Suchen & Finden

 

Zahlreiche Aufgabengebiete und ein Blick aus vielen Perspektiven
20.09.2019 - Hartmut Pöplau, Bereitchsleitung Familie und Gesundheit, verabschiedet sich nach mehr als 37 Jahren aus dem Caritasverband.
Das neue Bundesteilhabegesetz
19.09.2019 - Welche Aufgaben und Pflichten kommen mit dem neuen BTHG auf gesetzliche Betreuerinnen und Betreuer zu? Einladung zur Informationsveranstaltung.
CariTasse - Offenes Elterncafé
23.08.2019 - Ab dem 10. September 2019: Ein gemütlicher Austausch für Familien aus dem Stadtgebiet, ganz gleich welcher Herkunft, Weltanschauung oder Religionszugehörigkeit.
Puppentheater gegen Vorurteile
22.08.2019 - Die wahre Geschichte über eine abenteuerliche Reise von Bagdad nach Deutschland und einer Freundschaft ohne Grenzen: Zweisprachiges Theaterstück des jüdischen Puppentheaters "Bubales" für Erwachsene und Kinder ab sechs Jahren in Siegburg.
Schwarz ist der Ozean
21.08.2019 - Seenotrettung als humanitäre Pflicht: Ausstellung, Lesung und Erfahrungsbericht in Hennef.
Frühstückstreff für pflegende Angehörige
19.08.2019 - Atempause, Austausch und Expertenwissen zu Kaffee und Brötchen am 7. September in Meckenheim.

Das neue Bundesteilhabegesetz

19. September 2019; Dörte Staudt

Nicht nur die Vorgaben für die Eingliederungshilfe, sondern auch diejenigen für die Grundsicherung werden sich mit dem Inkrafttreten des neuen Bundesteilhabegesetzes (BTHG) ab Januar 2020 graiverend ändern. Auf die rechtlichen Betreuerinnen und Betreuer kommen neue Aufgaben und Pflichten zu, wenn es um die Gesundheitsfürsorge, um Vermögenssorge, um Wohnungsangelegenheiten oder um die Vertretung bei Behörden geht.

Der Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Bonn/Rhein-Sieg-Kreis, lädt deshalb für Dienstag, 15. Oktober, 17 bis 18.30 Uhr, zu einer Informationsveranstaltung ein. Die Veranstaltung findet in der Stiftsgasse 17 in Bonn statt.

Zurück