DIÖZESAN-CARITASVERBAND  ONLINE-BERATUNGEN  EHRENAMT  CARITAS VOR ORT     

"STUNDENWEISE"- Dringend Helfer gesucht!


 
 
 
 Betreuungsangebot Demenz
"Stundenweise"

portraet04
Bild: Achim Pohl










 

"Stundenweise" sucht Helfer

Pflegende Angehörige sind besonders stark belastet, wenn sie sich um Demenzkranke kümmern müssen. Die Betreuung bei dieser Krankheit, bei der die meisten alten Menschen zuweilen 24 Stunden am Tag Aufmerksamkeit brauchen, führt die Angehörigen oft in die soziale Isolation. Gesellschaftliche Kontakte, selbst ein schlichter Einkaufsbummel oder Spaziergang, sind kaum noch möglich.

Das Betreuungsangebot Demenz "STUNDENWEISE" hat weitere Entlastungshilfen eingerichtet und sucht dafür Helfer, die kostenlos einen Teil ihrer Zeit zur Verfügung stellen und dadurch den Angehörigen helfen.

Je nach Interesse übernehmen die Helfer die telefonische Informationsweitergabe, begleiten und singen mit Demenzkranken in der Betreuungsgruppe.
 
Die Kontaktdaten und ein EMail-Kontaktformular finden Sie im Kontaktfenster links.



Angebote der offenen Altenarbeit


Weitere Informationen erhalten Sie durch einen Klick auf den Titel.

Caritas vor Ort

„Lebende Bibliothek“ zu Gast in Leichlingen
26.11.19 - Mit der „Lebenden Bibliothek“ gab es am 16. November einen Erfahrungsaustausch der besonderen Art...

Eine Box, die hilft!
21.11.19 - Caritas RheinBerg präsentiert am bundesweiten Vorlesetag ihre neue Caritas-Kinder-Kiste Plus in Rösrath.

„Adventszauber“ im Annahaus
15.11.19 - Am 30. November von 16 bis 19 Uhr öffnet der TREFFpunkt Annahaus unter dem Motto „Adventszauber“ seine Türen...

Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei Datenschutz  Impressum