Suchen & Finden

 

Die Krankheit ist gegangen, das Malen geblieben
20.05.2019 - Ausstellung mit Bildern von Beate Meier und Arbeiten der Gruppe "Malen und Entspannen" für an Krebs erkrankte Menschen und ihre Angehörigen.
Die Welt hat viele Gesichter – Starke Menschen
23.04.2019 - Einladung zur Ausstellung vom 29. April bis 10. Mai in Meckenheim sowie zur Dialogveranstaltung "Auf eine Tasse Kaffee".
Palmzweiglein für Ambulante Pflegestation
17.04.2019 - Diakon Klaus Ersfeld und Angelika Campe von der kfd Troisdorf brachten einen ganzen Korb voller geweihte Palmzweige für Menschen, für die der Weg in den Gottesdienst beschwerlich geworden ist.
Kreisdechant Hans-Josef Lahr segnete neue Fahrzeuge
17.04.2019 - „Verkehrsmittel“, so Kreisdechant Hans-Josef Lahr, „tragen dazu bei, dass der Mensch in einer veränderten Form seinen Schöpfungsauftrag erfüllen kann.
Mildtätigkeit an historischen Beispielen
17.04.2019 - Caritasverband Rhein-Sieg lud Unterstützerinnen und Unterstützer zur Führung in das Stadtmuseum Siegburg ein
Gesprächsführung in der Praxis
02.04.2019 - ...und was sage ich vor allem am Telefon? Fortbildung für Menschen, die sich ehrenamtlich zum Beispiel in Lotsenpunkten engagieren.

Die Welt hat viele Gesichter – Starke Menschen

23. April 2019; Dörte Staudt

Wann? Montag, 29. April bis Freitag, 10. Mai 2019

Wo? im Caritas-Haus, Kirchplatz 1, 53340 Meckenheim

Wie geöffnet? Montag bis Donnerstag, 9 bis 16 Uhr sowie Freitag, 9 bis 12 Uhr.

 

und zum

zum Dialog anlässlich der Finissage am Donnerstag, 9. Mai 2019, 15 Uhr

unter dem Titel „Auf eine Tasse Kaffee…“: Was sind eigentlich starke Menschen? Und: Welcher Bedingungen bedarf es, um Stärken und Resilienz zu fördern?

Mit dabei sein werden:

-          Gule Çinar-Ṣahin, Integrationsagentur Meckenheim

-          Alisa Dumke, „Vielfalt. viel wert“

-          Mouna Fakhir, Stadt Meckenheim

-          Annegret Kastorp, Fachdienst Gemeindecaritas

-          Kirsten Liebmann, Teamleitung des Caritas-Fachbereichs Integration und Migration

  

Zurück