Suchen & Finden

 

Aktuelles vor Ort

Zum Welthospiztag
09.10.2019 - Die Christliche Hospiz-Stiftung fährt im Oktober eine große, von Sponsoren unterstützte Kampagne in Wuppertal. Damit wirbt sie um Spenden und ehrenamtliches Engagement. Am 13. Oktober findet zudem um 10.15 Uhr in der Neuen Kirche an der Sophienstraße in Elberfeld ein ökumenischer Gottesdienst zum Welthospiztag statt.
Musik für die Götter
13.08.2019 - Musik für die Götter ist eine interreligiöse Konzertreihe mit dem Souls & Spirits Orchestra. Im Fokus steht der interreligiöse Dialog, in dem Lieder für Christen, Juden, Muslime, Buddhisten, Hindu, die weltweit verbreiteten Naturvölker und Atheisten gespielt werden.

Veranstaltungen

Puppentheater
24.09.2019 - Am Dienstag, den 24.09.2019 wird um 17.00 Uhr das Puppentheater "Isaak und der Elefant Abul Abbas" im Internationalen Begegnungszentrum aufgeführt. Die Stück erzählt die wahre Geschichte des jüdischen Handelsmannes Isaak, der das Geschenk des Kalifen Harun ar-Raschid an Karl den Großen von Bagdad nach Aachen bringen soll. Das Geschenk ist der weiße Elefant Abul Abbas. Das Stück erzählt die wundersame Freundschaft zwischen den beiden und wird in den Sprachen Arabisch und Deutsch aufgeführt. Der Eintritt ist frei.
Russischer Filmclub
23.10.2019 - Am Mittwoch, den 23.10.2019 findet um 18.00 Uhr der Russische Filmclub im Internationalen Begegnungszentrum statt. Es gibt einen neuen Spielfilm aus Russland - eine spannende Überraschung! Der Eintritt kostet 3,00 EUR.
Filmvorführung
26.10.2019 - Am Samstag, den 26.10.2019 findet um 19.00 Uhr im Internationalen Begegnungszentrum eine Filmvorführung zum Welternährungstag statt. Darüber hinaus feiern nicht nur die Iraner um diese Zeit ihr Erntedankfest "Mehregan", bei dem über die Zugehörigkeit des Menschen zur Natur aus dem Blickwinkel verschiedener Kulturen, gesprochen wird. Aktuelle Berichte (Dokumentationen) sollen zum Gespräch anregen. Begleitet wird die Veranstaltung von selbst verfasster Lyrik und Musik.

Glücksspielsucht

fotolia © frank_90
fotolia © frank_90

 

Spielsucht/Glückspielsucht zeigt sich im Wesentlichen dadurch, dass ein immer größeres Risiko im Spiel eingegangen wird und die Kontrolle über das Spielverhalten verloren geht.

Betroffene verbringen immer mehr Zeit beim Glücksspiel. Andere Interessen und zwischenmenschliche Beziehungen werden vernachlässigt.

Die Spielsüchtigen erleiden oft erheblichen finanziellen Schaden bis zu hoher Verschuldung.

 

Für Frauen und Männer, die ein Problem mit dem Glücksspiel haben, und für Personen, die Angehörige oder Freunde haben, die ein süchtiges Spielverhalten zeigen, bietet die Suchtberatung der Caritas

  • Einzel-, Paar- und Familiengespräche
  • eine Beratungsgruppe
  • Vermittlung in Selbsthilfegruppen
  • Vermittlung in stationäre Therapie

Termine in Wuppertal

Unsere Spielergruppen finden statt:

  • dienstags von 19.30 bis 21.00 Uhr (wöchentlich)
  • Teilnahme nach vorherigem Einzelgespräch

Selbsthilfegruppe "Anonyme Spieler Wuppertal"

  • montags von 19.00 bis 21.00 Uhr
  • Auer Schulstraße 1
  • Telefon: 0202 730195

Termine in Solingen

Unsere Spielergruppe findet statt:

  • donnerstags von 17.00 bis 18.30 Uhr (wöchentlich)
  • Teilnahme nach vorherigem Einzelgespräch

Aktionstag Glücksspielsucht 2017

Wenn die Mitarbeiter/-innen der Suchtberatung öffentlich auf die Problematik des pathologischen Glücksspiels aufmerksam machen, ist das Interesse stets groß. Denn diese Sucht geht quer durch alle sozialen Schichten.

Sowohl in Wuppertal als auch in Solingen nutzte die Caritas auch im Jahr 2017 den bundesweiten Aktionstag Glückspielsucht, um mit interessierten Passanten ins Gespräch zu kommen und das Beratungsangebot der Caritas-Fachstelle bekannt zu machen.

Kontakt und Ansprechpartner

Suchthilfe Glücksspielsucht Wuppertal
Kasinostraße 26
42103 Wuppertal


Tel. 0202 / 389034010
Fax 0202 / 76902974
E-Mail: suchtberatung.wuppertal@caritas-wsg.de

 

Ihre Ansprechpartner/innen:

  • Claudia Stratmann-Pickartz, Tel. 0202 / 389034013
  • Christiane Krause, Tel. 0202 / 389034014

 


Suchthilfe Glücksspielsucht Solingen
Ahrstraße 9
42697 Solingen


Tel. 0212 / 23134930
Fax 0202 /23134928

E-Mail: suchtberatung.solingen@caritas-wsg.de

 

Ihre Ansprechpartner/innen:

  • Natalie Becker, Tel. 0212 / 23134933
  • Natalya Sohns, Tel. 0212 / 23134932

Ihr Weg zu uns: