Suchen & Finden

 

Aktuelles vor Ort

Vielfalt mit vier Gitarren
09.08.2018 - Der Fachdienst Integration und Migration holt das Cologne Guitar Quartet ins Caritas-Zentrum Ahrstraße. Die vier Musiker haben vier unterschiedliche Nationalitäten, woraus ein Mosaik verschiedener Kulturen und Musikstile entsteht. Ihr Repertoire reicht von klassischer Musik mit folkloristischen Einflüssen verschiedenster Länder bis hin zu modernen Werken zeitgenössischer Komponisten. Platzreservierung unter Tel. 0212 23134922. Freitag, 21. September, 18.00 - 19.30 Uhr, Ahrstraße 9, 42697 Solingen.
Hospizdienste beim Tag der Begegnung
09.08.2018 - Die Caritas-Hospizdienste präsentieren ihre Arbeit und die Möglichkeiten ehrenamtlicher Mitarbeit im Rahmen der Woche für das bürgerschaftliche Engagement am "Tag der Begegnung", 17. September, in der Stadtsparkasse am Elberfelder Islandufer. 13:00 bis 18:00 Uhr.
Freiwillig in den Knast?
09.08.2018 - Die Caritasverbände Wuppertal/Solingen und Remscheid und der Katholische Gefängnisverein für das Bergische Land bieten im September und Oktober einen achtteiligen Kurs für Menschen an, die für sich ein ehrenamtliches Engagement in der Straffälligenhilfe in Betracht ziehen. Der Kurs beginnt am 12.09.2018, 19.00 Uhr, im Internationalen Begegnungszentrum des Caritasverbandes in der Hünefeldstraße 54a, 42285 Wuppertal, unter dem Thema „Freiwillig in den Knast – Verrückt oder was? Bedeutung und Möglichkeit ehrenamtlicher Mitarbeit“.
Eine Welt und Erntedank
09.08.2018 - Caritasverband und Katholische Arbeitnehmerbewegung veranstalten in der Eine-Welt-Woche einen „Abend der Begegnung zum Erntedank“. Akkordeonspieler Klaus Prietz, eine Weinprobe mit fair gehandelten Weinen, der Börsenchor und afrikanische Chormusik sorgen für einen abwechslungsreichen Abend. (10,- /VVK 8,- Tel. 0202 280520). Freitag, 28. September, 18.00 Uhr, im Internationalen Begegnungszentrum, Hünefeldstraße 54, 42285 Wuppertal
Kinder, zeigt was ihr drauf habt!
01.08.2018 - Zum Weltkindertag im September lädt die Caritas gemeinsam mit dem Zauberer und Musiker Donatus Weinert alle Kinder bis 12 Jahre, die in Wuppertal leben, zur Internationalen Talentprobe ein. Die Schirmherrschaft hat Oberbürgermeister Andreas Mucke übernommen. Singen, rappen, tanzen, zaubern, jonglieren, Theater spielen… alles, was man auf einer Bühne vor einem Publikum präsentieren kann, ist dabei gefragt. Bewerber können bis zum 28. August ein maximal 30 Sekunden langes Video an das Internationale Begegnungszentrum, Stichwort: Talentprobe, Hünefeldstraße 54a, 42285 Wuppertal, int.zentrum@caritas-wsg.de, einsenden. Alle Infos zur Talentprobe und ihren Spielregeln auf dieser Homepage unter Integration/Talentprobe

Veranstaltungen

Gehörlosengruppe
01.09.2018 - Gesprächskreis für gehörlose Menschen am 01.09.2018 um 13:00 Uhr im Internationalen Begegenungszentrum.
Ehrenamt im Gefängnis
12.09.2018 - Auftaktveranstaltung der achtteiligen Seminarreihe "Freiwillig in den Knast" im Internationalen Begegnungszentrum der Caritas in der Hünefeldtraße 54a, 42285 Wuppertal. 19:00 Uhr.
Filmvorführung
15.09.2018 - Im Internationalen Begegnungszentrum wird am 15.09.2018 um 19.00 Uhr der Film "Paradise Now" über zwei palästinensischen Jugendfreunde gezeigt, welche sich im Konflikt mit ihre innersten Überzeugungen und Emotionen befinden. Der Eintritt ist kostenlos.

Bahnhofsmission in Wuppertal und Solingen

Hilfe für Reisende und Menschen in Not

In Kooperation zwischen der Diakonie Wuppertal bzw. dem Diakonischen Werk des Ev. Kirchenkreises Solingen und dem Caritasverband Wuppertal/Solingen bietet die Ökumenische Bahnhofsmission am Hauptbahnhof in Wuppertal und am Hauptbahnhof in Solingen (Ohligs) ihre Dienste an.

 

Hilfsbedürftige Reisende, alleinreisende Kinder, alte Menschen, Mütter mit kleinen Kindern, ausländische Reisende, Reisende in Notsituationen, Menschen in sozialen Schwierigkeiten und Krisen finden bei der Bahnhofsmission Ansprechpartner, die gerne helfen.

In Solingen kooperiert die Bahnhofsmission zusätzlich mit dem Solinger Ärztenetzwerk 'solimed' und seinem Medimobil.

 

Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Bahnhofsmission sind hauptamtliche und ehrenamtliche Kräfte.

Außerdem bietet die Bahnhofsmission in Kooperation mit dem Jobcenter Wuppertal und dem Jobcenter Solingen langzeitarbeitslosen Menschen Beschäftigung und Qualifizierung an.

Die Bahnhofsmission Wuppertal und die Bahnhofsmission Solingen sind eingebunden in das Netz von über 100 deutschen Bahnhofsmissionen und vielen weiteren Einrichtungen im europäischen Ausland.

Vielen Dank für Ihre Spenden!

Die Bahnhofsmissionen werden teilweise über Spenden finanziert. Deshalb freuen sich die Bahnhofsmissionen in Wuppertal und Solingen über finanzielle Unterstützung zu den laufenden Kosten als auch über Sachspenden, um Ratsuchende gastlich empfangen zu können.

Leckere Präsente für die Ostertage

Mit Plätzchen, österlichen Süßigkeiten und Kaffee ist die Wuppertaler Bahnhofsmission nun für die Osterzeit gut ausgestattet. Sigrid Erlenbruch (links) und Doris Andernach-Schröder (rechts) vom Soroptimist Club Wuppertal brachten das Club-Geschenk persönlich zur Bahnhofsmission auf Gleis 1 am Wuppertaler Hauptbahnhof.

Ohligser Jongens überraschten die Solinger Bahnhofsmission

Mit einer Spende in Höhe von 1000 Euro beglückten die Ohligser Jongens jetzt die Bahnhofsmission, die am Hauptbahnhof in Ohligs Reisehilfen bietet und zugleich soziale Anlaufstelle ist. Joachim Junker (links) und Michael Morsbach (rechts) überreichten den Spendenscheck an Caritasdirektor Dr. Christoph Humburg. Die Bahnhofsmission in Solingen ist eine ökumenische Einrichtung und wird von Caritas und Diakonie getragen.

Weitere Informationen

Kontakt Bahnhofsmission Wuppertal

Bahnhofsmission Wuppertal

Hauptbahnhof Wuppertal
Döppersberg, Bahnsteig 1

 

Tel. 0202 / 7994841
Fax 0202 / 7994842
E-Mail: wuppertal@bahnhofsmission.de

 

Ansprechpartner/innen:
Bogumila Sporin
Bernd Nerlich

Ltg. Norbert Zimmermann

Kontakt Bahnhofsmission Solingen

Bahnhofsmission Solingen

Hauptbahnhof Solingen (Ohligs)

Eingang vom Busbahnhof am Bremshey-Platz


Tel. 0212 / 64569880
Fax 0212 / 38329907

E-Mail: solingen@bahnhofsmission.de

 

Ansprechpartner/innen:

Bogumila Sporin
Bernd Nerlich

Ltg. Norbert Zimmermann

Ihr Weg zu uns: