Suchen & Finden

 

Qualifizierung im Ehrenamt und in der Flüchtlingsarbeit
08.01.2019 - Kurze Fortbildungen im ersten Halbjahr 2019
Spenden statt Geschenke
03.12.2018 - Viele Wenig geben ein Viel. Dieses Sprichwort setzte Firmenchef Rolf Klein vom Niederkasseler Bauzentrum Mobau in bare Münze um: Statt vieler kleinerer Geschenke für seine Kunden übergab der Unternehmer gemeinsam mit seinem Prokurist Manfred Metzger eine Spende an die Häuser am Deich und Hildegard.
Bündnis Wohnen veröffentlicht Positionspapier
26.11.2018 - Welche konkreten Lösungsstrategien führen zu einer effektiven Wohnraumbeschaffung im Rhein-Sieg-Kreis? Das „Bündnis Wohnen“ wertete Ergebnisse des von ihm organisierten Fachtages unter dem Titel „Wohnen für alle“ aus und formulierte daraus ein Positionspapier.
Märchen-Abend: Das goldene Birkenzweiglein
07.11.2018 - Eine gemeinsame Veranstaltung des Caritasverbandes Rhein-Sieg e.V., des Verlags "Ohrenkuss" sowie der Buchhandlung Remmel: Märchenerzählerinnen lassen uns teilhaben an Texten von Achim Priester aus dem Buch „Das goldene Birkenzweiglein“. 
Gründung eines ZWAR-Netzwerkes in Siegburg
06.11.2018 - Zwischen Arbeit und Ruhestand, kurz ZWAR, so heißen Netzwerke, die es seit inzwischen 13 Jahren in Hennef, seit kürzerem in Lohmar, Sankt Augustin oder Much gibt und nun auch in Siegburg geben soll.
Die Trommel ruft zum Tanz
20.09.2018 - Zum Trommelkurs laden Dietmar Dietrich und Dr. Helene Müller-Speer in das Haus Nazareth ein.

Im Bereich Presse & Öffentlichkeitsarbeit finden SIe aktuelle Meldungen, Pressefotos und spezielle Themen des Caritasverbandes Rhein-Sieg e.V.. | mehr...

Unser Spendenkonto

Caritasverband Rhein-Sieg e.V

Institut Kreissparkasse Köln
IBAN DE52370502990001047562
BIC COKSDE33

 

Mit einer Spende helfen' | mehr...

Suchtkrankenhilfe

Willkommen bei der Suchtkrankenhilfe des Caritasverbandes Rhein-Sieg e.V.

 

Unser Angebot richtet sich an Menschen mit Suchtproblemen jeglicher Erscheinungsformen sowie an die häufig durch die Erkrankung in Mitleidenschaft gezogenen Familien.


Jeder kann für sich Begleitung, Betreuung und Unterstützung auf seinem Weg zu einem (wieder) selbstbestimmten und zufriedenstellenden Leben erhalten.

 

Die Suchtberatung hat beim Caritasverband Rhein-Sieg e.V. eine lange Tradition und somit große Erfahrung und Kompetenz auf diesem Gebiet.


Der Mensch steht für uns als Ganzes im Mittelpunkt und wir halten ein breites Spektrum an Beratungsangeboten bereit die sie je nach persönlichem Anliegen nutzen können.


Durch eine gute Vernetzung mit den verschiedensten anderen Hilfeeinrichtungen und Kliniken in der Umgebung ist es möglich, mit Ihnen nach weitergehenden Lösungen für die unterschiedlichsten Probleme zu suchen.


Wir beraten kostenlos, auf Wunsch anonym.
Eine Überweisung ist nicht erforderlich.
Alle Mitarbeiter unterliegen der Schweigepflicht nach § 203 StGB 

Wir bieten

  • Beratung in Form von Einzelgesprächen, Gruppengesprächen, Paar– oder Familiengesprächen
  • Telefonberatung
  • Anonyme Onlineberatung unter www.beratung-caritasnet.de
  • Ambulant Aufsuchender Dienst (AAD)
  • Vermittlung in Entgiftungsbehandlung
  • Vermittlung in stationäre Entwöhnungsbehandlung
  • Nachsorge nach stationärer Entwöhnungsbehandlung
  • Betreutes Wohnen (BeWo)
  • Selbsthilfegruppen
  • Tabakentwöhnung
  • MPU-Beratung (MPU)
  • Betriebliche Suchtkrankenhilfe
  • Betreuung bei Substitution (PSB)
  • Beratung für Kinder suchtkranker Eltern (KisE sowie "Chance for kids") 

Ihr Kontakt zu uns

Teamleiterin Birte Holm-Smend

Tel.: 02241 - 1209-302

 

in Siegburg
Caritas-Suchtkrankenhilfe
Wilhelmstr. 155-157
53721 Siegburg


Tel.: 02241 1209-302
Fax: 02241 1209-195
E-Mail: suchtkrankenhilfe.siegburg@caritas-rheinsieg.de

Sprechzeiten ohne Voranmeldung:

Mi 14:00 – 17:00 Uhr

 

in Rheinbach
Caritas-Suchtkrankenhilfe
Pfarrgasse 6
53359 Rheinbach


Tel.: 02226 12404
Fax: 02226 915760
E-Mail: suchtkrankenhilfe.rheinbach@caritas-rheinsieg.de

Sprechzeiten ohne Voranmeldung:

Di 15:00-17:00 Uhr 

 

in Bornheim
Caritas-Suchtkrankenhilfe
Königstr. 25
53332 Bornheim


Tel.: 02222 60265
Fax: 02222 931765 
E-Mail: suchtkrankenhilfe.bornheim@caritas-rheinsieg.de

Sprechzeiten ohne Voranmeldung:

Mo 15:00-17:00 Uhr

 

in Eitorf
Gemeinsame Suchtberatungsstelle von Caritas und Diakonie
Siegstr. 81
53783 Eitorf


Tel.: 02243 82003
Fax: 02243 9001841
E-Mail: suchtkrankenhilfe.eitorf@caritas-rheinsieg.de

 

Weiterführende Links