Caritas-Seniorenzentrum Stiftung Hambloch - Bedburg-Kaster

Caritas-Seniorenzentrum Stiftung Hambloch Außenansicht2 (c) Kaspar Müller-Bringmann

Das Seniorenzentrum verfügt über 98 Plätze mit 50 Einzel- und 24 Doppelzimmern sowie über acht Kurzzeitpflegeplätze und liegt ruhig und dennoch zentral in Bedburg-Kaster. Zur Standardausstattung der Zimmer gehören moderne Pflegebetten, ein behindertengerechtes Bad, eine Rufanlage sowie Telefon-, Radio- und TV-Anschluss. Die Bewohner haben die Möglichkeit, ihre Zimmer individuell mitzugestalten.

Im Mittelpunkt steht der Mensch mit seinen Wünschen und Bedürfnissen. Dafür arbeiten qualifizierte Teams aus den Bereichen Pflege, Betreuung, Verwaltung, Küche, Hauswirtschaft und Haustechnik Hand in Hand.

Auf ein gesundes, ausgewogenes und wohlschmeckendes Speisen- und Getränkeangebot wird besonders geachtet. Dazu gehören ein reichhaltiges Frühstücksbuffet, Menüwahl zum Mittagstisch, Gebäck oder Kuchen zum Nachmittagskaffee und ein abwechslungsreiches Abendessen. Zwischenmahlzeiten sind zu jeder Tages- und Nachtzeit möglich. Spezielle Diäten sowie verschiedene Kostformen werden ebenfalls berücksichtig.

Eine aktivierende Pflege und ganzheitliche Betreuung wird gemeinsam mit den Bewohnern, den Angehörigen und den Ärzten geplant. Mit gezielten Hilfestellungen und individueller Begleitung durch feste Ansprechpartner werden die Bewohner dabei unterstützt, ein möglichst selbstbestimmtes Leben in ihrem neuen Zuhause zu führen.

Über das Seniorenzentrum:

Dank der Stíftung von Hermann-Josef Hambloch und der Initiative der katholischen Kirchengemeinde entstand im Jahre 1996 das Seniorenzentrum in der Trägerschaft des Caritasverbandes für den Rhein-Erft-Kreis.

Die Gartenanlage des Hauses sowie eine große Terrasse laden zum Verweilen ein und sind lebendige Treffpunkte für die Bewohner.

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, um aktiv am Ortsgeschehen teilzunehmen. Im Umkreis von nur 300 Metern befinden sich Ärzte, Apotheken, diverse Einkaufsmöglichkeiten, Cafés, eine Eisdiele sowie der wöchentliche Markt.

Fragen zu den Pflegekosten? Hier gibt es Antworten.

Brigitte Mohren, Einrichtungsleiterin im Caritas-Seniorenzentrum Stiftung Hambloch

Caritas-Seniorenzentrum Stiftung Hambloch

Einrichtungsleitung

Brigitte Mohren
St. Rochusstr. 11
50181 Bedburg
Anette Schumann, Pflegedienstleiterin im Caritas-Seniorenzentrum Stiftung Hambloch

Caritas-Seniorenzentrum Stiftung Hambloch

Pflegedienstleitung, Ansprechpartnerin für Belegung

Anette Schumann
St. Rochusstr. 11
50181 Bedburg

Ihr Weg zu uns

Aktuelles // News

„Es geht hier um Menschen“

13. November 2018 12:12
Hürth - 86 Mitarbeiter haben in der Zeit zwischen dem 1. Mai und dem 30. September 2018 beim Caritasverband Rhein-Erft ihren Dienst angetreten. ...
Weiter lesen

Suchterkrankung: Hilfe per Telefon und Chat

9. November 2018 13:16
Rhein-Erft-Kreis - Der Missbrauch von Alkohol- und Medikamenten kann viele Ursachen haben. ...
Weiter lesen

Kommunikationshürden auf kreative Weise überwinden

8. November 2018 11:23
Erftstadt - Gerade Kindern von psychisch- und suchterkrankten Eltern fällt es oft schwer, offen über ihre Gefühle zu sprechen. ...
Weiter lesen