Pia Franke ist 30 Jahre bei der Caritas

27.02.18 15:20
Kaspar Mueller-Brinkmann
161006_Caritas_Ohne_Foto (c) Caritasverband Rhein-Erft

Frechen – Drei Jahrzehnte lang arbeitet Pia Franke im Dienst des Caritasverbandes Rhein-Erft. Im Februar 1988 begann sie zunächst als Reinigungskraft im Kinderheim „Haus St. Gereon“ in Bergheim-Zieverich. Danach absolvierte Sie die Ausbildung zur Erzieherin mit dem Schwerpunkt „Heimerziehung“. 1997 wechselte sie nach Frechen. Seit 2010 ist die zertifizierte Inklusionskraft mit großem Engagement als Erzieherin in einer inklusiven Gruppe in der Kindertagesstätte St. Barbara in Frechen tätig.

 

+++++++++++

 

Der Caritasverband Rhein-Erft-Kreis e. V. ist Träger von rund 70 Diensten und Einrichtungen rund um ambulante und stationäre Pflege, Familien-, Kinder- und Jugendhilfe sowie Beratungsdienste. Neun Seniorenzentren betreibt der Verband im Kreisgebiet. Mit über 1.600 Mitarbeitenden gehört er zu den größten Arbeitgebern im Rhein-Erft-Kreis. Hinzu kommen rund 1.000 Ehrenamtler. Damit ist der Caritasverband zugleich der größte Wohlfahrtsverband im Rhein-Erft-Kreis.

Downloads Presse

Wir bei Facebook

Pressekontakt

Kaspar-Müller-Bringmann

Caritasverband
für den Rhein-Erft-Kreis e.V.
Pressestelle

Kaspar Müller-Bringmann
Pressesprecher

Reifferscheidstr. 2-4
50354 Hürth

Telefon: +49 (2233) 7990 9900
Telefax: +49 (2233) 7990 9901

E-Mail
presse@caritas-rhein-erft.de