-CARITASVERBAND  ONLINE-BERATUNGEN  EHRENAMT  CARITAS VOR ORT     

Mit dem Leben bezahlt - Kleidung für uns

26. September 2014; Wolfgang Droetboom

Mit dem Leben bezahlt - Kleidung für uns! Unter diesem Motto hatte die Caritas RheinBerg zum diesjährigen CaritasForum eingeladen. Über 100 Interessierte folgten der Einladung in „die gute Stube“ der Stadt - dem Ratssaal in Bergisch Gladbach.

 

Als in Bangladesch mehrmals hintereinander hunderte Frauen in den Flammen von Textilfabriken erstickten und verbrannten, lies dies auch bei uns wenige kalt. Es wurde greifbar, welche Fallstricke in den Produktionsketten heutiger Waren stecken. Grund genug, mit dem CaritasForum durch ein Impulsreferat von Christiane Schnura, Kampagnerin für „saubere Kleidung“, diese Fallstricke zu beleuchten und zu mehr Mut zur Nachhaltigkeit aufzurufen. Überfluss und Verschwendung prägen den westlichen Lebensstil und unser Konsumverhalten hat Auswirkungen auf das Leben anderer Menschen und auf die Natur, so ein deutliches Fazit des Vortrags.

 

Alternativen zur Billigproduktion wurden nach der Pause mit einer Modeschau und "sauberer Kleidung" von FairÄnderung aus Köln aufgezeigt. Faire oder grüne Mode ist zwar ein Nischenprodukt, doch bedient diese Nische die immer lauter werdende Forderung der Verbraucher nach mehr Transparenz. Claudia Dähler, Geschäftsfühererin von FairÄnderung versucht mit ihrem Laden-Sortiment Standards zu setzen in den produzierenden Ländern: gerechter Lohn, geregelte Arbeitszeiten, soziale Absicherung. Umweltschonende Anbau- und Verarbeitungsmethoden. Das diese Mode ankommt, machte der heftige Applaus der überwiegend weiblichen Gäste des CaritasForums deutlich. Weiterer Kooperationspartner des diesjährigen Forums war die Katholische Familienbildungsstätte Bergisch Gladbach, die nach dem Motto: “Aus Alt mach Neu“ farbenfrohe, trendige Mode und stilvolle Accessoires, entstanden in den Nähkursen der Bildungsstätte, ausstellte.

 

Caritas vor Ort

Neuer Qualifizierungskurs zur Demenzbetreuung vom 17.10.-07.11.2018
13.07.18 - 29. Qualifizierungskurs für Betreuungskräfte „niedrigschwellige Angebote“ für Menschen mit Demenzerkrankungen

Caritas mahnt fehlende Sozialwohnungen an
09.05.18 - Fehlender Wohnraum: Mit einem Aktionszimmer ist die Caritas auf die Straße gegangen.

Stimmen Sie ab
27.04.18 - Bei der Aktion "Wir für die Region" der Kreissparkasse Köln macht sich die Caritas RheinBerg für die Senioren stark!

Veranstaltungen

Neue Sprachkurse 2018
Mo, 22.01.18 - Deutsch für Anfänger - German for beginners - Allemand pour debutans - Yeni baslayanlar icin Almanca kursu

Spendensammlung für Tagestreff beim Netzwerk Wohnungsnot
Mi, 01.08.18 - Unter dem Titel „Streicheleinheiten für die Seele“ lädt Bestattungshaus Pütz & Roth wie jedes Jahr zum Sommerkonzert ein. Wir freuen uns sehr, dass das Netzwerk Wohnungsnot RheinBerg an diesem Abend die Möglichkeit erhält Spenden zu sammeln.

Vererben ohne Streit - geht das?
Mi, 12.09.18 - Vererben ist eins der spannendsten und auch strittigsten Familienthemen, was man zum Beispiel daran sieht, dass es eine wachsende Zahl an Erbrechtsanwälten und Mediatoren gibt: Familien überwerfen sich und leben manchmal jahrzehntelang im Streit.

Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei Datenschutz  Impressum