Suchen & Finden

 

Aktuelles vor Ort

Mittagessen
14.01.2021 - Die Landesregierung hat es den Eltern der Schüler bis Klasse 7 und den Kindern, die eine Kita besuchen erneut bis zum 31.01.2021 freigestellt, ob sie ihr Kind in die Schule schicken oder in der Kita betreuen lassen. Der Caritasverband Wuppertal/Solingen verlängert bis zum 31.01.2021 die Regelung, den Beitrag zum Mittagessen nur für die Tage zu erheben, an denen das Kind für die Notbetreuung in der Einrichtung angemeldet ist. Es handelt sich hierbei um eine Kulanzreglung, da das Küchenpersonal selbstverständlich weiterhin vollständig durch den Caritasverband bezahlt werden muss und diese besondere Abrechnungsform einen erhöhten Verwaltungsaufwand bedingt. Sollte die Regelung zur Notbetreuung durch das Land über den 31.01.21 verlängert werden, könnte es zu einer Veränderung der jetzigen Kulanzreglung kommen. Darüber werden wir die Eltern zeitnah informieren.

Veranstaltungen

Veranstaltungen im IBZ bis zum 31.01.2021
28.10.2020 - Aufgrund der Corona-Pandemie werden im Internationalen Begegnungszentrum und im KuKuNa-Atelier in der Hünefeldstraße bis auf Weiteres keine Veranstaltungen und Gruppentreffen von externen Vereinen stattfinden. Sobald die Situation es zulässt, finden Sie auf dieser Seite wieder ein vielseitiges Programm. Bis dahin wünschen wir Ihnen alles Gute und bleiben Sie gesund!

Praktika, FSJ und BFD

Praktika

Der Caritasverband Wuppertal/Solingen e.V. stellt verschiedene Praktikumsplätze in den Bereichen 'Soziale Dienste' und 'Pflege' zur Verfügung.

Wir freuen uns über Ihr Interesse!

 

Freiwilliges Soziales Jahr FSJ

  • Nach der Schule etwas Praktisches tun und neue Erfahrungen sammeln…
  • Sich Zeit für die Berufsorientierung nehmen…
  • Ausprobieren, ob man sich für einen sozialen Beruf eignet…
  • Die Wartezeit auf einen Studienplatz oder eine Ausbildung sinnvoll nutzen…
  • Pluspunkte für das persönliche und berufliche Fortkommen sammeln...

Es gibt gute Gründe, die für ein Freiwilliges Soziales Jahr sprechen.

Junge Frauen und Männer im Alter von 16 bis 27 Jahren können ein solches FSJ beim Caritasverband Wuppertal/Solingen leisten.

Hier gibt es zum Beispiel FSJ-Stellen in der Pflege und Betreuung alter und kranker Menschen, in Einrichtungen für Kinder und Jugendliche und in den Betreuungsangeboten, die der Caritasverband in verschiedenen Wuppertaler und Solinger Schulen macht.

Träger des Freiwilligen Sozialen Jahrs ist der Verein Freiwillige Soziale Dienste im Erzbistum Köln e.V..

Bundesfreiwilligendienst BFD

Der Bundesfreiwilligendienst wurde  von der Bundesregierung als Nachfolger für den Zivildienst eingeführt. Er soll es nicht nur ermöglichen, dass ehemalige Zivildienststellen weiterhin besetzt werden können, sondern auch die bereits bestehenden Freiwilligendienste wie 'Freiwilliges Soziales Jahr' und 'Freiwilliges Ökologisches Jahr' ergänzen.

Am BFD dürfen alle teilnehmen, die bereits die Vollschulzeitpflicht erfüllt haben. Danach gibt es keine Altersgrenze.

Unser Bildungsbonus

Menschen, die beim Caritasverband Wuppertal/Solingen in ein FSJ oder eine Tätigkeit im Rahmen des BFD einsteigen, erhalten unseren Bildungsbonus:

Wir schenken Ihnen einen Fortbildungskurs Ihrer Wahl: Fotografieren, Tanzen, Sprachen, Sport, Kultur, Gesundheit...(im Wert von bis zu 150,- € )!

 

Kontakt und Ansprechpartner zum FSJ und BFD

Personalabteilung
Kolpingstraße 13
42103 Wuppertal

 

Tel. 0202 / 3 89 03 24
Fax 0202 / 3 89 03 61
E-Mail: karin.berges@caritas-wsg.de

 

Ihre Ansprechpartnerin:
Karin Berges

Kontakt und Ansprechpartner Soziale Dienste

Kontakt und Ansprechpartner 'Pflege'

Schriftliche Bewerbungen richten Sie bitte an:

Caritasverband Wuppertal/Solingen e.V.

Personalabteilung
Kolpingstraße 13
42103 Wuppertal

 

Ihre Ansprechpartnerin:
Karin Berges