Suchen & Finden

 

Aktuelles vor Ort

Bogenschießen für trauernde Männer
14.08.2019 - Die Caritas-Hospizdienste bieten trauernden Männern ein kostenloses regeneratives Bogenschießen an. Die drei aufeinander aufbauenden Module finden am 6., 13. und 27. September jeweils von 17.00 bis 19.30 Uhr auf dem Hof Kotthausen in Beyenburg statt. Bei diesem Bogenschießen stehen das Erleben, die Selbsterfahrung und die persönliche Entwicklung im Vordergrund. Es dient damit als Lebenshilfe und Möglichkeit zur Verbesserung der Lebensqualität. Anmeldungen bei Burkhard Uhling-Preuß, Tel. 0202 389036310, hospizdienste@caritas-wsg.de
Musik für die Götter
13.08.2019 - Musik für die Götter ist eine interreligiöse Konzertreihe mit dem Souls & Spirits Orchestra. Im Fokus steht der interreligiöse Dialog, in dem Lieder für Christen, Juden, Muslime, Buddhisten, Hindu, die weltweit verbreiteten Naturvölker und Atheisten gespielt werden.
Freiwillig in den Knast...
31.07.2019 - Die Caritas und der Katholische Gefängnisverein für das Bergische Land bieten einen Kurs für Menschen an, die für sich ein ehrenamtliches Engagement in der Straffälligenhilfe in Betracht ziehen. Der Kurs beginnt am 25.09.2019, 19.00 Uhr, im Internationalen Begegnungszentrum des Caritasverbandes Wuppertal/Solingen, Hünefeldstraße 54a, 42285 Wuppertal, unter dem Thema „Freiwillig in den Knast – Verrückt oder was? Bedeutung und Möglichkeit ehrenamtlicher Mitarbeit“. Bis Mitte November geht es dann dann unter anderem um den Gefängnisalltag, um Strukturen der Haftanstalten, Aspekte gesellschaftlicher Bedingungen und Hintergründe von Kriminalität und um den Umgang mit den Gefangenen als Ehrenamtlicher. Zum Kurs gehören auch der Besuch einer Justizvollzugsanstalt. Infos und Anmeldungen bei Renate Szymczyk: Tel. 0202/2805214, renate.szymczyk@caritas-wsg.de.
Letzte Hilfe-Kurs
26.07.2019 - Das Lebensende und das Sterben machen Menschen oft hilflos. Obwohl die meisten sich wünschen zuhause zu sterben, stirbt der größte Teil der Bevölkerung in Krankenhäusern und Pflegeheimen. Der Caritasverband bietet nun erstmals mit seinem eigens dafür zertifizierten Hospiz-Mitarbeiter Burkhard Uhling-Preuß einen Kurs aus dem Projekt „Letzte Hilfe“ in Solingen an. In diesem Kurs lernen die Teilnehmer Basiswissen und einfache Handgriffe, um Mitmenschen gut gerüstet am Ende des Lebens beistehen zu können. Der nächste Letzte Hilfe-Kurs findet am 26. August, 18.00 Uhr, im Caritashaus, Kolpingstraße 13, 42103 Wuppertal, statt. Informationen und Anmeldungen Infos und Anmeldung unter Tel. 0202 389036310.

Veranstaltungen

Konzert
30.08.2019 - Am Freitag, den 30.08.2019 findet ab 19.00 Uhr im KuKuNa-Atelier in der Hünefeldstraße ein Konzert mit dem Hamburger Schlagzeuger Sven Kacireks und dem kenianischen Sänger Olith Rathego statt. Sie präsentiert das gerade fertiggestellte Album „Odd Okoddo“. Ein feinfühliger Mix aus kenianischer Folkmusic, Afro-Pop, flirrenden und eindringlichen Electronics. Vor und nach der Livemusik wird DJ Charles Petersohn Tracks aus der „electric garden“ Plattenkiste auflegen.
Konzert
01.09.2019 - Am Sonntag, den 01.09.2019 findet um 17.00 Uhr im Saal des Internationalen Begegnungszentrums in der Hünefeldstraße 54a das Konzert der Band Chameleon statt. Die Band bietet eine tiefschwarze Soulmusik und knackige Grooves. Das Konzert findet im Rahmen der Kulturmeile in Unterbarmen statt. Der Eintritt ist frei.
Diskussionsforum für Gehörlose
07.09.2019 - Am Samstag, den 07.09.2019 findet ab 14.00 Uhr im Internationalen Begegnungszentrum in der Hünefeldstraße ein Diskussionsforum für Gehörlose statt. Das Thema des Nachmittags sind Übergewicht und Adipositas. Die Veranstaltung findet im Rahmen des Projekts "Brücken schlagen" statt, das von der Aktion Mensch gefördert wird. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Gemeindecaritas

 

Der Caritasverband Wuppertal/Solingen ist in beiden Städten mit eigenen Fachberatern im Bereich der Gemeindecaritas engagiert.

Die  Gemeindecaritas ist das Bindeglied zwischen der Arbeit des Caritasverbandes und den katholischen Kirchengemeinden.

Sie setzt sich ein für eine rege Kommunikation und den ständigen Austausch von Informationen zwischen dem Caritasverband und den pastoralen Diensten, den Pfarrsekretärinnen, den ehrenamtlich Tätigen in den Gemeinden, den gemeindlichen Einrichtungen der Altenhilfe, den katholischen Verbänden und Gremien. Die Wuppertaler Gemeindecaritas begleitet zwei Arbeitskreise des Katholikenrats: Den AK Seniorenarbeit und den Sachausschuss Caritas&Soziales.

Die Gemeindecaritas unterstützt als Fachberatung die Initiierung und Konzeptionierung von sozialen Projekten in den Kirchengemeinden und im Sozialraum (z.B. das Café InNa im Caritas-Treff Kieler Straße, Elberfelder Nordstadt, oder das Wii-Sportcafé für demenziell erkrankte Menschen in der kath. Kirchengemeinde Kirchengemeinde St. Mariä Himmelfahrt, in Wuppertal-Nächstebreck ). Sie initiiert und begleitet auch gemeinsame Projekte mit den Fachdiensten des Caritasverbandes (z.B. Wii-Sportcafé in Kooperation mit der Caritas Pflege und Hife zu Hause).

 

In der katholischen Kirchengemeinde St. Antonius (Barmen, Alter Markt) ist die Gemeindecaritas Kooperationspartner im Projekt Kontaktstelle "Lotsenpunkt", das als niedrigschwellige Anlaufstelle über die verschiedenen sozialen Fachberatungen und Einrichtungen unterrichtet und auf Wunsch dorthin vermittelt. Die Gemeindecaritas ist hier insbesondere für die Schulung und Begleitung der im "Lotsenpunkt" tätigen Ehrenamtlichen zuständig.

 

Die Gemeindecaritas ist ebenfalls erste Anlaufstelle für Menschen, die sich in Solingen oder Wuppertal ehrenamtlich engagieren möchten. Die Fachberater der Gemeindecaritas bleiben in Kontakt mit den aktiven Ehrenamtlern. Sie bieten Unterstützung und Fortbildungsveranstaltungen.

Kontakt und Ansprechpartner in Wuppertal

Gemeindecaritas Wuppertal und Solingen

youngcaritas Wuppertal und Solingen

 

Ansprechpartnerinnen:

Rebekka Mertens

Tel. 0212 23134912
Fax 0212 23134919

rebekka.mertens@caritas-wsg.de

 

Anja Hütten

Tel. 0202 3890367

Fax 0202 3890323

anja.huetten@caritas-wsg.de

 

Ihr Weg zur Gemeindecaritas: