Suchen & Finden

 

Aktuelles vor Ort

Offener Brief an Stadtdirektor Slawig zur Finanzierung der Spielerberatung
23.10.2019 - In der strittigen Frage um die Finanzierung der Spielerberatung, die in Wuppertal von der einzigen Spielerfachstelle beim Caritasverband durchgeführt wird, hat Caritasdirektor Dr. Christoph Humburg einen offenen Brief an Stadtdirektor und Kämmerer Dr. Johannes Slawig gerichtet.
Zum Welthospiztag
09.10.2019 - Die Christliche Hospiz-Stiftung fährt im Oktober eine große, von Sponsoren unterstützte Kampagne in Wuppertal. Damit wirbt sie um Spenden und ehrenamtliches Engagement. Am 13. Oktober findet zudem um 10.15 Uhr in der Neuen Kirche an der Sophienstraße in Elberfeld ein ökumenischer Gottesdienst zum Welthospiztag statt.

Veranstaltungen

Die Freiheit frei zu sein in einer digitalisierten Welt
20.11.2019 - Am Mittwoch, den 20.11.2019 findet ab 09.30 Uhr eine Messe in der Herz-Jesu Kirche in der Hünefeldstraße statt. Anschließend wird ab 10.15 Uhr im Saal des angrenzenden Internationalen Begegnungszentrums eine Veranstaltung zum Buß- und Bettag stattfinden unter dem Titel "Die Freiheit frei zu sein in einer digitalisierten Welt". Der Eintritt ist frei.
Russischer Filmclub
20.11.2019 - Am Mittwoch, den 20.11.2019 findet um 18.00 Uhr der Russische Filmclub im Internationalen Begegnungszentrum statt. Es wird ein Dokumentarfilm aus dem heutigen Russland vorgeführt. Der Eintritt kostet 3,00 EUR.
Ausstellung
22.11.2019 - Von Freitag, den 22.11.2019 bis Freitag, den 06.12.2019 findet im KuKuNa-Atelier in der Hünefeldstraße eine Ausstellung mit in Polen gefertigten Schmuckstücken statt. Die Eröffnungsvernissage beginnt am 22.11. um 18.00 Uhr. In der Ausstellung können die aktuellen Trends des gegenwärtigen Schmuckdesigns bewundert werden: von klassischen geometrischen über ethnische und naturalistische Formen, bis hin zu ästhetischen Arbeiten der konzeptuellen Kunst. Der Erwerb der Schmuckstücke ist möglich. Genaue Öffnungszeiten auf Anfrage unter 0202 2805224.

Integration und Migration

In Wuppertal und Solingen leben Menschen mit über 120 verschiedenen Nationalitäten.

Menschen mit und ohne Migrationsgeschichte tragen unsere Gesellschaft, sind Gegenwart und Zukunft unseres Gemeinwesens.

 

Der Caritasverband Wuppertal/Solingen unterstützt in beiden Städten mit einem breiten Angebot das gedeihliche Zusammenleben der Menschen verschiedenster Herkunft.

Er beteiligt sich an Netzwerken zur Verbesserung der Situation arbeitsloser oder von Arbeitslosigkeit bedrohter Menschen und macht eigene Angebote zur Berufsorientierung und -qualifizierung vor allem für besonders benachteiligte Gruppen.

 

Dazu gehören ein qualifiziertes Beratungsangebot, eine Vielzahl von Projekten für unterschiedliche Zielgruppen zur Verbesserung ihrer beruflichen Qualifikation, intergrationsfördernde Maßnahmen für alle Generationen und ein breites interkulturelles und interreligiöses Angebot, das die unterschiedlichen Bevölkerungsgruppen einlädt, sich gegenseitig kennen und schätzen zu lernen.

Integration und Arbeit

Arbeit gehört zu einem selbstbestimmten Leben. Der Caritasverband bietet in Wuppertal und Solingen langzeitarbeitslosen Menschen Angebote die ihre Wiedereingliederung in den Arbeitsmarkt erleichern sollen. | mehr...

Fachdienst für Integration und Migration

Der Fachdienst für Integration und Migration in Wuppertal und Solingen bietet mit seinem breit aufgestellten Beratungsangebot Menschen mit Migrationshintergrund Hilfe und Unterstützung. | mehr...

Flüchtlingsberatung

Der Caritasverband unterstützt und berät Menschen in Wuppertal und Solingen, die aus politischen, religiösen oder ethnischen Gründen ihre Heimat verlassen haben. | mehr...

MIgrationsberatung für erwachsene Zuwanderer

MBE richtet sich an erwachsene Zuwanderer über 27 Jahre und unterstützt sie in ihrem Integrationsprozess. | mehr...

Projekte

Der Caritasverband bietet Menschen mit Migrationshintergrund in Wuppertal und Solingen ein breites Projektangebot, das sich u. a. auf die Stärkung von Integrationspotenzialen, auf berufliche Orientierung, auf unterschiedliche Bildungsmaßnahmen, auch für Gehörlose oder auf Hilfsangebote speziell für Frauen bezieht. | mehr...

Internationales Begegnungszentrum

Das Internationale Begegnungszentrum in Wuppertal bietet neben dem breiten Beratungsangebot des Fachdienstes für Integration und Migration ein vielseitiges, interkulturelles Angebot und unterstützt Migrantenorganisationen. | mehr...

Caritas-Zentrum Ahrstraße

Das Caritas-Zentrum in Solingen bietet neben der Beratung und Unterstützung durch den Fachdienst für Integration und Migration eine breites, interkulturelles und interreligiöses Veranstaltungsangebot sowie rege Kooperation mit Migrantenorganisationen. | mehr...