Suchen & Finden

 

Aktuelles vor Ort

Hospizkurs in Velbert
02.02.2020 - Ende Februar startet der erste Hospizkurs im Kinder- und Jugendbereich in den neuen Räumen der ambulanten Caritas-Hospizdienste im Velberter Zentrum, Bahnhofstraße 12.

Veranstaltungen

Carnaval brasileiro
22.02.2020 - Am Samstag, den 22.02.2020 findet ab 19.00 Uhr im Saal des Internationalen Begegnungszentrum eine Tanzveranstaltung zu Karneval statt. Gemeinsam wird getanzt und gelacht! Kommt vorbei und lasst euch mitreißen! Der Einritt ist frei.
Kinderkarneval
24.02.2020 - Am Rosenmontag, den 24.02.2020 findet ab 11.11 Uhr im Saal des Internationalen Begegnungszentrums der Kinderkarneval statt. Ein paar bunte und fröhliche Stunden mit viel Musik, Freude, Kamelle und Magie mit dem Zauberkünstler Donatus Weinert erwarten euch! Der Eintritt ist frei.
Ausstellung
01.03.2020 - Von Sonntag, den 01.03.2020 bis zum 15.03.2020 wird im Art.Atelier T.Stroganova die Ausstellung "Engels Ansichten" im Rahmen des Engelsjahr 2020 stattfinden. Der Vernissage beginnt um 11.00 Uhr. Engels flaniert im 19. Jahrhundert durch Wuppertal und besucht Orte, die mit ihm, seinem Leben und mit seiner Familie eng verknüpft sind. Eine interessante und spannende Gegenüberstellung, wie Engels das heutige Wuppertal wahrnehmen würde, rundet die Geschichte im fiktionalen Sinne ab. Der Einritt ist frei.

CariNova

Innovationsprojekt

Im Projekt engagieren sich einige Fachdienste für Integration und Migration aus dem Erzbistum Köln. Im Fokus stehen dabei die Entwicklung und die Erprobung von innovativen Projektideen und zukunftsträchtigen Strukturen der Dienste bzw. Abteilungen. So werden z.B..Workshops und Klausurtage zur Entwicklung und Implementierung des Innovationsmanagements im FIM u.a. in Form von spezifischen Verfahrens- bzw. Prozessanweisungen umgesetzt. 

 

Ziele des Projekts „CariNova“ beim Caritasverband Wuppertal/Solingen:

  • Weiterentwicklung von innovativ-leistungsstarken Strukturen im Fachdienst für Integration und Migration im Kontext von Organisation- und Projektentwicklung
  • Implementierung von erarbeiteten Methoden des Innovationsmanagements in der Gesamtstruktur des FIMs
  • Entwicklung von innovativen Standards für agile Projektentwicklung
  • Netzwerkbildung zum Wissenstransfer; kooperative Planung und Umsetzung von innovativen Aktionen; Wissens- und  Strukturtransfer in andere Abteilungen des Verbandes
  • Stärkung der Öffentlichkeits- und Lobbyarbeit des Dienstes
     

Auch durch die Hinzunahme und kritische Reflexion von Entwicklungsströmungen aus Bereichen der Wirtschaft/Verwaltung und der Implementierung einer Fehlerkultur zur Optimierung von Arbeitsprozessen sollen die gesetzten Ziele erreicht werden. Die Zusammenführung, die Analyse und die Aufbereitung/Präsentation von Entwicklungen bzw. Ergebnissen aus den „Innovations-Projekten“ in den jeweiligen FIMs bilden einen zentralen Baustein der Projektaktivitäten.

 

Förderzeitraum: 01.06.2018 – 31.05.2020

Fördergeber: Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln e.V.

Kontakt und Ansprechpartner

Fachdienst Integration und Migration
Hünefeldstraße 54a
42285 Wuppertal

Ahrstraße 9
42697 Solingen


Ansprechpartnerin:

Anita Dabrwoski
Tel. 0202 2805216
E-Mail: anita.dabrowski@caritas-wsg.de