Suchen & Finden

 

Aktuelles vor Ort

Hospizkurs in Solingen
21.11.12019 - Im Vorfeld eines weiteren Hospizkurses im Erwachsenenbereich in Solingen findet am 20. Januar 2020, 18.00 Uhr, im Caritas-Familienhilfezentrum in der Neuenhofer Straße 127 ein Informationsabend für Interessierte statt. Der Kurs selbst startet Anfang Februar und führt über 120 Stunden bis im Juni zur Befähigung als Hospizbegleiter/-in.
Offener Brief an Stadtdirektor Slawig zur Finanzierung der Spielerberatung
23.10.2019 - In der strittigen Frage um die Finanzierung der Spielerberatung, die in Wuppertal von der einzigen Spielerfachstelle beim Caritasverband durchgeführt wird, hat Caritasdirektor Dr. Christoph Humburg einen offenen Brief an Stadtdirektor und Kämmerer Dr. Johannes Slawig gerichtet.

Veranstaltungen

Vortrag
25.01.2020 - Am Samstag, den 25.01.2020 wird um 16.00 Uhr im Saal des Internationalen Begegnungszentrums von Klava Leibova ein Vortrag über den russischen Dichter und Übersetzer Nikolay Sabolotskiy gehalten. Der Eintritt ist frei.
Lesung
25.01.2020 - Am Samstag, den 25.01.2020 lesen ab 16.00 Uhr in der Cafeteria des Internationalen Begegnungszentrums russische Autoren aus ihren Werken. Der Eintritt ist frei.
Diskussionsforum für Gehörlose
01.02.2020 - Am Samstag, den 01.02.2020 findet um 12.30 Uhr das Diskussionsforum für Gehörlose im Internationalen Begegnungszentrum statt. Es wird das Thema der Medikamentenaufbewahrung und der Medikamentenentsorgung angesprochen. Außerdem hält Stefanie Schmidt einen Vortrag zu der App „AVA – Untertitel für das Leben“. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Projekte für Gehörlose statt, die von der Aktion Mensch gefördert werden. Der Eintritt ist frei.

Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer (MBE)

Das Beratungsangebot für erwachsene Einwanderer (MBE) richtet sich grundsätzlich an erwachsene Zuwanderer über 27 Jahre und unterstützt sie in ihrem Integrationsprozess. Die bedarfsorientierte Einzelfallberatung wird in Form von Kurzberatung oder auf der Grundlage des Case Managements durchgeführt.

 

Zielgruppe

Einwanderer mit Integrationsbedarf, dazu gehören:

  • Neuzuwanderer
  • EU-Bürgerinnen und Bürger und ihre Familienangehörigen
  • Deutsche Staatsangehörige, die nicht über ausreichende Kenntnisse der deutschen Sprache verfügen und integrationsbedürftig sind
  • Drittstaatsangehörige
  • Flüchtlinge mit Aufenthaltsperspektive
  • Zuwanderer mit nachholendem Integrationsbedarf
  • Aussiedler/innen

 

Beratungsangebote

  • Vermittlung in Integrationskurse und  sozialpädagogische Begleitung der Teilnehmenden
  • Hilfestellung bei der Anerkennung ausländischer Bildungs- und Berufsabschlüsse
  • Orientierung im deutschen Gesellschaftssystem und Förderung des Zusammenlebens
  • Beratung zur sozialen Sicherung
  • Hilfestellung bei aufenthaltsrechtlichen Fragen
  • Berufliche Orientierung
  • Beratung bei psychosozialen Problemlagen
  • Familienzusammenführung

MBE Beratung online

Über die App „mbeon“ kann die Beratung von geschulten Migrationsberatern auch online in Anspruch genommen werden. Täglich können dort von 09.00 bis 18.00 Uhr über eine Auswahl des Gebiets, oder auch spezifischer Sachbearbeiter, Informationen zur Beratung eingeholt werden. Vom Caritasverband Wuppertal/Solingen sind zwei Mitarbeiter/-innen dort tätig.

Die App kann unter folgendem Link oder einfach über den Appstore heruntergeladen werden: MBE Beratung online

Kontakt und Ansprechpartner

Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer (MBE) in Wuppertal

Internationales Begegnungszentrum

Hünefeldstraße 54a

42285 Wuppertal

Terminvereinbarung: Tel. 0202 280520
Offene Sprechstunde: dienstags von 09.00-12.00 Uhr

E-Mail: mbe.wuppertal@caritas-wsg.de

 

Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer (MBE) in Solingen

Caritas-Zentrum Ahrstraße

Ahrstraße 9

42697 Solingen

Terminvereinbarung: Tel. 0212 23134910
Offene Sprechstunde: donnerstags von 09.00-12.00 Uhr

E-Mail: mbe.solingen@caritas-wsg.de



 

 

Ihr Weg zu uns in Wuppertal:

Ihr Weg zu uns in Solingen: