Ehrenamtliches Engagement in Frechen oder Brühl

In Frechen und Brühl engagieren sich viele Frauen und Männer ehrenamtlich beim SkF. Auch Ihr Einsatz ist in den folgenden Bereichen gefragt:

  • Hausaufgabenbetreuung für Grundschulkinder
  • Lernpatenschaften für Kinder
  • Unkonventionelle Deutschförderung für MigrantInnen
  • Alphabetisierung für Migrantinnen
  • Familienpatenschaften
  • Kleinkindbetreuung während der Deutschförderkurse
  • Familienbegleiter_in für geflüchtete Familien in Frechen
  • Mitwirken im internationalen Frauentreff oder im Begegnungscafé
  • Muttersprachler (arabisch, türkisch, farsi) als Behördenbegleiter für Geflüchtete

 

Sie bringen mit:

  • Zeit
  • Interesse, Kinder mit Lern- und Sprachschwierigkeiten zu unterstützen
  • Interesse an Menschen mit unterschiedlichen kulturellen Hintergründen
  • Toleranz und Offenheit für unterschiedliche Lebenswirklichkeiten
  • Soziale Kompetenz und die Fähigkeit zur Abgrenzung
  • Kooperationsbereitschaft mit dem SkF

 

Wir bieten Ihnen:

  • Informationen über und Vermittlung in "Ihr" Ehrenamt
  • Hospitationsmöglichkeiten
  • Organisierte Austauschtreffen mit anderen Ehrenamtlichen
  • Arbeit in kleinen Teams oder alleine
  • Geeignete Räumlichkeiten
  • Qualifizierung und verlässliche hauptamtliche Ansprechpartnerinnen
  • Versicherungsschutz
  • Möglichkeit zur Mitarbeit und ggf. zur Mitgliedschaft in einem Frauenverein

Kontakt und Informationen

Dorothee Micken-Schlappal 
An St. Severin 11-13
50226 Frechen

Tel.: 02234-60398-13
E-Mail: ehrenamt@skf-erftkreis.de