Suchen & Finden

 

Aktuelles vor Ort

Hospizkurs in Solingen
21.11.12019 - Im Vorfeld eines weiteren Hospizkurses im Erwachsenenbereich in Solingen findet am 20. Januar 2020, 18.00 Uhr, im Caritas-Familienhilfezentrum in der Neuenhofer Straße 127 ein Informationsabend für Interessierte statt. Der Kurs selbst startet Anfang Februar und führt über 120 Stunden bis im Juni zur Befähigung als Hospizbegleiter/-in.
Offener Brief an Stadtdirektor Slawig zur Finanzierung der Spielerberatung
23.10.2019 - In der strittigen Frage um die Finanzierung der Spielerberatung, die in Wuppertal von der einzigen Spielerfachstelle beim Caritasverband durchgeführt wird, hat Caritasdirektor Dr. Christoph Humburg einen offenen Brief an Stadtdirektor und Kämmerer Dr. Johannes Slawig gerichtet.

Veranstaltungen

Vortrag
25.01.2020 - Am Samstag, den 25.01.2020 wird um 16.00 Uhr im Saal des Internationalen Begegnungszentrums von Klava Leibova ein Vortrag über den russischen Dichter und Übersetzer Nikolay Sabolotskiy gehalten. Der Eintritt ist frei.
Lesung
25.01.2020 - Am Samstag, den 25.01.2020 lesen ab 16.00 Uhr in der Cafeteria des Internationalen Begegnungszentrums russische Autoren aus ihren Werken. Der Eintritt ist frei.
Diskussionsforum für Gehörlose
01.02.2020 - Am Samstag, den 01.02.2020 findet um 12.30 Uhr das Diskussionsforum für Gehörlose im Internationalen Begegnungszentrum statt. Es wird das Thema der Medikamentenaufbewahrung und der Medikamentenentsorgung angesprochen. Außerdem hält Stefanie Schmidt einen Vortrag zu der App „AVA – Untertitel für das Leben“. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Projekte für Gehörlose statt, die von der Aktion Mensch gefördert werden. Der Eintritt ist frei.

Rechtliche Betreuung

fotolia © photophonie
fotolia © photophonie

 

Die Rechtliche Betreuung übernimmt die rechtliche Vertretung für volljährige Menschen, die ihre Angelegenheiten wegen einer psychischen, geistigen oder körperlichen Krankheit oder Behinderung ganz oder teilweise nicht selbst regeln können.

 Die Betreuer kümmern sich im Rahmen der ihnen durch das Betreuungsgericht übertragenen Aufgaben zum Beispiel um die Gesundheit, das Vermögen, die finanzielle Absicherung, den Aufenthalt und das Wohnen des zu Betreuenden.

 

Menschliche Zuwendung schafft die Basis für eine intensive Zusammenarbeit mit dem Betreuten.

 

Das Ehrenamt hat in der Betreuung einen hohen Stellenwert.

Die Caritas gewinnt ehrenamtliche Betreuer, berät, begleitet, schult, unterstützt und bildet sie fort.

Die Caritas unterstützt auch ehrenamtliche Bevollmächtigte durch Beratung.

Die Caritas informiert über Betreuung und Möglichkeiten der Vorsorge.

Die Caritas bietet Ihnen auch die Möglichkeit einer Online-Beratung:

Video | Rechtliche Betreuungen - Fragen und Antworten

 

Kontakt und Ansprechpartner in Wuppertal

Rechtliche Betreuung in Wuppertal
Hünefeldstraße 52a
42285 Wuppertal

 

Tel. 0202 / 3890327
Fax 0202 / 28319939
E-Mail: rechtliche.betreuung@caritas-wsg.de

 

Ihr Ansprechpartner:
Thomas Wolthaus (Ltg. Wuppertal und Solingen)

Kontakt und Ansprechpartner in Solingen

Rechtliche Betreuung
Hackhauser Str. 2
42697 Solingen

 

Tel.:  0212 23134040

Fax: 0212 23134049
E-Mail: rechtliche.betreuung@caritas-wsg.de

 

Sprechzeiten:
Montag bis Freitag: 9:00 - 12:00 Uhr

Ihr Weg zu uns: