Erziehungs- und Familienberatungsstellen

180116_Erziehungsberatung_Schmitz_hp (c) Caritasverband Rhein-Erft

Hilfen für Eltern …

  • die sich informieren über Erziehungs- und Familienfragen informieren lassen wollen.
  • die Hilfe und Unterstützung bei der Erziehung ihrer Kinder wünschen.
  • die als Eltern wieder mehr Gemeinsamkeit suchen.
  • deren Kinder Probleme in Kindergarten, Hort, Schule, Vereinen etc. haben.

 

Hilfen für Kinder …

  • die Probleme zu Hause mit Eltern oder Geschwistern haben.
  • die in der Schule Schwierigkeiten haben.
  • die mit anderen Leuten, Freunden oder Bekannten nicht zurecht kommen.

 

Hilfen für Jugendliche und junge Erwachsene …

  • die sich ohne Druck mit jemandem besprechen wollen.
  • die glauben, mit sich selbst oder mit anderen nicht mehr klarzukommen.
  • die in aktuellen Krisen stecken.
  • die Probleme mit ihrem Partner, ihrer Partnerin oder Freunden und Freundinnen haben.
  • die unter Schwierigkeiten mit ihren Eltern, in der Schule, am Arbeitsplatz oder in der Freizeit leiden.

 

Das Angebot der Caritas

  • orientierende Informations- und Beratungsgespräche
  • Beratung, Therapie, Begleitung
  • Krisenintervention
  • Fallberatung und Supervision für andere Fachkräfte
  • Zusammenarbeit mit Kindergärten, Schulen et cetera

 

Für Familien mit Kindern zwischen 0 und 3 Jahren gibt es in der Erziehungsberatungsstelle in Erftstadt ein Projekt „Guter Start durch Frühe Hilfen“.

In den Teams in Kerpen und Erftstadt arbeiten Diplom-Psychologen, Psychologische Psychotherapeuten, Diplom-Sozialarbeiter, Diplom-Heilpädagogen sowie Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten. In Erftstadt ist auch eine Motopädin tätig.

Die Caritas bietet allen Menschen Unterstützung an, die dies freiwillig wünschen. Die Beratung ist vertraulich und untersteht der Schweigepflicht. Es entstehen keine kosten für die Hilfesuchenden, da die Arbeit aus öffentlichen Mitteln gefördert wird.

Links

Eine ausführlichere Beschreibung der Angebote der beiden Beratungsstellen des Caritasverbandes gibt es auf den Internetseiten der Familienberatungsstellen Kerpen und Erftstadt.

Leitung EB Erftstadt Schmitz Birgit Barbara Dr (c) Caritasverband Rhein-Erft

Caritas Beratungsstelle Schloßstraße
Erziehungs- und Familienberatung für Eltern, Kinder und Jugendliche

Leiterin Dr. Britta Schmitz

Schloßstr. 1a 
50374 Erftstadt-Lechenich

Edith Thelen (c) Alois Müller

Caritas Familienberatungsstelle Kerpen

Leiter Ulrich Blümer

Kölner Str. 15

50171 Kerpen 

Ihr Weg zu uns

Aktuelles // News

Videos berühren Kopf und Herz

16. Juli 2018 09:25
Rhein-Erft-Kreis - Der Caritasverband Rhein-Erft verstärkt seine Online-Präsenz: Nach dem Relaunch der Homepage und erhöhter Aktivitäten auf ...
Weiter lesen

Senioren bei Glaubens- und Lebensfragen begleiten

9. Juli 2018 11:18
Rhein-Erft-Kreis - Sie wissen, wie man alte Menschen, die im Seniorenzentrum wenig Besuch bekommen oder eine traurige Phase haben, am besten ...
Weiter lesen

Wechsel der Einrichtungsleitung

6. Juli 2018 13:03
Hürth - Die Leitung des Caritas-Seniorenzentrums Anna-Haus wechselt: Brigitte Dietrich wird von Diana Augusto abgelöst und geht in den ...
Weiter lesen