Suchen & Finden

 

Gesundheit und Ernährung
04.06.2019 - Zum Frauenfrühstück unter dem Titel "Gesundheit und Ernährung" laden der Caritasverband, die Stadt Meckenheim, die Integrationsagentur sowie das Katholische Familienbildungswerk ein.
Kids Cuisine, Yoga oder Beratung
04.06.2019 - Kinderturnen, Kindersingen, Erziehungsberatung, eine Stadtrallye oder Yoga für Schwangere: Das Herbst- und Winterprogramm des Familienzentrums JOhannesNest hält vielfältige Angebote für Eltern und Kinder bereit.
Ausreise- und Perspektivberatung
29.05.2019 - Rund ein Jahr nach Einrichtung der Ausreise- und Perspektivberatung unter dem Dach des Caritasverbandes Rhein-Sieg e.V. berichten die beiden Beraterinnen Esther von Tottleben und Paulina Logrono über ihre Erfahrungen.
Frühstückstreff für Pflegende Angehörige in Niederkassel
28.05.2019 - Vier Mal im Jahr decken der Fachdienst Gemeindecaritas und das Team der Tagespflege für Senioren in Niederkassel den Tisch für Angehörige und laden zum Austausch ein. Während dieser Zeit werden alte oder kranke Menschen auf Wunsch in der Tagespflege betreut.
Die Krankheit ist gegangen, das Malen geblieben
20.05.2019 - Ausstellung mit Bildern von Beate Meier und Arbeiten der Gruppe "Malen und Entspannen" für an Krebs erkrankte Menschen und ihre Angehörigen.
Palmzweiglein für Ambulante Pflegestation
17.04.2019 - Diakon Klaus Ersfeld und Angelika Campe von der kfd Troisdorf brachten einen ganzen Korb voller geweihte Palmzweige für Menschen, für die der Weg in den Gottesdienst beschwerlich geworden ist.

Im Bereich Presse & Öffentlichkeitsarbeit finden SIe aktuelle Meldungen, Pressefotos und spezielle Themen des Caritasverbandes Rhein-Sieg e.V.. | mehr...

Unser Spendenkonto

Caritasverband Rhein-Sieg e.V

Institut Kreissparkasse Köln
IBAN DE52370502990001047562
BIC COKSDE33

 

Mit einer Spende helfen' | mehr...

Hausnotruf

Selbständig bleiben und sicher leben.


Weiter in den vertrauten vier Wänden wohnen, auch wenn es gesundheitliche Einschränkungen oder Risiken gibt, das wünschen sich viele Menschen. Wer hilft im Notfall - das fragen sich dann nicht nur die Betroffenen sondern auch die Angehörigen.


Mit einem Hausnotrufanschluss, der für eine größtmögliche Sicherheit in der vertrauten Umgebung sorgt, können Sie ihre Selbstständigkeit erhalten.


Unsere Caritas-Pflegestationen beraten Sie gerne über die Möglichkeiten.


Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Material zum Download

Weiterführende Links

Informationen erhalten Sie in allen Caritas-Pflegestationen in Ihrer Nähe.