Suchen & Finden

 

ZWAR: Erste Treffen in Königswinter
17.06.2019 - Im ZWAR-Netzwerk finden sich Menschen im Ruhestand für neue Unternehmungen, für die Vertiefung von Hobbys, für Gespräche.
Gesundheit und Ernährung
04.06.2019 - Zum Frauenfrühstück unter dem Titel "Gesundheit und Ernährung" laden der Caritasverband, die Stadt Meckenheim, die Integrationsagentur sowie das Katholische Familienbildungswerk ein.
Kids Cuisine, Yoga oder Beratung
04.06.2019 - Kinderturnen, Kindersingen, Erziehungsberatung, eine Stadtrallye oder Yoga für Schwangere: Das Herbst- und Winterprogramm des Familienzentrums JOhannesNest hält vielfältige Angebote für Eltern und Kinder bereit.
Ausreise- und Perspektivberatung
29.05.2019 - Rund ein Jahr nach Einrichtung der Ausreise- und Perspektivberatung unter dem Dach des Caritasverbandes Rhein-Sieg e.V. berichten die beiden Beraterinnen Esther von Tottleben und Paulina Logrono über ihre Erfahrungen.
Frühstückstreff für Pflegende Angehörige in Niederkassel
28.05.2019 - Vier Mal im Jahr decken der Fachdienst Gemeindecaritas und das Team der Tagespflege für Senioren in Niederkassel den Tisch für Angehörige und laden zum Austausch ein. Während dieser Zeit werden alte oder kranke Menschen auf Wunsch in der Tagespflege betreut.
Die Krankheit ist gegangen, das Malen geblieben
20.05.2019 - Ausstellung mit Bildern von Beate Meier und Arbeiten der Gruppe "Malen und Entspannen" für an Krebs erkrankte Menschen und ihre Angehörigen.

Potentiale entdecken-Kraftquellen erschließen

2. April 2019; Dörte Staudt

Ressourcenorientierung in der sozialen Arbeit bedeutet, immer das Positive in den Blick zu nehmen- auch und gerade in Situationen, wo Problem, Störendes, Negatives im Vordergrund stehen. Das bedeutet zunächst, die eigene Blickrichtung zu ändern, eine neue Perspektive einzunehmen. „Probleme sind verkleidete Möglichkeiten“ hat Henry Ford einmal gesagt. Mit kurzen Impulsen, Übungen und Kleingruppenarbeit laden wir Sie ein, Schritt für Schritt die
Perspektive zu wechseln und zu erfahren, was sich dadurch verändert. Lassen Sie uns gemeinsam in den Probleme, die Ihnen in Ihrer ehrenamtlichen Arbeit begegnen, die „ verkleideten Möglichkeiten“ entdecken.


07.05.2019, 18.00 – 21.00 Uhr, Haus der Caritas, Wilhelmstr 155-157, Siegburg
16.05.2019, 18.30-21.00 Uhr, kath. Pfarrheim, Haasbachstr. 2, Bornheim-Brenig
Referentinnen: Marlene Clemens-Ottersbach, SkF Bonn-Rhein-Sieg
Claudia Gabriel, Annegret Kastorp, Caritasverband Rhein-Sieg e.V.

Anmeldung bei

Claudia Gabriel unter 02241. 1209-307 (claudia.gabriel@caritas-rheinsieg.de)

Annegret Kastorp unter 02225 . 99 24 20 (annegret.kastorp@caritas-reinsieg.de)

 

Zurück