Suchen & Finden

 

Spenden statt Geschenke
03.12.2018 - Viele Wenig geben ein Viel. Dieses Sprichwort setzte Firmenchef Rolf Klein vom Niederkasseler Bauzentrum Mobau in bare Münze um: Statt vieler kleinerer Geschenke für seine Kunden übergab der Unternehmer gemeinsam mit seinem Prokurist Manfred Metzger eine Spende an die Häuser am Deich und Hildegard.
Bündnis Wohnen veröffentlicht Positionspapier
26.11.2018 - Welche konkreten Lösungsstrategien führen zu einer effektiven Wohnraumbeschaffung im Rhein-Sieg-Kreis? Das „Bündnis Wohnen“ wertete Ergebnisse des von ihm organisierten Fachtages unter dem Titel „Wohnen für alle“ aus und formulierte daraus ein Positionspapier.
Märchen-Abend: Das goldene Birkenzweiglein
07.11.2018 - Eine gemeinsame Veranstaltung des Caritasverbandes Rhein-Sieg e.V., des Verlags "Ohrenkuss" sowie der Buchhandlung Remmel: Märchenerzählerinnen lassen uns teilhaben an Texten von Achim Priester aus dem Buch „Das goldene Birkenzweiglein“. 
Gründung eines ZWAR-Netzwerkes in Siegburg
06.11.2018 - Zwischen Arbeit und Ruhestand, kurz ZWAR, so heißen Netzwerke, die es seit inzwischen 13 Jahren in Hennef, seit kürzerem in Lohmar, Sankt Augustin oder Much gibt und nun auch in Siegburg geben soll.
Die Trommel ruft zum Tanz
20.09.2018 - Zum Trommelkurs laden Dietmar Dietrich und Dr. Helene Müller-Speer in das Haus Nazareth ein.
Starke Menschen in Bornheim
20.09.2018 - Ausstellung im Bornheimer Rathausfoyer: Renommierter Fotograf porträtiert mit großem Einfühungsvermögen Menschen aus vielen Nationen, deren Heimat heute Bornheim ist. Ihre Statements schärfen den Blick auf den Einzelnen, auf Menschen, deren Fähigkeiten und Stärken zu einer gelingenden Gesellschaft beitragen.

Infotag Ehrenamt in Bornheim

23. August 2018; Dörte Staudt

Wann? Samstag, 29. September 2018, 
10.00 bis 14.00 Uhr

Wo? Versöhnungskirche, 
Königstraße 21, Bornheim 


Ehrenamtliche begegnen während Ihrer  Arbeit immer wieder Menschen mit komplexen Problemen und in besonders schwierigen Situationen. Da ist es hilfreich, zu wissen, welche weiterführenden Beratungs- und Unterstützungsleistungen es in Bornheim eigentlich gibt.

Mit einem Informationstag  möchten wir einen Überblick über das umfangreiche Spektrum der sozialen Dienste und Einrichtungen in Bornheim geben. Die Angebote werden von deren Mitarbeitenden vorgestellt, so dass Sie diese persönlich kennenlernen, befragen und miteinander ins Gespräch kommen können. Für einen Mittagsimbiss ist gesorgt.

  


Bitte melden Sie sich bis zum 19. September 2018 an bei: 
Stefanie Schmelzer (Diakonie) Tel.: 0 22 22 - 94 04 44 oder 
Annegret Kastorp (Caritas)  Tel.: 0 22 25 – 99 24 20.

 

Zurück