Suchen & Finden

 

Spenden statt Geschenke
03.12.2018 - Viele Wenig geben ein Viel. Dieses Sprichwort setzte Firmenchef Rolf Klein vom Niederkasseler Bauzentrum Mobau in bare Münze um: Statt vieler kleinerer Geschenke für seine Kunden übergab der Unternehmer gemeinsam mit seinem Prokurist Manfred Metzger eine Spende an die Häuser am Deich und Hildegard.
Bündnis Wohnen veröffentlicht Positionspapier
26.11.2018 - Welche konkreten Lösungsstrategien führen zu einer effektiven Wohnraumbeschaffung im Rhein-Sieg-Kreis? Das „Bündnis Wohnen“ wertete Ergebnisse des von ihm organisierten Fachtages unter dem Titel „Wohnen für alle“ aus und formulierte daraus ein Positionspapier.
Märchen-Abend: Das goldene Birkenzweiglein
07.11.2018 - Eine gemeinsame Veranstaltung des Caritasverbandes Rhein-Sieg e.V., des Verlags "Ohrenkuss" sowie der Buchhandlung Remmel: Märchenerzählerinnen lassen uns teilhaben an Texten von Achim Priester aus dem Buch „Das goldene Birkenzweiglein“. 
Gründung eines ZWAR-Netzwerkes in Siegburg
06.11.2018 - Zwischen Arbeit und Ruhestand, kurz ZWAR, so heißen Netzwerke, die es seit inzwischen 13 Jahren in Hennef, seit kürzerem in Lohmar, Sankt Augustin oder Much gibt und nun auch in Siegburg geben soll.
Die Trommel ruft zum Tanz
20.09.2018 - Zum Trommelkurs laden Dietmar Dietrich und Dr. Helene Müller-Speer in das Haus Nazareth ein.
Starke Menschen in Bornheim
20.09.2018 - Ausstellung im Bornheimer Rathausfoyer: Renommierter Fotograf porträtiert mit großem Einfühungsvermögen Menschen aus vielen Nationen, deren Heimat heute Bornheim ist. Ihre Statements schärfen den Blick auf den Einzelnen, auf Menschen, deren Fähigkeiten und Stärken zu einer gelingenden Gesellschaft beitragen.

Im Bereich Presse & Öffentlichkeitsarbeit finden SIe aktuelle Meldungen, Pressefotos und spezielle Themen des Caritasverbandes Rhein-Sieg e.V.. | mehr...

Unser Spendenkonto

Caritasverband Rhein-Sieg e.V

Institut Kreissparkasse Köln
IBAN DE52370502990001047562
BIC COKSDE33

 

Mit einer Spende helfen' | mehr...

Fachdienst Integration und Migration

Willkommen | Welcome | Bienvenus | Bienvenido | Добро | пожаловать | ترحيب | Bem-vindo | Hosgeldiniz | Dobro dosli | Powitanie | Hûn bi xêr hatin

 

Unser Dienst unterstützt Zuwanderer und Zuwanderinnen unabhängig von ihrer Nationalität und Religionszugehörigkeit bei ihrer gezielten Integration in unsere Gesellschaft. Dies geschieht in Kooperation mit anderen Institutionen und Einrichtungen. Die Kirche und ihre Caritas haben sich schon immer als Anwalt von zugewanderten Menschen verstanden, sie in ihrer Mitte aufgenommen und Hilfen vermittelt.

 

Wir sind für Spätaussiedler, Ausländer, Flüchtlinge über 27 Jahre und ihre Familien in folgenden Bereichen tätig:

  • Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer
  • Flüchtlingsberatung
  • Aktion Neue Nachbarn: Förderung des Ehrenamts in der Flüchtlingsarbeit
  • Koordination Flüchtlingsarbeit (Ehrenamt in den Seelsorgebereichen)
  • Flüchtlingssozialarbeit Bornheim
  • Integrationsagentur
  • "vielfalt. viel wert" - Kampagne

Unser Flyer

Ihr Kontakt zu uns (linksrheinisch)

Caritasverband Rhein-Sieg e.V.

Fachdienst Integration und Migration

Kirchplatz 1

53340 Meckenheim

 

Tel.: 02225 9924-0

Fax: 02225 9924-25

E-Mail: fim@caritas-rheinsieg.de

 

Persönliche Ansprechpartnerinnen
Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer

Constanze Klitzke

Tel.: 02225 9924-21 

E-Mail: constanze.klitzke@caritas-rheinsieg.de

 

Marie Elisabeth Vieten

Tel.: 02225 9924-22

E-Mail: marie-elisabeth.vieten@caritas-rheisieg.de

 

Persönliche Ansprechpartnerin
für Flüchtlingsberatung

 

Daniel Frömbgen (rechtsrheinisch)

Wilhelmstraße 155-157

53721 Siegburg 

Tel.: 02241 1209-672

Tel.: 0152-22 84 54 61

E-Mail: daniel.froembgen@caritas-rheinsieg.de

 

Ira Helbing (rechtsrheinisch)

Wilhelmstraße 155-157

53721 Siegburg 

Tel.: 02241 1209-672 oder 0152 22 84 55 30

Tel.: 0152 - 22 84 55 30
E-Mail: ira.helbing@caritas-rheinsieg.de

 

Für Bad Honnef und Königswinter findet eine offene Sprechstunde der Flüchtlingsberatung des Caritasverbandes (gefördert vom Land NRW) jeweils donnerstags, 15 bis 18.00 Uhr, in der Bergstraße 2, Bad Honnef, statt. Ansprechpartner sind Ira Helbing und Daniel Frömbgen unter den genannten E-Mail-Adressen (siehe oben) sowie telefonisch unter der angegebenen Mobilnummer. 

 

 

Bozena Broll (linksrheinisch)

Kirchplatz 1

53340 Meckenheim
Tel.: 02225 .992428

E-Mail: bozena.broll@caritas-rheinsieg.de

 

 

 

Koordinator Flüchtlingsarbeit

Mathias Bergmann

Tel.: 02225 992427

Mobil: 0173 363 7240

E-Mail: mathias.bergmann@caritas-rheinsieg.de

 

Perspektiv- und Rückkehrberatung

Esther von Tottleben (rechtsrheinisch)

Tel.: 0152 22 84 54 14

Wilhelmstraße 155-157

53721 Siegburg 

E-Mail: esther.vontottleben@caritas-rheinsieg.de

 

Paulina Logrono (linksrheinisch)

Tel.: 0152 22 84 54 89

Kirchplatz 1

53340 Meckenheim 

E-Mail: paulina.logrono@caritas-rheinsieg.de

 

Flyer Rückkehrberatung

Beratung in der Zentralen Unterbringungseinrichtung Sankt Augustin (ZUE)

Vielfalt. viel wert.

Jacqueline Wulf 
Mobil: 0152 - 22 84 54 16

E-Mail: jacqueline.wulf@caritas-rheinsieg.de

 

 

Flüchtlingssozialarbeit in Bornheim

Joachim Jung
Mobil: 0152 - 22 84 54 18

E-Mail: joachim.jung@caritas-rheinsieg.de

Wir schaffen das zusammen - Interkulturelle Elternarbeit

Ziel des Projektes Interkulturelle Elternarbeit ist es, Familien in ihrer Erziehungskompetenz zu stärken und eine koordinierte Erziehungsarbeit zwischen Einrichtung und Familien zu begleiten und zu fördern. Beratungs- und Informationsgespräche zu Erziehungsaufgaben und -kompetenzen, Informationen über das Bildungs- und Sozialsystem, Familienrecht und das Gesundheitssystem sind Bestandteile des Projektes.  Im Rahmen dieses Projektes werden die Eltern mit Zuwanderungsgeschichte gestärkt, damit sie auf die Bildungsmöglichkeiten ihrer Kinder Einfluss nehmen können.

Bausteine sind: Eltern Cafés in den Schulen, Workshops zur interkulturellen Sensibilisierung, Beratung bei Individuellen schulischen Fragestellungen ratsuchender Eltern,  aufsuchende Elternarbeit.

Das Projekt dient der Unterstützung der Lehrer und der Schulleitung in schwierigen Gesprächssituationen und bei Konflikten zwischen Lehrern und Kindern und/oder Eltern. Das Projekt wird gefördert vom Ehe- und Familienfonds im Erzbistum Köln. 

 

Projektleiterin ist Mouna Salahié.

Königstraße 25 53332 Bornheim
Mobil: 0152 . 22 84 54 17
mouna.salahie@caritas-rheinsieg.de

 

Ihr Kontakt zu uns (rechtsrheinisch)

Caritasverband Rhein-Sieg e.V.

Fachdienst Integration und Migration

Wilhelmstr. 155-157

53721 Siegburg

 

Tel.: 02241 1209-199

Fax.: 02241 1209-195

E-Mail: fim@caritas-rheinsieg.de

 

Persönliche Ansprechpartnerin
Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer

Janin Joos (rechtsrheinisch)

Tel.: 02241 1209-316

E-Mail: janin.joos@caritas-rheinsieg.de

 

Sprechzeiten:

montags von 9 bis 12 Uhr 

mittwochs von 9 bis 12 Uhr und von 13 bis 15 Uhr 

und nach Vereinbarung 

 

Persönliche Ansprechpartnerin
für Flüchtlingsberatung

Daniel Frömbgen (rechtsrheinisch)

Tel.: 02241 . 1209 - 672

E-Mail: daniel.froembgen@caritas-rheinsieg.de

Termine nach Vereinbarung

 

Ira Helbing (rechtsrheinisch)

Tel.: 02241 . 1209-672

E-Mail: ira.helbing@caritas-rheinsieg.de

 

Bozena Broll (linksrheinisch)

Tel. 02225 - 9924-28

E-Mail: bozena.broll@caritas-rheinsieg.de

Termine nach Vereinbarung

 

 

 

 

 

Koordinator Flüchtlingsarbeit

Mathias Bergmann

Tel.: 02225 992427

Mobil: 0173 363 7240 

E-Mail: mathias.bergmann@caritas-rheinsieg.de

 

.

Ihr Weg zu uns