Suchen & Finden

 

Aktuelles vor Ort

Offener Brief an Stadtdirektor Slawig zur Finanzierung der Spielerberatung
23.10.2019 - In der strittigen Frage um die Finanzierung der Spielerberatung, die in Wuppertal von der einzigen Spielerfachstelle beim Caritasverband durchgeführt wird, hat Caritasdirektor Dr. Christoph Humburg einen offenen Brief an Stadtdirektor und Kämmerer Dr. Johannes Slawig gerichtet.
Zum Welthospiztag
09.10.2019 - Die Christliche Hospiz-Stiftung fährt im Oktober eine große, von Sponsoren unterstützte Kampagne in Wuppertal. Damit wirbt sie um Spenden und ehrenamtliches Engagement. Am 13. Oktober findet zudem um 10.15 Uhr in der Neuen Kirche an der Sophienstraße in Elberfeld ein ökumenischer Gottesdienst zum Welthospiztag statt.

Veranstaltungen

Die Freiheit frei zu sein in einer digitalisierten Welt
20.11.2019 - Am Mittwoch, den 20.11.2019 findet ab 09.30 Uhr eine Messe in der Herz-Jesu Kirche in der Hünefeldstraße statt. Anschließend wird ab 10.15 Uhr im Saal des angrenzenden Internationalen Begegnungszentrums eine Veranstaltung zum Buß- und Bettag stattfinden unter dem Titel "Die Freiheit frei zu sein in einer digitalisierten Welt". Der Eintritt ist frei.
Russischer Filmclub
20.11.2019 - Am Mittwoch, den 20.11.2019 findet um 18.00 Uhr der Russische Filmclub im Internationalen Begegnungszentrum statt. Es wird ein Dokumentarfilm aus dem heutigen Russland vorgeführt. Der Eintritt kostet 3,00 EUR.
Ausstellung
22.11.2019 - Von Freitag, den 22.11.2019 bis Freitag, den 06.12.2019 findet im KuKuNa-Atelier in der Hünefeldstraße eine Ausstellung mit in Polen gefertigten Schmuckstücken statt. Die Eröffnungsvernissage beginnt am 22.11. um 18.00 Uhr. In der Ausstellung können die aktuellen Trends des gegenwärtigen Schmuckdesigns bewundert werden: von klassischen geometrischen über ethnische und naturalistische Formen, bis hin zu ästhetischen Arbeiten der konzeptuellen Kunst. Der Erwerb der Schmuckstücke ist möglich. Genaue Öffnungszeiten auf Anfrage unter 0202 2805224.

Kinderstadtranderholung

Ferienspaß jetzt ganz flexibel

Die Stadtranderholung für Wuppertaler Kinder ist ein ganztägiges Betreuungsangebot für 6- bis 12-jährige Jungen und Mädchen in den großen Schulferien.

In den Sommerferien 2019 bietet die Caritas in Wuppertal zwei Tagescamps, die wochenweise gebucht werden können:

  • CVJM-Haus, Am Hedtberg
  • CVJM-Bildungsstätte, Bundeshöhe

Hier stehen in der Zeit von 8.00 bis 16.30 Uhr viele spannende und abwechslungsreiche Ferienaktionen auf dem Programm, die an den Interessen der Kinder anknüpfen, zu neuen Erfahrungen herausfordern und aktiv von den Kindern mitgestaltet werden können.

Neben wenigen Veranstaltungen, die in der Großgruppe (ca. 60 Kinder pro Camp) stattfinden, werden die Kinder vor allem in festen Kleingruppen in und rund um Wuppertal beschäftigt und betreut.

 

Die Stadtranderholung soll vor allem Kinder erreichen, die aufgrund der wirtschaftlichen Situation ihrer Eltern keine andere Möglichkeit haben, während der Sommerferien in Urlaub zu fahren. Sie richtet sich zugleich aber auch an Kinder, deren Eltern alleinerziehend sind und/oder aufgrund der Berufstätigkeit dringend auf gute und zuverlässige Betreuungsmöglichkeiten in den großen Schulferien angewiesen sind.

 

Im Leistungskatalog sind neben einem hohen Betreuungsstandard, die Verpflegung (Frühstück, Mittagessen bzw. Lunchpaket, Nachmittagssnack, Getränke) sowie ein Ferienticket im VRR-Bereich für die jeweiligen Veranstaltungstage und Versicherungen inbegriffen.

 

Hier finden Sie auch Informationen zu den außerörtlichen Kinderferien.

 

Die Caritas-Mitarbeiter beraten die Eltern individuell bei der Auswahl einer geeigneten Erholungsmaßnahme und ebenso bei der Finanzierung der Ferien. Für Wuppertaler Familien mit geringem Einkommen besteht die Möglichkeit einer Bezuschussung.

Die Betreuer und Betreuerinnen werden sorgfältig ausgewählt und umfassend geschult.

Anmeldungen

Anmeldebeginn zur Kinderstandranderholung:

  • ab dem 5. März 2019

dienstags von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr 

oder nach Vereinbarung, Tel. 0202 3890317

im Caritashaus, Kolpingstraße 13, 42103 Wuppertal.

Kontakt und Ansprechpartner

Kinderstadtranderholung
Kolpingstraße 13
42103 Wuppertal

Tel. 0202 / 3 89 03 -17

Fax 0202 / 3 89 03 23
E-Mail: erholung@caritas-wsg.de

 

Ihr Ansprechpartner:
Florian Decken

Ihr Weg zu uns: