Suchen & Finden

 

Aktuelles vor Ort

Weihnachtskarten
25.09.2017 - Das Bergische Kinder- und Jugendhospiz bietet auch in diesem Jahr Weihnachsgrußkarten an, die Gäste der Einrichtung im Burgholz gestaltet haben.
Aktionstag Glücksspielsucht
20.09.2017 - Der Caritasverband beteiligt sich mit seiner Fachstelle für Glücksspielsucht am 27. September an einem bundesweiten Aktionstag.
Zu Situation und Bildungschancen junger Roma
08.09.2017 - Der Caritasverband lädt im Rahmen seines Projektes Mamica am 21.09.2017 zu einer Tagung Inklusion und Bildungschancen junger Roma im Bergischen Städtedreieck ein.
Neuer Hospizbegleiterkurs
21.08.2017 - Der Caritasverband bietet ab November einen neuen Befähigungskurs für Hospizhelfer an.
Rekordjahr für esperanza
21.08.2017 - Mit einer Rekordzahl von 1030 beratenen Frauen hat die Caritas-Schwangerschaftsberatungsstelle esperanza in Wuppertal das Jahr 2016 abgeschlossen.

Veranstaltungen

Jugendhilfetag
28.09.2017 - Auf dem Campus Grifflenberg der Bergischen Uni findet wieder mit Beteiligung des Caritasverbandes der Jugendhilfetag statt.
Alles-geregelt-Tag
05.10.2017 - Die Stadtsparkasse Wuppertal lädt am 5. Oktober 2017 zum "Alles-geregelt-Tag" in die Glashalle am Johannisberg ein.
Welthospiztag
11.10.2017 - Der Caritasverband Wuppertal/Solingen macht am Welthospiztag auf die Bedürfnisse sterbender Menschen aufmerksam.

Jugendschutzstelle

fotolia © raluca teodorescu
fotolia © raluca teodorescu

Obdach und Hilfe in akuten Krisen

Die Jugendschutzstelle nimmt rund um die Uhr Jugendliche im Alter von 14 bis 17 Jahren auf, die sich in einer akuten persönlichen Krise befinden und deren Rückkehr in die Familie, Pflegefamilie, Heim oder eine andere Einrichtung der Jugendhilfe zum Zeitpunkt der Aufnahme nicht möglich oder aus pädagogischen Gründen nicht sinnvoll ist.

Die Jugendschutzstelle in Unterbarmen
Die Jugendschutzstelle in Unterbarmen

Die Jugendlichen werden durch das Team der Jugendschutzstelle sozialpädagogisch betreut.

 

Sie leben vorübergehend in der Einrichtung, bis eine erste Lösung der Krise und eine mittel- oder langfristige Wohn- und Lebensmöglichkeit gefunden ist.

 

Hauptverantwortlich für die weitere Unterbringung sind die Bezirkssozialdienste.

Kontakt und Ansprechpartner

Jugendschutzstelle

Hünefeldstraße 52

42285 Wuppertal

Tel. 0202 / 50 01 68

Fax 0202 / 5 07 00 89

E-Mail: jugendschutzstelle@caritas-wsg.de

 

Ihre Ansprechpartnerin:

Elke Hartmann

Ihr Weg zu uns: